Bunte Printmuster auf der Fashion Week Berlin von Rike Feurstein, Guido Maria Kretschmer, Lena Hoschek, Marc Cain, Used Unused.
Bunte Printmuster auf der Fashion Week Berlin von Rike Feurstein, Guido Maria Kretschmer, Lena Hoschek, Marc Cain, Used Unused.

Grau und langweilig soll der Herbst sein? Von wegen. Print-Muster bringen Farbe in den trüben Tag. Selbst am Abend solltest du dich in ihnen sehen lassen.
 

Traditionelles Karomuster im Herbst wieder in

Beinahe jedes Jahr wagt sich zum Herbstanfang das traditionelle Karomuster in die vordere Reihe der Modewelt. Daran ändert sich auch in diesem Herbst nichts. Wenn du jedoch alles andere als spießig wirken willst, wählst du anstelle von warmen Farben wie Braun und Moosgrün starke Kontraste und kräftige Töne, beispielsweise ein Schottenkaro in Schwarz-Rot-Weiß. Ein besonderes Händchen fürs angesagte Styling beweist du, wenn du dich für ein Karo-Hemd entscheidest, das auf den Brusttaschen zusätzlich einen Blumenprint aufweist. Mustermixe sind nämlich in diesem Herbst angesagt.
 

Jetzt lesen:  Star Style: Olivia Palermo

Animalisch gestylt durch die kalte Jahreszeit

Animal-Prints sind in diesem Herbst in. Auch im Winter geben sie den Ton beim Styling an. Den Leo-Look und die Zebrastreifen sahen wir bisher vorwiegend auf Blusen, Taschen oder Mänteln. Jetzt präsentieren sie sich nicht selten auch auf der angesagten Jeans. Doch Vorsicht! Allzu viele animalische Kleidungsstücke solltest du nicht auf einmal tragen, da das Styling sonst billig wirkt. Wähle am besten eine Hose, einen Rock oder eine Bluse und kombiniere dieses Highlight mit schlichten Stücken. Bestenfalls beinhalten sie farblich denselben Grundton. Der wirkt verbindend und lässt dein Styling als Einheit erscheinen.

Jetzt lesen:  Viskose - der Liebling der Modeindustrie

 

Sommermuster auf warmer Kleidung angesagt

Blümchen und Sternchen sind wir eigentlich von der Sommerkleidung gewohnt. Doch warum sollte sich der Herbst nicht auch von seiner schönsten Seite zeigen? Die neuen Übergangs-Shirts, Winterblusen und Pullover kommen mit frischen Blüten daher. Wenn du dich für ein derartiges Kleidungsstück entscheidest, weist du den Herbstblues frühzeitig in seine Schranken.

Auch Sternen-Prints liegen im Herbst voll im Trend, ob als auffälliges Einzelstück oder in dezentem Format, dafür aber mannigfach. Mit den Farbkombinationen Blau-Weiß, Gelb-Weiß oder Rot-Weiß kannst du überhaupt nichts falsch machen.
 

Jetzt lesen:  Aus alt mach neu - Ein neues Zuhause für Designer Second Hand Taschen

Musterprints im Herbst

 

1 Baumwollsweater mit Print von Carven ca. € 210 /// 2 Hemdbluse kariert von Superdry ca. 70 € /// 3 Strickjacke ADRIENNE von DAY Birger et Mikkelsen ca. 450 € /// 4 Jogginghose multicolor von Vive Maria ca. 50 € /// 5 Baumwollhose Brandy mit Print von Tory Burch ca. € 245 /// 6 Baumwollbluse mit Print von See by Chloé ca. € 275 /// 7 Etuikleid mit Print von Saint Laurent ca. 1.290 € /// 8 Crêpekleid mit Print von Dolce & Gabbana ca. 1.450 €

 

Fotos: Mercedes Benz Fashion Week Berlin; Zalando; Mytheresa