Wie du einen Fuckboy erkennst und wieder los wirst

Was genau ist eigentlich ein “Fuckboy”? Ein Fuckboy ist ein Mann, der nur an Sex und nicht an dir als Person interessiert ist. Natürlich ist erst mal nichts falsch daran, sein Singleleben in vollen Zügen auszukosten, doch dabei sollte man ehrlich zu seinem Gegenüber sein und seine Absichten deutlich machen. Genau das macht ein Fuckboy nicht. Er spielt mit dir, täuscht dir etwas vor und lässt dich womöglich noch im Glauben, du seist die Liebe seines Lebens. Manipulation, Unehrlichkeit und zum Teil kindisches Verhalten lassen darauf schließen, dass du an einen Fuckboy geraten bist. Wenn du ernstere Absichten verfolgst, bist du hier leider an die falsche Person geraten. Wenn du jetzt nicht das Weite suchst, hält er sich dich nur warm für das, was du brauchst (Sex) und spielt mit deinem Herzen. Und wahrscheinlich auch noch mit weiteren Frauen.

Anzeichen, dass du einen Fuckboy datest

Er macht dir ständig zweideutige Angebote

Ob sexy Bilder, die er dir schickt oder von dir verlangt, seine Witze oder die Gespräche, die ihr führt – alles hat einen zweideutigen Unterton und sollte dir klar machen, dass es ihm nur um das eine geht.

Ihm geht es nur um Sex

Wenn wir schon von „dem einen“ sprechen – Sex ist alles, was ihn interessiert. Und auch so ziemlich das Einzige, womit ihr beide eure Zeit verbringt. Bedürfnisbefriedigung steht bei ihm an erster Stelle, alles andere, wie zum Beispiel ein romantisches Date, stehen an zweiter Stelle oder tauchen gar nicht erst in seinen Prioritäten auf. Das ist ein eindeutiges Warnsignal.

Er meldet sich erst spät – oder gar nicht

Du schreibst ihm nach eurem letzten Treffen und seine Antwort kommt erst Stunden später? Oder wahrscheinlich sogar gar nicht? Seine Antworten sind kurz und tauchen wahrscheinlich immer dann auf, wenn ihm langweilig ist und er eine Beschäftigung braucht. Eindeutig, dass er hier keine Rücksicht auf dich nimmt.

Er interessiert sich nicht für dich

Hast du schon mal von ihm die simple Frage „Wie geht es dir?“ gehört? Hat er Interesse daran, wie dein Tag war oder wie das wichtige Meeting verlief, von dem du ihm gestern erzählt hast? Nein? Dann hat der Mann eindeutig kein Interesse an dir, sondern wahrscheinlich nur an deinem Körper und an deiner Verfügbarkeit. Das schreit nach einem Fuckboy!

Er meidet die Öffentlichkeit, wenn er mit dir zusammen ist

Du kannst dich nicht erinnern, wann oder ob ihr jemals in einem schicken Restaurant zusammen essen wart? Seid ihr immer nur bei ihm oder bei dir zu Hause? Wahrscheinlich hat er Angst, dass ihr zusammen gesehen werdet. Von seinen Freunden oder gar einer anderen Frau, die er gerade datet. Bei so einem Verhalten solltest du dringend vorsichtig sein.

Du wirst regelmäßig von ihm versetzt

Eigentlich wart ihr für den Abend verabredet, aber er kam einfach nicht? Wahrscheinlich hat sich nicht mal abgesagt oder dir nur eine fadenscheinige Ausrede geliefert. Gut möglich, dass er für den Abend eine andere schnelle Nummer hatte. Wahrscheinlich ist es nicht das erste Mal, dass er sich so verhalten hat. Dieses empathielose Gehabe verdienst du eindeutig nicht!

Er gibt nicht viel von sich preis

Während er erst gar nicht nach dir fragt, wird dein Interesse an seinem Privatleben einfach abgeblockt. Er weicht Fragen aus, nach seiner Ex, seiner Vergangenheit, Hobbys usw. Sollte dein Date wirklich konsequent deine Fragen vermeiden und sich um eine Antwort winden, solltest du dir ernsthaft Gedanken machen, was er eigentlich von dir will.

Sein Handy bleibt nie unbeaufsichtigt

Selbst auf die Toilette nimmt er sein Handy mit. Meist liegt es mit dem Bildschirm nach unten oder steckt in seiner Hosentasche. Wenn er auf Nachrichten antwortet, stellt er sicher, dass du ja nicht sehen kannst, was er da schreibst. Wenn er dich niemals allein mit seinem Smartphone lässt, ist das schon ziemlich verdächtig.

Ihr verbringt nie die Nacht zusammen

Er ist kaum da, schon ist er wieder weg. Gekuschelt wird nach dem Sex selten, meist hat er direkt seine Hose wieder an und ist auf dem Sprung (zur nächsten). Die Worte „ich muss los“ oder „ich hab heute keine Zeit“, hast du wahrscheinlich schon oft gehört. Geschlafen hast du bei ihm oder er bei dir noch nie. Sein Verhalten lässt hier schon eindeutig auf einen Fuckboy schließen.

Wie gehst du mit einem Fuckboy um

Wenn du dein Date als Fuckboy entlarvt hast, solltest du bei seinem Spielchen nicht länger mitmachen. Selbst wenn du nicht auf der Suche nach etwas Festem bist, verdienst du es, dass man mit dir ehrlich umgeht. Lass dich von ihm und seinem Charme nicht um den kleinen Finger wickeln und zieh den Schlussstrich, auch wenn es wehtut. Du musst dich nicht mit einem unehrlichen, manipulativen Menschen zufriedengeben. Brich den Kontakt ab und stürz dich wieder ins Abenteuer. Da draußen wartet der Richtige auf dich, der nicht mit dir spielt.

 

Foto: konradbak / stock.adobe.com