InstaZoom: So kannst du jedes Instagram-Profilbild vergrößern

Schon wieder ein privates Instagram-Konto…
Wir kennen es doch alle: Du hast gerade jemand Supercooles kennengelernt, also willst du die Person doch direkt mal auf Insta abchecken! – Doch dann… Konto privat, keine Chance. Dumm gelaufen. Selbst das Profilbild ist soo klein und kann nicht vergrößert werden, da sieht man ja kaum was…

Aber das ist gar kein Grund zur Panik. Wir stellen dir heute eine Möglichkeit vor, mit der du genau dieses Problem im Nu lösen kannst.

Instagram-Profilbilder vergrößern

Inzwischen gibt es einige Möglichkeiten, um ein Instagram-Profilbild zu vergrößern und in voller Auflösung zu downloaden. Es gibt zahlreiche Websites, die dir genau das ermöglichen. Wir haben uns vier davon mal genauer angeschaut und möchten dir diese heute sehr gerne vorstellen. Alle haben im Prinzip genau eine selbe simple Hauptfunktion: Instagram-Profilbilder vergrößern und downloaden (psst: funktioniert auch bei privaten Konten).

Dazu nutzen sie die Instagram Api, werden aber nicht von Instagram direkt unterstützt.

Alles in allem nehmen sich die vier Seiten gar nicht viel. Dennoch stellen wir dir alle einmal kurz vor, danach kannst du für dich selbst entscheiden, wo du das nächste Profil stalken wirst. 😉

Übrigens ist auf allen genannten Webseiten Instazoom ein kostenloses Tool und du brauchst dir dazu keine weitere App o.ä. installieren.

InstaZoom.cc

Die erste Seite nennt sich Instazoom.cc und wirbt auf der Startseite sofort damit, Instagram-Profilbilder in Full-HD-Qualität anzuzeigen oder auch runterzuladen. Dazu gibst du ganz einfach den entsprechenden Benutzername in das Suchfenster ein und schon spuckt die Seite dir das Profilbild aus, welches du danach auch runterladen kannst.

Dir werden zunächst erstmal die Anzahl der Beiträge, sowie die Follower-Anzahl angezeigt und dann musst du mit einem Klick nochmal bestätigen, dass du das Profilbild sehen magst. Anschließend erscheint es auch direkt in Full HD und du kannst das Bild herunterladen.

InstaZoom.io

Eine Alternative dazu ist die Seite InstaZoom.io. Vom Ablauf her sehr ähnlich wie die vorherige Seite: Du gibst den Benutzernamen in das Suchfenster ein, klickst auf Zoom und siehst direkt die wichtigsten Eckdaten: Profilbild, Follower-Anzahl, (keine Beiträge-Anzahl), dafür aber die Bio, was durchaus auch sehr interessant und spannend sein kann, und natürlich das Profilbild, das auch hier zum Download bereitsteht.

InstaZoom.org

InstaZoom.org hingegen ist hier noch einfacher gestrickt: Du gibst auf der Startseite den Benutzernamen des Profils ein, bestätigst dies mit Enter und kannst dann sofort entweder das Profilbild öffnen (im neuen Tab) oder das Profilbild sofort herunterladen. Hier gibt es jedoch keine weiteren Infos zur Bio, zur Anzahl der Beiträge oder zur Anzahl der Follower. Dennoch erfüllt es wie alle anderen auch die Hauptfunktion des Vergrößerns ebenfalls super.

Instazoomer.de

Unsere letzte Alternative, die wir für dich abgecheckt haben, ist Instazoomer.de. Hier wird dir wie bei der zuvor vorgestellten Seite InstaZoom.org direkt nach Eingabe des Benutzernames das Profilbild angezeigt, welches du auch hier runterladen kannst.

Leider gibt es hier zwar auch keine Infos zu den Followern, keine Infos zur Beiträge-Anzahl und keine Infos zur Bio. Aber dafür kannst du mit einem Klick auf das Instagram-Profil springen, was bei den anderen Seiten nicht möglich war.

Vier Seiten, eine Hauptfunktion, kleine aber feine Unterschiede

Das waren sie also, unsere vier Seiten, mit denen du Instagram-Profilbilder vergrößern und runterladen kannst. Wie eingangs bereits erwähnt, nehmen sich alle vier Alternativen hier nicht viel.

Es gibt bei allen eine simple Hauptfunktion, die es dir ermöglicht das Profilbild vergrößert anzusehen und auch zu downloaden. Das funktioniert auch bei allen Seiten einwandfrei. Die Unterschiede sind sehr minimal, aber auf jeden Fall vorhanden.

Beispielsweise lässt sich bei den beiden Seiten Instazoomer.de oder auch bei InstaZoom.org nichts rausfinden über die Anzahl der Beiträge, über die Anzahl der Follower oder über die Bio. Bei InstaZoom.cc hingegen sieht man die Follower-Anzahl, sowie die Anzahl der Beiträge.

Das (fast komplette) Komplettpaket liefert InstaZoom.io. Hier siehst du neben dem Profilbild sowohl die Anzahl der Follower als auch die Bio des Profils, was wie wir finden ein sehr cooles Feature ist. Die einzige Info, die wir hier nicht haben, ist die Anzahl der Beiträge, aber das ist auch das kleinste Manko.

Alles in allem können wir abschließend, wenn wir müssten, einen Gewinner festlegen. Das wäre auf jeden Fall InstaZoom.io. Dennoch spielt es im Endeffekt fast keine Rolle, welche Seite du benutzt, da alle vier vorgestellten Alternativen dir die Hauptfunktion „Profilbild vergrößern“ ermöglichen.

Wenn du dich fragst, ob Instazoom legal ist, können wir dich beruhigen. Instagram-Profile sind alle öffentlich, weshalb das Anzeigen und Herunterladen der Profilbilder vollkommen legal ist. Du kannst Fotos und Videos aus dem Internet für dich selbt privat speichern, du darfst sie nur nicht selbst wieder in irgendeiner Art und Form veröffentlichen.

Am Ende entscheidest du natürlich selbst, also viel Spaß beim Profilbilder stalken. 😉

 

Foto: itchaznong / stock.adobe.com