Die besten Filme zum Streamen für die kalte Jahreszeit

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter: Der Winter steht also bereits vor der Tür. Doch was kannst du in der kalten Jahreszeit unternehmen? Bist du tagsüber womöglich noch an der frischen Luft unterwegs, so sind gerade die Abende in der aktuellen Zeit schwierig zu planen. Ideal geeignet sind jedoch kuschelige TV-Abende. Damit dabei auch gute Stimmung aufkommt, lohnt es sich meist, auf Werbeunterbrechungen zu verzichten und stattdessen zum Streaming-Dienst zu greifen. Welche Filme diesen Winter angesagt sind und was du für einen gelungenen Filmabend noch so alles brauchst, haben wir dir hier zusammengestellt.

Die Qual der Wahl: Den passenden Film wählen

Die aktuellen Streaming-Dienste bieten zahlreiche Filme und Serien an. Das macht die Auswahl oft nicht gerade einfach. Bevor du dich jedoch für einen Film entscheidest, solltest du mit deinen Gästen abstimmen, worauf sie Lust haben. Geeignet für einen Filmabend sind beispielsweise die folgenden Filme:

  • Was wir wollten: Das österreichische Filmdrama mit Elyas M’Barek ist neu erschienen und behandelt ein Problem, das wohl viele Paare kennen: ein unerfüllter Kinderwunsch. Auf der Suche nach Ablenkung findet das Paar jedoch noch weitere Probleme in der eigentlich perfekten Beziehung.
  • Enola Holmes: Kennst du schon Sherlock Holmes kleine Schwester? Die Schauspielerin Millie Bobby Brown (bekannt aus Stranger Things) hat als Sherlock Holmes‘ kleine Schwester definitiv das gleiche Gespür wie ihr großer Bruder und stellt ihre Detektiv-Fähigkeiten in London unter Beweis.
  • Mulan: Lange hat die Filmwelt auf die Verfilmung des Disney-Klassikers gewartet. Seit einigen Wochen kannst du den Film mit der gefeierten Heldin Mulan bewundern. Dabei kommen nicht nur eingefleischte Disney-Fans auf ihre Kosten.
  • Knives Out: Du hast Lust auf einen klassischen Krimi im Agatha Christie-Stil? Dann bist du mit Knives Out gut beraten. Die hochkarätige Hollywood-Besetzung lässt keine Wünsche offen.
  • Project Power: Im Sci-Fi-Spektakel mit Jamie Foxx in der Hauptrolle dreht sich alles um eine Pille, die Superkräfte verleiht. Jedoch bedeutet das nicht nur positive Aspekte für diejenigen, die die Wunderdroge schlucken.
Jetzt lesen:  13 mitreißende Dokus, die du gesehen haben solltest

Du hast noch nicht den passenden Film gefunden? Bevor du am Ende mit deinen Freunden stundenlang diskutierst, könnt ihr euch auch bereits im Vorfeld überlegen, welche aktuellen Filme oder Serien der Streaming-Dienste für euch infrage kommen. So spart ihr euch Zeit und könnt in Ruhe den Abend genießen.

Jetzt lesen:  Aus „Black Friday“ wird „Happy Friday“

Leckere Snacks und Naschereien

Zu einem gemütlichen Filmabend gehören natürlich auch die passenden Snacks. Insbesondere wenn du Freunde eingeladen hast, lohnt es sich womöglich, etwas mehr aufzutischen. Dabei sind den Ideen natürlich keine Grenzen gesetzt. Von gemeinsamen Pizzabacken, gemütlichem Raclette oder Fondue bis hin zu einfachen Gemüsesticks könnt ihr nach Lust und Laune snacken. Oder habt ihr Lust auf leckeres Popcorn wie im Kino? Sinnvoll sind insbesondere Snacks, die sich gut vorbereiten und im Zweifel auch auf der Couch essen lassen, wie:

  • Gemüsesticks mit verschiedenen Dips und Saucen
  • Chips, Tortilla-Chips oder Erdnuss-Flips
  • Crissini oder Blätterteigstangen
  • Pizza, Flammkuchen und Co.
  • Wraps oder gefüllte Teigtaschen

Filme zum streamen - Filmabend Snacks

Oder hast du eher Lust auf süße Snacks? Dann sind vielleicht die Himbeer Cosmopolitan Cupcakes eine gute Idee. Dazu bieten sich Softdrinks an oder aber ein paar leckere Cocktails mit oder ohne Alkohol. Besonders angesagt sind aktuell diese Cocktails und Longdrinks:

  • Gin Tonic mit Lavendel
  • Aperol Zisch mit Thymian
  • Espresso Martini
  • Limoncello Spritz
Jetzt lesen:  Ich, die Heulsuse.

Oder als alkoholfreie Alternative: Leckere Mocktails, die mindestens genauso lecker sind wie ihre alkoholischen Vorbilder.

Die richtige Stimmung schaffen

Neben einem guten Film, netter Gesellschaft und einigen leckeren Snacks solltest du zusätzlich für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Das gelingt dir beispielsweise mit den folgenden kleinen Helferlein:

  • Schönes Licht: Mit Kerzenschein oder indirekter Beleuchtung durch Stehlampen und andere Lichtquellen schaffst du eine ähnliche Atmosphäre wie im Kino. So wird der Abend noch gemütlicher.
  • Kuschel- und Wohlfühlmodus: Jogginghose oder andere bequeme Klamotten, Kuscheldecken und ausreichend Kissen sorgen für einen entspannten Abend auf der Couch.
  • Wellness: Du machst einen Mädelsabend? Ihr habt Lust auf ein bisschen Wellness? Dann gönnt euch doch ein paar Gesichtsmasken, die ihr ganz in Ruhe während dem Film einwirken lassen könnt. Mit ein paar einfachen Zutaten könnt ihr diese auch ganz leicht selbst machen.
  • Handy aus: Damit du (und deine Gäste) den Abend auch in vollen Zügen genießen könnt, solltet ihr einfach mal eure Smartphones zur Seite legen und auch andere Störquellen ausschalten. So steht dem ungestörten Filmabend nichts mehr im Weg.

 

Foto: Africa Studio / stock.adobe.com