StartLifestyleBuchtipp: Die Stille vor dem Tod: Thriller (Smoky Barrett, Band 5)

Buchtipp: Die Stille vor dem Tod: Thriller (Smoky Barrett, Band 5)

Seine spannenden Thriller um die berühmte FBI-Agentin Smoky Barrett werden von vielen Millionen Lesern geradezu verschlungen. Cody McFadyen weiß, wie er seine Leser geschickt in den Bann ziehen kann. Insgesamt sind bereits vier Bücher zur Serie erschienen. Fünf Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Romans „Ausgelöscht“ von dem amerikanischen Bestsellerautor in Deutschland, erschien am 26. September 2016 mit „Die Stille vor dem Tod“ die lang ersehnte Fortsetzung der Bestseller-Reihe. Das lange Warten hat sich gelohnt und es geht noch düsterer und grausamer weiter! Man kann sich auch dieses Mal vor nichts sicher sein.

In seinem fünften Band geht es um Smoky Barretts schwierigsten Fall, um die Verfolgung eines mutmaßlichen Killers. Der Täter, ein vermutlich Wahnsinniger mit viel Geschick und Perfektionismus, ermordet eine fünfköpfige Familie und hinterlässt eine blutverschmierte Nachricht. Die FBI-Agentin Smoky Barrett steht vor einem großen Rätsel und kann sich diese grausame Tat nicht erklären. Denn der Täter hat drei weitere Familien nach genau dem gleichen Muster getötet. Die Verbrechen liegen weit voneinander entfernt und wurden zeitgleich in derselben Nacht begangen. Und es gibt nur einen einzigen Hinweis den Smoky Barrett bekommen hat, die einzige Botschaft, die der Täter nach jeder Tat hinterlassen hat: „Komm und lerne“.

 

 

Fotos: brett lamb / Getty Images; PR

Amazon: Affiliate-Link - mehr Infos / Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Bilder der Amazon Product Advertising API

AJOURE´ Redaktion
AJOURE´ Redaktion
Wir legen wir größten Wert auf die Qualität und Verlässlichkeit unserer Inhalte. Um sicherzustellen, dass unsere Artikel stets korrekt und vertrauenswürdig sind, stützen wir uns ausschließlich auf renommierte Quellen und wissenschaftliche Studien. Unsere redaktionellen Richtlinien gewährleisten dabei stets fundierte Inhalte. Informiere dich über unsere hohen journalistischen Standards und unsere sorgfältige Faktenprüfung.

BELIEBTE BEITRÄGE

AKTUELLE BEITRÄGE