esther-perbandt-ajoure

Eine Fashion Show, an der man absolut nichts auszusetzen hat. Weder an der „Fashion“ noch an der „Show.“ Einfach nur wow. Was Esther Perbandt heute auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin abgeliefert hat war grandios.

Schon das Intro machte die Show zu einem großen Schauspiel. Ein Mann mit Kreidetafel vorm Gesicht und in der Hand ein großer Ast, den er hinter sich herzog. Die Intention ihrer Show liegt im Analphabetismus. Die Show ist all den 7,5 Millionen Analphabeten in Deutschland gewidmet.

Ob jung, ob alt, um ein Anzugträger oder ein Straßenjunge, hinter jedem Menschen kann ein Dilettant stecken. Aussagekräftig bringt das Esther Perbandt mit ihren Models als auch ihrer Kleidung rüber. Normale Models, die man von typischen Runways kennt, aber auch Jungs, wo man äußerlich glaubt, es sei ein verrückter Kerl, der einfach nur unbedenklich in den Tag hineinlebt. Oder eine ältere Dame, sowie ein tätowierter. Auch die Kleidung ist eine Mischung von extrem lässig cool, aber auch stilvoll und klassisch. Kreative Schnitte und Stücke voller Inspiration – einfach vollkommen Esther Perbandt und das ist vollkommen großartig.

esther-perbandt-1

esther-perbandt-3

esther-perbandt-4

esther-perbandt-5

esther-perbandt-7

esther-perbandt-8

esther-perbandt-2

Fotos: Mercedes-Benz Fashion