Nachhaltige Hoodies: So stylisch sind die Kapuzenpullover-Looks

Der Hoodie ist zurück und zählt zu den Must-haves für kühle Tage. Als neues Trend-Piece begeistert der Hoodie nicht mehr nur als bequemes Kleidungsstück für Sofa-Tage. Vielmehr prägen die kuscheligen Hoodies die aktuellen Styles und diesem Modetrend folgen wir natürlich gerne. Denn was gibt es Schöneres als bequem und modisch zugleich gekleidet zu sein? Wenn du dich nicht auf Anhieb mit dem Hoodie anfreunden kannst, dann hast du die neuen Modelle noch nicht gesehen, denn die aktuellen Hoodies verzaubern mit neuen Schnitten, tollen Farben und trendigen Mustern.

Entdecke den Hoodie neu

Solltest du bisher kein Fan von Hoodies gewesen sein, dann wirst du dies bei einem Blick auf die aktuellen traumhaften Modelle mit Sicherheit überdenken. Farblich gibt es bei den Kapuzenpullovern kaum Einschränkungen. Und auch Hoodies in den aktuellen Trendfarben wie Ceylon Gelb, Pflaume und Camel zieren die Geschäfte. Auf ein bisschen Glamour musst du auch bei diesem kuscheligen Trend nicht verzichten. Denn einige Modelle sind dank Verzierungen aus Schmucksteinen, Cut-outs oder tollen Mustern ein wahrer Blickfang. Das Beste sind jedoch die fantastischen Kombinationsmöglichkeiten, denn egal, ob du einen neuen Businesslook kreieren möchtest, einen femininen oder einen rockigen Look bevorzugst oder doch eher sportlich unterwegs bist, mit den aktuellen Hoodies lässt sich jeder Look verwirklichen.

So vielfältig sind Hoodies

Wenn du beim Begriff Hoodies an ein sportliches Outfit denkst oder dir nur die Kombination Hoodie, Jogginghose und Sofa einfällt, dann wirst du aufgrund unserer Stylinganregungen mit Sicherheit Lust bekommen, dir einen neuen Lieblings-Hoodie zuzulegen.

Sportlich kombiniert mit enger Jeans und stylishen Sneakers ist der Hoodie nach wie vor sehr beliebt. Doch auch in Kombination mit Maxiröcken macht der Hoodie eine gute Figur und ist ein toller Blickfang. Stehst du eher auf den rockigen Look, dann kombiniere doch einfach einmal ein Cut-outs-Hoodiemodell mit einer hochwertigen Lederhose und hohen Pumps. Du wirst den Look in jedem Fall lieben. Im Trend liegen aktuell auch Hoodie-Kleider, die sich toll mit einer wärmenden Strumpfhose und Overknee-Stiefeln tragen lassen.

Doch auch wenn du die angesagten Midiröcke liebst, gerne coole Shorts trägst oder wenn dein neues Lieblingsstück ein asymmetrischer Rock ist, kannst du damit die neuen Hoodies problemlos kombinieren. Probier es doch einfach einmal aus, denn vielleicht fristen in deinem Kleiderschrank noch einige Hoodies ein trostloses Dasein. Oder vielleicht hast du dir erst kürzlich einen der trendigen Kapuzenpullis geleistet und hast bisher noch nicht die passende Kombination für dich gefunden.

Bevor du zu deinem Kleiderschrank eilst, um kreativ zu werden und neue Kombinationen zu testen, möchten wir dir noch zwei Tipps an die Hand geben. Denn auch die Kombination aus Rolli und Hoodie ist angesagt. Wähle einfach einen knalligen oder gestreiften Rolli und ziehe diesen unter deinen Hoodie. Dies ist ein toller Blickfang und sorgt dafür, dass du deine Hoodies noch vielfältiger kombinieren kannst. Empfehlen können wir dir aber auch die Kombination aus Hoodie und Blazer, denn so lässt sich ein toller Businesslook zaubern. Dank des neuen Trends waren wir im Büro noch nie so bequem gekleidet wie jetzt. Und genau deshalb lieben wir diesen Look besonders.

 

Fotos: PR / AboutYou / Tracdelight