Italienische Goldschmiedekunst trifft Wüstendünen: die Dune Produktlinie von Annamaria Cammilli

Die Dune Produktlinie der italienischen Manufaktur Annamaria Cammilli ist eine Ode an die Wüstenlandschaften. Durch kreative und handwerkliche Raffinesse entsteht in Florenz sinnlicher Schmuck, der die Formen der Dünen faszinierend authentisch widerspiegelt. Um ihre Dune Linie so reizvoll wie eine Oase zu machen, kommen ganz besondere und eigens kreierte Fertigungstechniken zum Einsatz. An einem der Schritte arbeitete Annamaria sogar mehr als 30 Jahre, um absolute Perfektion zu erreichen. Das Ergebnis ist ein Alleinstellungsmerkmal der ganz besonderen Art, das der Manufaktur reichlich Ruhm einbrachte. Was ihr Erfolgsrezept ist und warum die Schmuckstücke der Dune Produktlinie die bedeutendste Linie von Annamaria Cammilli ist, erfährst du hier.

Schmuckstücke der Dune Produktlinie

Die Dune Linie: Luxusschmuck, inspiriert von der Dynamik von Wüstendünen

Denkst du an die Wüste, denkst du vermutlich als erstes an die orangefarbenen Dünen. Die wunderschönen Sandberge, die ihre Form mit dem Wind verändern und sanfte Wellen in das Landschaftsbild zeichnen. Sie sind geheimnisvoll, elegant und ein echtes Naturspektakel, das auch Designerin Annamaria Cammilli begeistert. Fasziniert von den Dünen, widmete sie diesen ihre luxuriöse Dune Produktlinie, die du bei Juwelier Badort bestellen kannst. Die außergewöhnliche Serie umfasst Ringe, Ketten, Colliers, Armreifen und Ohrringe, deren Designs die Sandberge der Wüste mit Authentizität und Eleganz imitieren. Jedes Schmuckstück der Linie besteht aus mehreren Schichten, die eine einzigartige und sanfte Wellenform auszeichnet. Sie wirken wie die der Kämme der Sanddünen, die der Wind immer wieder neu formt. Zwischen den Schichten glitzern Diamanten, wie Oasen in der goldenen Mittagssonne.

Jetzt lesen:  Happy Socks - Designerstücke statt langweilige Treter

Das besondere Finish Shine & Matt

Für ihre Schmuckstücke verwendet Annamaria Cammilli hochwertiges 750er Gold. Mit der innovativen Technik Shine & Matt veredeln die Goldschmiede die besonderen Accessoires und verleihen ihnen dabei eine erstaunlich originalgetreue Optik und Tiefe. Die Innenseiten der einzelnen Elemente der Schmuckstücke werden so bearbeitet, dass sie eine matte Struktur haben, die wie feinkörniger Sand erscheint. Die Kanten der Wanderdünen sind hingegen glänzend poliert, um die markanten und doch zarten Formen der Sandlandschaften noch deutlicher zum Vorschein zu bringen. Durch die lebendigen Designs, das hochwertige Gold in patentierten Farbnuancen und die spezielle Bearbeitungstechnik wirken die Schmuckstücke der Dune Produktlinie wie winzige Skulpturen mit einem sensationellen 3D-Effekt. Diese gegensätzlichen Oberflächen und die unregelmäßigen, sanften Wellenformen spielen mit dem einfallenden Licht und bringen eine lebhafte Spannung in den Luxusschmuck.

Shine & Matt

Die acht exklusiven Goldfarbtöne der Dune Linie

Die Wüsten der Welt sind so vielseitig, wie die Frauen, die die Accessoires der Dune Linie tragen. Designerin Annamaria Cammilli hat das von Anfang an bei ihrer Arbeit bedacht und mehr als 30 Jahre an einzigartigen Goldfarbtönen gearbeitet. Heute präsentiert sie ihre Schmuckstücke in acht luxuriösen Goldnuancen, die ein Farbspektrum von Braun und Rosé über Orange und Anthrazit abdecken. Sogar ein Gelbgold mit einem zarten Grünstich befindet sich in ihrer eigens kreierten Goldpalette. Du kannst dich bei der Dune Linie entscheiden, welches Schmuckstück dir am besten gefällt und es in der Goldfarbe bei Juwelier Badort bestellen, die deinem Teint am meisten schmeichelt. Jedes Dünen-Accessoire wird von Hand gefertigt und ist ein echtes Kunstwerk in einem von acht unvergleichlichen Goldfarbtönen aus dem Hause Cammilli. Die asymmetrischen, sinnlichen Formen der Schmuckstücke sind so bezaubernd, wie die der Sandberge selbst und machen die Dune Linie besonders feminin und luxuriös. Dank der umwerfenden, geheimnisvollen Designs und des atemberaubend verarbeiteten Goldes, ist die Dune Linie die bedeutendste Linie von Annamaria Cammilli und lässt Frauenherzen aus aller Welt höherschlagen.

Jetzt lesen:  Entdecke die stylischen Sneaker-Trends 2019

Annamaria Cammilli Ringe

Die Manufaktur Annamaria Cammilli: sinnlicher Schmuck von der Natur inspiriert

Annamarias Schmuck wird von den Formen der Natur inspiriert, weshalb sie besonders sanft und lebendig aussehen. Ihr Talent für das Designen wurde ihr in die Wiege gelegt, denn die Florentinerin ist seit ihrer Kindheit kreativ begabt. Bevor sie 1983 ihre eigene Schmuckmanufaktur gründete, war sie als Künstlerin und Bildhauerin tätig. Die Erfahrung und das Wissen aus diesen Bereichen bringt sie mit in die Manufaktur und entwirft so Schmuckstücke, die etwas Kunstvolles, Skulpturales haben.

Jetzt lesen:  So close, so far, so Rebekka Ruétz!

Annamaria Cammilli

Jede ihrer Kreationen ist ein zartes Meisterwerk aus Gold und in acht unvergleichlichen Goldfarbtönen erhältlich. Annamaria nannte sie liebevoll und poetisch Yellow Lemon Bamboo, Yellow Sunrise, Orange Apricot, Pink Champagne, Natural Beige, Brown Chocolate, Black Lava und White Ice. Wie sie dem Gold die einzigartigen Nuancen entlockt, gibt sie nicht Preis. Sie verrät jedoch, dass sie 75 Prozent Gold verwendet, dem sie 25 Prozent färbende Komponenten hinzufügt, um ihre ganz persönlichen und nie zuvor gesehenen Goldfacetten zu kreieren. Bei mehr als 30 Jahren akribischer Arbeit ist es verständlich, dass Annamaria Cammilli das Geheimnis um ihre acht Goldtöne wahren möchte. Doch das macht ihren Schmuck nur noch faszinierender, wie wir finden.

Italienische Goldschmiedekunst und innovative Techniken

Florenz ist nicht nur eine grandiose Inspiration für die Manufaktur, die Stadt ist auch eine der Schmuck-Metropolen der Welt. Kein Wunder, dass die Manufaktur so unglaublich talentierte Goldschmiede im Team hat. Jeder Schmied hat mehrere Jahre Berufserfahrung und vereint traditionelle Goldschmiedekunst mit innovativen Bearbeitungstechniken. Die Technik Shine & Matt hat die Manufaktur beispielsweise selbst entwickelt, um durch das Zusammenspiel von seidig-matten und glänzenden Oberflächen eine Tiefe zu erschaffen, die die Schmuckstücke beeindruckend plastisch macht.

 

Fotos: Annamaria Cammilli