Gemütliche und durchdachte Weihnachtsgeschenke zum Wohlfühlen

Es ist wieder so weit: Bikinis und Sommerkleider werden wegräumt, um genug Platz für Pullover, Decken und flauschig-warme Schlafanzüge zu haben.

Besonders in der Weihnachtszeit ist es wichtig, einfach mal die Beine hochzulegen, faul zu sein und es sich gut gehen zu lassen. Sich diese Zeit auch nehmen zu können, nach einem Jahr voller Arbeit und Stress, ist oft nicht so einfach. Deshalb sollte man sich auch gegenseitig mit den richtigen Geschenken unterstützen. Die unten aufgelisteten Ideen, die zu Weihnachten verschenkt werden können, sind perfekt für einen entspannten Relax-Day zusammen oder allein.

Geschenke, um sich auf der Couch wohlzufühlen

Sich auf die Couch legen, in eine bequeme Decke kuscheln und einen guten Film schauen – wie könnte man die Zeit zu Hause gemütlicher verbringen? So schön auch der Winter sein kann, irgendwann möchte man sich einfach nur noch auf die Couch legen und aufwärmen. Mit dem richtigen Geschenk kann man seinen Lieben dabei helfen und den Tag versüßen.

Geschenke, um sich auf der Couch wohlzufühlen

  • Für die Extra-Kuschel-Portion eignet sich ein bequemer und kuscheliger Schlafanzug samt Socken. Diese können je nach Shop auch in einem festlichen und stilvollen Style für Heiligabend gekauft werden. Zudem gibt es manchmal auch ganze Family-Collections, wie von Schiesser, welche es ermöglichen, dass die ganze Familie im Pyjama Weihnachtsfilme schauen kann.
  • Für besonders große Frierkatzen eignet sich eine Wärmflasche als Geschenk. Wärmflaschen sind perfekte Begleiter im Winter, können aber auch zu anderen Jahreszeiten gebraucht werden. Des Weiteren gibt es sie auch in verschiedenen Formen und Farben.
  • In der kalten Jahreszeit darf selbstverständlich eine kuschelige Decke auf dem Sofa nicht fehlen. Hier gilt: Besser eine zu viel als eine zu wenig. Gerade in der Weihnachtszeit, wenn Familie und Freunde zusammenfinden, ist es gut, wenn genug Decken im Haus sind. Auch Frierkatzen freuen sich über dieses Geschenk besonders.

Sinnliche Düfte fürs Wohlfühlgefühl in der Wanne

Wenn die Atmosphäre stimmt, kann man sich nach den Winterabenteuern viel besser entspannen – eine heiße Badewanne eignet sich perfekt dafür. Baden, die Zeit genießen und einfach mal nur an sich selbst denken. Auch hier kann man seinen Beitrag geben, oder besser verschenken.

Sinnliche Düfte fürs Wohlfühlgefühl in der Wanne

  • Für eine warme und gemütliche Stimmung können die passenden Raumdüfte sorgen. Es empfiehlt sich, ein ganzes Set zu kaufen, denn so kann der Beschenkte selbst entscheiden, welcher Duft gerade passt. Sollte ein Duft geschmacklich nicht passen, kann dieser auch einfach aussortiert werden, und es sind trotzdem noch eine Handvoll Düfte möglich.
  • Ein Schaumbad bewirkt bei Stress oft Wunder und setzt einen sinnlichen Geruch in die Luft, welcher für eine gelungene Badeatmosphäre sorgt. Wenn man kein Fan von Schaumbädern ist, können auch Badesalze für einen angengehmen Duft sorgen.
  • Nach der Genussaktivität in einen Bademantel schlüpfen, um den Abend zu verschönern – ein kuscheliger Bademantel mit Kapuze ist ein perfektes Wellness-Geschenk, welches sich für alle Altersklassen eignet.

Für Genussmomente im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer sollte der gemütlichste Ort in der Wohnung sein, schließlich verbringt man dort einen Drittel des Tages. Besonders am Ende des Jahres ist es wichtig, dass man seine Energiereserven im Schlafzimmer neu auftanken kann.

Für Genussmomente im Schlafzimmer

  • Bei der Beleuchtung sollte man im Schlafzimmer keine Kompromisse eingehen. In kaum einem Raum hat das Licht so einen enormen Einfluss auf das Wohlsein: Warmes Licht sorgt dafür, dass wir uns geborgen fühlen und schafft in unseren vier Wänden eine behagliche Stimmung. Kaltes Licht wirkt wiederum anregend auf uns und hindert uns daran, zur Ruhe zu kommen. Eine neue Lampe, Nachtlampe oder LED-Lampen sind daher ein schönes und praktisches Geschenk für jeden.
  • Wenn das Schlafzimmer zur Entspannungsoase werden soll, darf auf keinen Fall stimmungsvolle Musik fehlen. Für die Auswahl ist natürlich vor allem der persönliche Geschmack ausschlaggebend. Wer den Musikgeschmack seines geliebten Menschen kennt, kann einfach eine CD des Sängers oder der Band kaufen. Eine teurere Idee wäre es, gleich ein Radio oder eine Musikbox zu verschenken. Diese kann man gleich beim Auspacken für ein Weihnachtsliederbattle nutzen.
  • Zum Schluss wäre es noch eine Option, Bettwäsche zu verschenken, da diese immer gebraucht werden kann und einen neuen Look im Raum verschafft. Bei starken Wintertemperaturen gibt es die Option spezieller Winterbezüge.

Auch im Kochbereich geht’s gemütlich

Zu Weihnachten gibt es für den Küchenbedarf zahlreiche Geschenkideen, die Gemütlichkeit, wenig Zeitaufwand und Liebe ineinander verpacken.

Auch im Kochbereich geht’s gemütlich

  • Eine In- und Outdoor Thermoskanne ist besonders im Winter nicht wegzudenken. Sie eignet sich für Kaffeetrinker, aber auch für Kinder, die in der Schule oder bei Schneeschlachten eine kurze Pause brauchen. Zudem ist die Kaffee-to-go-Kanne eine nachhaltige Geschenkidee.
  • Tee: Tees sind seit jeher für ihre wohltuende Wirkung bekannt. Besonders Kräutermischungen mit Kamille, Fenchel und Vanille helfen beim Entspannen und Abschalten. Als Geschenk eignet sich, um den Geschmack der beschenkten Person auch zu treffen, eine ganze Tee-Box. Vielleicht kombiniert mit einer schicken Weihnachtstasse.
  • Auch einfache und kostengünstige Küchengeräte eignen sich als Geschenk, besonders für Kochfreunde. Ein Beispiel hierzu wäre eine Knetmaschine oder ein Smoothie Maker.

 

Fotos: © lore_schodts, amyjoyhumphries, rpnickson, sincerelymedia, jediahowen / unsplash.com