Ballerina Look

Wer von uns hat als Kind nicht schon einmal davon geträumt, Ballerina zu werden? Auch jetzt sehnen wir uns noch danach in pudrigen Tönen, Plisées, Tüll, Tutus und Ballettschuhen über das Parkett zu schweben. Um sich so zu kleiden, muss man sich heutzutage allerdings nicht extra mehr im Ballettstudio anmelden. Auch fernab von der Ballettstange können wir im Alltag modisch unsere innere Ballerina hervorkommen lassen.

Zarte Kleider aus Seide oder Chiffon, mit Plisées oder sogar mit Tutu in Weiß, Creme, Nude oder pudrigem Rosa lassen unser Mode-Herz schneller schlagen. Kombiniert mit den richtigen Accessoires, wie z.B. Ballerina-Schuhe zum Schnüren, filigranen Haarspangen oder einer süßen Clutch, lässt sich unser Traum Ballerina zu sein zumindest modisch in die Tat umsetzen. Das Make-up bleibt passend auch dezent in zarten Tönen. Für das Haar-Styling empfiehlt sich ein klassischer Dutt dazu. Fertig ist der Ballerina-Chic für den Alltag.

Kleiner Tipp: Wem das etwas zu verspielt oder romantisch ist, kann für einen kontrastreichen Stilbruch einfach eine Lederjacke darüber ziehen. Wer es noch etwas kantiger mag, kann zusätzlich auch noch coole Biker Boots dazu kombinieren.

 
Ballerina Trend Look
 

Kleid: Needle & Thread – Coppelia – Verziertes Ballerina-Tüllkleid € 183,99

Haarschmuck: ASOS – Haarkrone mit Kunstperlen und Blättern € 25,99

Tasche: Vintage Styler – Hartschalen Clutch mit Strass-Blume in Nude € 59,99

Schuhe: Steve Madden – Eleanorr – Roségoldene Wickelballerinas € 97,99

Nagellack: OPI – Classics Creme – Dulce de Leche Nr. A15 € 15,99

Lippenstift: Dior – Dior Addict Lipstick – Purity Nr. 138 € 34,99

 

Fotos: Asos, Douglas, PR