Summer Vibes: Entdecke unsere Fashion Must-haves 2020

Wir werfen einen Blick auf die Sommer-Trends 2020 und soviel können wir schon vorweg verraten: Es wird garantiert nicht langweilig! Denn die Modemacher haben sich wieder großartige Kreationen einfallen lassen und erfinden die Looks immer wieder neu. In diesem Sommer wird es auf jeden Fall richtig bunt, Neonfarben sind wieder mächtig angesagt und du findest tropische Prints, zarte Häkelstoffe und Mode der 70ies. Du willst wissen, was dich in diesem Sommer alles erwartet? Dann lass dich hier doch einmal inspirieren. Wir zeigen dir, was in deinem Kleiderschrank für den Sommer 2020 nicht fehlen sollte.

Die Bermuda Shorts – ein Klassiker ohnegleichen

Diesen Klassiker gibt es bereits seit Anfang des 20. Jahrhundert und er wird gerne und oft sowohl von Frauen als auch von Männern getragen. 2020 kommen sie mit ihrer ganzen Eleganz zurück und werden sowohl im Business-Look mit Bluse und Blazer getragen als auch ganz lässig mit Tunika und Flip-Flops. Dabei kommen die Bermudas in diesem Jahr in zarten Nude-Tönen, in sanftem Rosé aber auch in grellen Neonfarben daher. Diese praktischen Shorts sind sportlich-elegant und können, richtig kombiniert, äußerst feminin wirken. Vor allem mit High Heels machen sie endlos lange Beine.

View this post on Instagram

Stolen from the boys

A post shared by Loulou De Saison – Chloé (@louloudesaison) on


Mode in tropischen Prints

Mit Blusen, Shirts oder Kleidern mit tropischen Prints wird es diesen Sommer ganz ausgefallen, denn mit diesem Look fällst du auf jeden Fall sofort auf – und das ist auch gut so! Zeig, was du hast und bringe es mit diesem Outfit so richtig zur Geltung. Traumhafte Stoffe mit Motiven von Palmen, exotischen Früchten und Blüten soweit das Auge reicht. Ausgefallene Kleider im Dschungel-Print à la Jennifer Lopez oder lieber doch eine zarte Tunika mit bunten Papageien und Palmen? Die tropisch geblümten Kleidungsstücke machen auf jeden Fall eins: jede Menge gute Laune und Spaß an sommerlichen Temperaturen!

View this post on Instagram

On set for something exciting 🔥

A post shared by Chiara Ferragni ✨ (@chiaraferragni) on


Häkelstoffe für warme Sommertage

Auch der Häkelstoff erfindet sich in diesem Sommer neu und zeigt sich von seiner allerbesten Seite. Der netzartige Stoff schmiegt sich an die Haut und lässt dich auch bei den heißesten Temperaturen nicht ins Schwitzen kommen. Dieser luftige Stoff verleiht ein angenehmes Tragegefühl, egal ob als Kleid, als Top oder auch als Bikini. Vor allem in zarten Cremetönen und in Beige oder Braun wirkt der Häkelstoff ganz ausgezeichnet. Als Cocktailkleid kommt er in elegantem Schwarz zu sexy High Heels besonders gut. Die filigrane Verarbeitung der Häkelstoffe wirkt sehr edel und lässt sommerliches Boho-Feeling aufkommen.

View this post on Instagram

Heatwave

A post shared by Loulou De Saison – Chloé (@louloudesaison) on


Boho-Look mit Details

Exotische Ethno-Muster, luftige Blusen und Kleider und bunte Akzente – der Boho-Look sorgt für gute Laune und positive Energie. Dabei dürfen natürlich auch die kleinen Datails nicht vergessen werden. Bunte Pompons zieren unsere Sandalen und bunte Stickereien oder Fransen an der Handtasche machen den Hippie-Style perfekt. Mit passendem Schmuck kannst du jedem Outfit eine Boho-Note verleihen. Kombiniere einfach verschiedene Armbänder, Ketten und Ohrringe, um den lässigen Sommer-Look zu kreieren.

BOHOBEACH

Unser Special-Tipp: Schmuck von BOHOBEACH

BOHOBEACH Schmuck setzt auf natürliche Materialien & spirituelle Elemente, er ist eng verwoben mit der Gipsy-, Surfer-, Yoga- und Hippie Mode. BOHOBEACH steht für einen freien, lässigen Lebensstil. Als Kitesurfer & Vater von drei kleinen Rackern liebe ich das Meer und den Strand, hier fühle ich mich mit der Erde & den Elementen verbunden. Den Strand zu sehen, heißt nach Hause zu kommen. BOHOBEACH ist von diesem Gefühl inspiriert – Armbänder, Ketten & Ohrringe mit der Leichtigkeit eines wunderschönen Strandtages… Wir sehen uns auf bohobeach.de


Sexy Bra Tops

Bra Tops oder auch Bralettes genannt, präsentieren sich diesen Sommer ganz unterschiedlich, aber auf jeden Fall figurbetont und äußerst sexy. Du kannst sie in zarter Spitze in sanften Nude-Tönen tragen, aber auch genauso gut in schwarzem Glattleder oder in Häkelstoff. Damit zeigst du richtig viel Haut und präsentierst dich von deiner ganz weiblichen Seite. Kombiniert mit einem eleganten Blazer wirkt so ein Bra Top gleich viel züchtiger und wird zum sommerlichen Gimmick für darunter. So eine Bralette kannst du selbstverständlich auch ganz sportlich zu Shorts und Sneakers tragen, denn Bra Tops sind extrem wandelbar.


Facettenreich und trotzdem klassisch – das weiße Hemd

Im Sommer 2020 ist auch das weiße Hemd als Unisex-Piece mit von der Partie. Es ist so praktisch wie kleidsam, so klassisch wie auch wandelbar. Zu einem Rock mit Blazer wirkt es ganz business-like und ist der ideale Begleiter für das Büro. Mit einer Hot Pants im Destroyed Look wird es lässig weit darüber getragen und mit flachen Ballerinas oder sommerlichen Flip-Flops kombiniert. Das weiße Hemd ist unkompliziert und deshalb lieben wir es alle so. Im Oversized-Look getragen verzeiht es auch mal unliebsame Körperstellen und kaschiert diese ganz diskret. Hochgeschlossen und zugeknöpft wird es zum edlen Oberteil zu eleganten Outfits.


Outfits im 70ies Look

Du stehst auf den Look der Siebziger Jahre? Dann bist du sicherlich ganz aus dem Häuschen zu erfahren, dass dieser Stil diesen Sommer absolut im Trend liegt. Und er kommt mit seiner ganzen Pracht zurück – Flower Power at its Best! Um die Retro Vibes der internationalen Modehäuser auszuleben, kannst du dich austoben, was das Zeug hält. Denn die Mode aus den Siebzigern war vor allem bunt und es galt das Motto: Auffallen um jeden Preis. Die Mode im Retro-Print zeigt sich mit großen floralen Mustern, mit psychedelischen Motiven sowie im absoluten Mix von Farben und Mustern, denn es ist erlaubt, was gefällt. Cool!

View this post on Instagram

Anzeige | @paulandjoeparis 🍯🍯🍯

A post shared by aylin koenig (@aylin_koenig) on


Leder in Hülle und Fülle

Dieses Jahr präsentiert sich Leder wieder neu und lädt zu extravaganten Looks ein. In unzähligen Variationen findet man vor allem schwarzes Glattleder in allen möglichen Kleidungsstücken. Diese luxuriösen Outfits in hochwertigem Leder kleiden äußerst elegant und lassen sich mit luftigen Tunikas ebenso gut kombinieren wie auch mit elegantem Top und Stilettos. Oder wie wäre es mit einer Ledershorts aus weichem Glattleder in zartem Nude-Ton? Selbstverständlich sind auch Kombis komplett in Leder von Kopf bis Fuß absolut erlaubt und verleihen dir einen Auftritt, der sich sehen lassen kann.

View this post on Instagram

@vouge__style😻

A post shared by street_style_paris (@street_style_paris) on


Neonfarben in ihrer ganzen Pracht

Jetzt wird es knallig! In diesem Sommer geben die schrillen Neonfarben dem sommerlichen Outfit eine ganz besondere Note. In Neongelb, Neongrün, Orange und Pink wird jedes Kleidungsstück aber auch jedes Accessoire zum absoluten Hingucker. Ob ein Top in Signalorange, eine Shorts in Giftgrün oder eine Bluse in knalligem Pink – du ziehst mit so einem Outfit alle Blicke auf dich. Vielleicht kombinierst du deinen Look noch mit einer Handtasche in Neongelb und einer Sonnenbrille in Pink? Denn selbst Kombinationen der knallbunten Neonfarben sind in diesem Sommer absolut erlaubt.


Der Trenchcoat – ein echtes Statement

Mit einem Trenchcoat war man schon immer bestens gekleidet und das über alle Jahrzehnte hinweg. Seitdem er Ende des 19. Jahrhunderts von Burberry erfunden wurde, setzt der Trenchcoad seinen Siegeszug in der Modewelt kontinuierlich fort. In diesem Sommer findest du ihn in unzähligen Variationen und der neue Look dieses Klassikers geht von Einsätzen mit karierten Stoffen über raffinierte Cut-Outs bis hin zu ärmellosen Trenchcoats sowie weiten Volants. Er ziert so gut wie jedes Outfit mit seiner zeitlosen Eleganz und überrascht im Sommer 2020 mit vielen neuen Finessen und Details. Lass dich überraschen!

View this post on Instagram

🚶🏼‍♀️

A post shared by Seda Önder (@sedaaonder) on

 

Fotos: belart84 / stock.adobe.com, bohobeach.de