Erotische Toys für Frauen
Egal ob alleine oder zu zweit - mit diesen Sexspielzeugen kommt im Bett garantiert keine Langeweile auf.

Wir leben in einer Zeit, in der endlich auch Frauen offen zu ihrem Sexualleben und zu ihren ganz besonderen Bedürfnissen stehen können. Selbstbewusstsein und der Stolz auf den eigenen Körper sind in unserer Gesellschaft mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Frauen sagen beim Liebesspiel nicht nur, was sie wollen, sondern sie sorgen ganz aktiv für Abwechslung in der Erotik. Das tun sie einerseits mit Reizwäsche und andererseits mit stimulierendem Sexspielzeug. Denn es gibt auf dem Markt inzwischen unzählige erotische Toys für Frauen, die nicht nur alleine, sondern auch zu zweit jede Menge Spaß bringen.

Der klassische Vibrator

Das wohl bekannteste und beliebteste Sex-Toy für Frauen ist und bleibt wohl der batteriebetriebene Vibrator. Dieser verschafft der Frau in jedem Fall Vergnügen, ganz gleich, ob während dem Sex mit dem Partner oder bei der Selbstbefriedigung. Er ist vielfältig in der Anwendung und er hat schon vielen Frauen Vergnügen bereitet. Viele Frauen besitzen einen Vibrator und sie bekennen sich ganz offen dazu. Übrigens kann mit dem Vibrator nicht nur der Frau, sondern auch dem Mann Vergnügen bereitet werden. Den klassischen Vibrator gibt es in vielen Größen, Formen, Farben und Designs, aber meistens ist er dem männlichen Glied nachempfunden.

Der Dildo

Neben dem elektrisch betriebenen Vibrator gibt es auch den Dildo, ein künstliches Glied, das meist aus Silikon besteht. Beim Dildo sind den Einsatzmöglichkeiten beim lustvollen Sex keine Grenzen gesetzt und er ist sowohl beim gemeinsamen Akt, wie auch bei der Selbstbefriedigung immer dabei. Auch Dildos gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben, damit jede Frau sich genau den Dildo zulegen kann, der ihr gefällt. Doch nicht nur beim Sex mit dem Mann oder alleine ist der Dildo ein lusterzeugendes Accessoire. Auch beim Sex zwischen Frauen bereitet der Dildo viel Freude, besonders auch in der Variante zum Umschnallen.

Die Liebeskugeln – seit langem ein unverzichtbares Toy

Es gibt Liebeskugeln schon seit sehr langer Zeit und sie haben schon sehr vielen Frauen auf dieser Welt viel Freude bereitet. Denn die in sich rollenden Kugeln erzeugen eine Art Vibration in der Scheide, die wiederum sexuelle Erregung auslöst. Diese Liebeskugeln können von anderen unbemerkt getragen werden und so kann die Frau sich einfach beim Gehen durch sie erregen lassen. So sind die Liebeskugeln für viele Frauen inzwischen zu einem für sie unverzichtbaren Toy geworden.

Der Druckwellenvibrator – ein Orgasmusgarant

Die Klitoris ist schon ein cooles Organ. Wird sie stimuliert, kann frau richtig auf Touren kommen und unbeschreibliche Gefühle bekommen. Schuld daran sind rund 8.000 Nerven, deren Bahnen dort enden, was die Klitoris besonders sensibel und doppelt so empfindsam macht wie die männliche Eichel. Das ist auch der Grund, warum Frauen erst durch die klitorale Stimulation zum Orgasmus kommen. Das haben nun auch die Hersteller von Sextoys erkannt. Während sich herkömmliche Vibratoren und Dildos vor allem auf die vaginale Stimulation konzentrieren, bringen die modernen Druckwellenvibratoren unser wahres Lustzentrum in Wallung. Diese lustbringenden Toys werden auch Klitoris-Sauger genannt, und sie machen diesem Namen alle Ehre. Egal, ob du dich alleine vergnügen oder das Liebesspiel mit deinem Partner etwas aufpeppen möchtest: Der Auflegevibrator mit Druckwellenfunktion sorgt für höchsten Sexgenuss.

Selbstverständlich besitzt jede Frau daneben ihre ganz persönlichen Geheimnisse und Tricks, mit denen sie ihren Partner, und natürlich auch sich selbst, sexuell so richtig auf Touren bringt. Es ist schön, dass es erotisches Spielzeug für Frauen gibt, denn damit macht Sex noch mehr Spaß, als er das von Haus aus schon tut.

 

Fotos: IPGGutenbergUKLtd/iStock.com; Eis.de

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API