MAGICSTRIPES

Augen sind sowieso ein Blickfang. Schönere Augen umso mehr.

Oftmals leidet aber genau diese Partie unter den Alterserscheinungen als erstes. Kleine Linien und Fältchen, knitterige oder hängende (Schlupf-)Lider lassen einen schnell älter oder müde wirken. Über kurz oder lang sagt man diesen kleinen Schönheitsmankos den Kampf an: Man cremt und tupft, man kühlt und pimpt. Manchmal denkt man sogar über Botox oder den Gang zum Schönheitschirurgen nach. Soweit muss es aber nicht kommen. Es gibt einen neuen Trick: kleine unsichtbare und noch dazu leicht zu handhabende Silikonstreifen, die müde Augen schnell munter wirken lassen und kleine Fältchen im Handumdrehen straffen. Die MAGICSTRIPES sind in Amerika längst ein Kassenschlager. Nun gibt es sie auch bei uns. Diese kleinen Streifen versprechen ein Lifting ganz ohne operativen Eingriff. Auf das obere Augenlid geklebt, zieht man somit die erschlaffte Hautpartie wieder an die richtige Stelle. Das Auge wirkt dadurch offener, frischer, strahlender – und vor allen Dingen auch jünger.

MAGICSTRIPES-2

Die Handhabung ist wirklich ganz easy: Die Lidpartie gründlich reinigen und trocknen (nicht eincremen), den Stripe einfach in der Lidfalte platzieren, leicht andrücken, fertig. Die Stripes halten den ganzen Tag – und natürlich auch bis in die Nacht.

Fotos: MAGICSTRIPES