Die wunderbare Welt der Tracht: feminine & elegante Styles für dich

Altmodisch? Auf keinen Fall! Tracht liegt voll im Trend. Auf dem Münchner Oktoberfest ist schon seit vielen Jahren klar: Wenn du in Shirt und Jeans auf die Wiesn gehst, fühlst du dich schneller underdressed, als du Dirndl sagen kannst. Doch nicht nur in Bayern erfreut sich die traditionelle Mode großer Beliebtheit. Auch in den anderen Bundesländern werfen sich Menschen jeden Alters für Volksfeste, Geburtstage und Hochzeiten in Dirndl und Lederhose. Jedes Jahr erweitern neue Modeideen die Trachtenwelt und hinterlassen eine riesige Auswahl. Wir zeigen dir, wie du das richtige Outfit für dich findest.

Durch und durch klassisch

Du magst es traditionell und elegant? Dann lass die Lederhose links liegen und greife zum Dirndl. Als Midi ist es 65 bis 75 Zentimeter lang und für jede Körpergröße eine gute Wahl. Ein langes bedeckt die Waden und steht großen Damen.

Jetzt lesen:  Star Style: Olivia Palermo

Das Mieder, das Oberteil des Dirndlkleides, sieht hochgeschlossen mit Stehkragen besonders schick aus. Geknöpft und in dezenten Farben unterstreicht es deinen klassischen Look.

Dazu kannst du eine filigrane Spitzenbluse in Weiß mit halblangen Ärmeln kombinieren. Eine Schürze, vorn mit einer altsilbernen Schließe verziert, passt perfekt zu deinem Stil.

Mit schwarzen Pumps präsentierst du dein Outfit auf der Wiesn, Volksfesten sowie bei festlichen Anlässen.

 

 

Traditionell mit einer Prise modern

Mit einem Mix aus Tradition und Trend verleihst du deiner Tracht einen modischen Touch. In hohen Schuhen fühlst du dich nicht wohl? Tausche die Pumps gegen ein flaches Paar Ballerinas.

Bei der Farbe des Dirndls setzt du auf frische Pastelltöne. Damit verliert dein Stil nicht an Klassik, wirkt aber jünger. Wie wäre es mit einem Stoff in zarten Rosatönen, umspielt von einer gleichfarbigen Spitzenschürze? Und damit die Tradition nicht zu kurz kommt, bindest du die Schleife auf der richtigen Seite. Singlefrauen tragen sie links. Bist du vergeben, schnüre sie rechts an der Taille.

Jetzt lesen:  Designer iPhone Hüllen

Mit deinem klassisch-modebewussten Stil bist du sowohl für das Bierzelt als auch als Hochzeitsgast ideal gekleidet.

 

 

Modisch-freche Trachtenstyles

Seit einigen Jahren ziert sie nicht mehr nur die Beine der Männer. Die Lederhose ist heute für viele Frauen eine begehrte Alternative zum Dirndl. In kurz oder lang kannst du sie mit einer karierten Bluse tragen. Stiefeletten legen mit ihr einen ebenso stilvollen Auftritt hin wie die Pumps. Noch moderner stylst du dich mit sportlichen Schuhen.

Jetzt lesen:  AJOURE im Interview mit Ewa Herzog

Wenn du auf das Dirndl nicht verzichten willst, gibt es auch hier viele zeitgemäße Variationen. Das Mini in bunten Farben bringt frischen Wind in die Welt der Tracht. Und die Bluse ist in der Farbe Schwarz ein echter Hingucker. Lass dich von den Dirndl-Trends für 2021 inspirieren.

Führe dein angesagtes Styling selbstbewusst zu ungezwungenen Anlässen wie Volksfesten und Geburtstagen aus.

 

 

Alltag trifft Tracht

Mit ein paar kleinen Handgriffen verwandelst du deine Alltagskleidung in ein schönes Trachtenoutfit. Zu einer Bluejeans und einer Bluse ziehst du eine Walk- oder Strickjacke an. Noch traditioneller bist du mit einem Janker unterwegs. Für ein stimmiges Gesamtbild wählst du Pumps statt Sneaker. Eine Kette mit klassischem Edelweiß-Anhänger setzt das i-Tüpfelchen.

 

Foto: drubig-photo / stock.adobe.com