So beeinflusst dein Lebensstil deine Lust auf Sex

So beeinflusst dein Lebensstil deine Lust auf Sex

Mehr Lust weniger Frust

So beeinflusst dein Lebensstil deine Lust auf Sex

Sex ist bekanntlich die schönste Nebensache der Welt – umso trauriger ist es, wenn die Lust darauf sinkt und die Beziehung darunter leidet. Heutzutage ist dies ein Grund, der manchmal sogar zur Trennung führt. Soweit sollte es nicht kommen. Du fragst dich jetzt vielleicht gerade, wie es überhaupt sein kann, dass die Lust auf Sex sinkt, wenn man in einer Beziehung steckt und glücklich ist?

Leider gibt es im modernen Alltag viele Fallen, in die man unbewusst tappen kann, und schon ist es geschehen mit der Lust. Denn dein Lebensstil ist in der Tat ausschlaggebend für das Level an Lust auf Sex.

Unser Alltag ist hart und stressig genug. Die Folgen, die er mit sich bringt, haben Auswirkungen auf unsere Stimmung und unser Verhalten. So gibt es mehrere Faktoren, die die Lust auf Sex schmälern können.

Dazu zählt z.B. Schlafmangel, der durch Schlafstörungen oder fiese Arbeitszeiten ausgelöst sein kann. Ist der Körper dauermüde und nicht richtig fit, hat dies negative Auswirkungen auf die Libido. Auch das Selbstwertgefühl spielt eine Rolle und leidet darunter – oder hast du dich mit Augenringen unter den Augen schon mal so richtig sexy gefühlt?

Auch eine unausgewogene Ernährung und damit verbundenes Übergewicht oder die Einnahme von Medikamenten können die Lust hemmen. Gewichtsprobleme senken das Selbstwertgefühl und lassen uns im Glauben, vermeintlich nicht attraktiv genug zu sein.

Aufgrund der Arbeitszeiten von Berufstätigen wird Sex zeitlich gesehen meist in die Abendstunden verlagert, wer jedoch den ganzen Tag über hart arbeiten oder sich das Gemotze von Chef und Kollegen anhören musste, ist mit der Laune am Ende des Tages am Tiefpunkt – manchmal leider auch mit der Lust, obwohl Sex ein super Anti-Stress-Mittel ist.

Du hast dich in einem oder mehreren der Punkte wiedererkannt und fragst dich, was du dagegen tun kannst?

Nun, dein Lebensstil ist ausschlaggebend. Wer z.B. regelmäßig für Stressausgleich durch Sport sorgt, hat weder schlechte Laune noch Gewichtsprobleme. Und es ist zudem erwiesen, dass körperliche Betätigung nicht nur den Stoffwechsel, sondern auch die Lust auf zwischenmenschliche Aktivitäten in Schwung bringt.

Ausreichend Schlaf ist ebenfalls empfehlenswert, denn wer die Nacht über ausreichend schläft, fühlt sich beim Aufwachen jung, fit und attraktiv – das wird auch dem Partner nicht entgehen. Sex ist bei uns Frauen bekanntlich in erster Linie eine Kopfsache und je besser wir uns fühlen, desto eher haben wir guten Sex und vor allem auch die Lust dazu. Sehr zur Freude unserer Partner!

Deshalb ist es auch wichtig, dass wir Hobbys und soziale Kontakte pflegen. Denn dabei lässt sich herrlich abschalten und Kraft für Neues sammeln.

Ein kleiner Tipp: während es in Amerika schon chemische Produkte gibt, um die Lust zu fördern, kennen wir ein besseres, natürliches Mittel – Sonne ist das reinste Aphrodisiakum. Einfach mal in der Mittagspause oder am Wochenende ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen, sofern es das Wetter zulässt, und schon steigt die Lust automatisch. Vitamin D hat neben anregender Wirkung noch viele weitere positive Effekte auf den Körper und unterstützt übrigens auch den eigenen Sexappeal.

 

Foto: Eryk Fitkau / Getty Images


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Darum machen uns weniger attraktive Männer in der Beziehung glücklicher

Darum machen uns weniger attraktive Männer in der Beziehung glücklicher

Wenn wir unseren Traummann beschreiben, sieht der natürlich immer wahnsinnig gut aus. Volles Haar, wunderschöne A

MEHR
Kolumne: Urlaubsort Liebe

Kolumne: Urlaubsort Liebe

Aufstehen, richten, stärken, arbeiten, schlafen. Aufstehen, richten, stärken, arbeiten, schlafen. Und da alle gut

MEHR
Am Valentinstag allein? 5 Tipps, um als Single am Tag der Liebe glücklich zu sein

Am Valentinstag allein? 5 Tipps, um als Single am Tag der Liebe glücklich zu sein

Dieser Tag der Liebe und Verliebten, der selbst Paare in Stress versetzt, ist für Singles ein ganz spezieller Schl

MEHR
Was eine Frau zum Heiraten von einem One-Night-Stand unterscheidet

Was eine Frau zum Heiraten von einem One-Night-Stand unterscheidet

Auch Männer sind auf der Suche nach der Richtigen und längst nicht so bindungsscheu, wie gern behauptet wird. Sie

MEHR

Kommentieren