Maskerade – diese Sheet Masks lüften das Geheimnis deiner wahren Schönheit

Sheet Masks, oder auch Tuchmasken, sind die perfekte Erfindung für alle, denen herkömmliche Masken mit creme- oder gelartiger Textur eine zu schmierige oder klebrige Angelegenheit sind. Die Handhabung ist aber super einfach: Verpackung öffnen, Sheet Mask auseinanderfalten und das Vlies auf das gereinigte Gesicht legen, einwirken lassen, Sheet Mask wieder abnehmen und die eventuellen Reste sanft in die Haut einmassieren – fertig!

Jetzt lesen:  Frisch in den Sommer mit dem Panasonic Lady-Shaver und Präzisionstrimmer

Durch das aufliegende Vlies öffnen sich die Poren und die hochkonzentrierten Wirkstoffe können von der Haut aufgenommen werden. Wie bei herkömmlichen Gesichtsmasken gibt es hier natürlich auch verschiedene Sheet Masks, die auf unterschiedliche Bedürfnisse der Haut abgestimmt sind, sodass für jeden Beauty-Fan die richtige Pflege dabei ist.

Jetzt lesen:  Top 10 Drogerie-Produkte - Part II

Besonders praktisch sind die Tuchmasken vor allem bei längeren Flügen, wenn die Luft sehr trocken ist. Die feuchtigkeitsspendenden Masken eignen sich hervorragend, um der Haut im Flieger auf die Schnelle etwas Gutes zu tun – ohne großen Aufwand.
 

Jetzt lesen:  Wimpern zum Töten – Das Augenöffner 1 x 1

 

 

 

Fotos: PR / Tracdelight; CoffeeAndMilk / Getty Images