CITY LIGHTS von Lisa Batiashvili

Am 5. Juni 2020 erschien Lisa Batiashvilis neues Album: City Lights ist eine Reise durch die Welt. Elf Stücke setzt die Geigerin in Beziehung zu wichtigen Orten ihres Lebens, die persönlich wie musikalisch geprägt haben. Das Repertoire des Albums vereint unterschiedliche Musikrichtungen, von Klassik über Jazz bis Popmusik. Gerade in Zeiten, in denen der nächste Städtetrip eventuell erst in ferner Zukunft stattfinden kann, lassen wir uns gerne von Batiashvili entführen. Deshalb verlosen wir zwei Sets je bestehend aus einer CD „CITY LIGHTS“ und dem neuen Duft „No. 30 Thé Arabique“ von Frau Tonis Parfum – mach mit!

Der Klang von Städten und ein Tribut an Charlie Caplin – Lisa Batiashvili veröfffentlicht „CITY LIGHTS“

Die Idee zu diesem Album entstand bei einem Gespräch zwischen Batiashvili und einem befreundeten Musiker, dem Komponisten und Arrangeur Nikoloz Rachveli. Charlie Chaplin, der im vergangenen Jahr 130 Jahre alt geworden wäre, schuf viele Soundtracks zu seinen Filmen selbst. Sowohl Rachveli als auch Batiashvili mögen seine Musik. »In meiner Kindheit war Chaplin in Georgien sehr populär«, sagt Batiashvili. »Chaplin war ein Multitalent – Filmschauspieler, Drehbuchautor, Produzent, aber auch ein Komponist von herrlicher Musik. Für mich steht sein Können für die Schönheit und kreative Fantasie des 20. Jahrhunderts.«

Aus dem ersten Gedanken, eine Suite zu schaffen, die von Chaplins Musik und seinen Filmen inspiriert ist, entwickelte sich ein autobiografisches Konzept für das Album. Es geht aus von den Städten, die in Batiashvilis Leben besondere persönliche, musikalische oder violinistische Bedeutung haben: Tiflis beispielsweise, wo die Musikerin geboren wurde; München, wo sie studierte und sich erstmals ernsthaft mit Bach beschäftigte; Helsinki, wo der Sibelius-Wettbewerb den Beginn ihrer Karriere markiert; oder Berlin, das ihre geistige Heimat ist.

»Egal, wohin du gehst oder wie weit entfernt du schließlich bist, du behältst immer eine besondere Beziehung zu Orten, die einmal ein Teil von dir waren«, sagt die Geigerin. »Es sind alles Städte, die ich nicht nur durch ihre Bauwerke und Museen kenne, sondern von Grund auf. Ich wollte meine Liebe zur Musik, zur Kultur und zu den Menschen dieser Orte zum Ausdruck bringen und dem nachgehen, was so besonders an ihnen ist, in einem positiven, individuellen Sinn.«

Zur CITY LIGHTS Albumveröffentlichung verlosen wir 2 Sets je bestehend aus:

1x Exemplar CITY LIGHTS
1x dem neuen Duft von Frau Tonis Parfum, No. 30 Thé Arabique

 

FRAU TONIS PARFUM ist der Hotspot für außergewöhnliche Düfte! Die Berliner „Werkstatt der Düfte“ offeriert außergewöhnliche Nischenparfums, darunter auch die Duftneuheit No. 30 Thé Arabique – Balsamisch, Exotisch, Warm. Mit Noten von schwarzem Tee, Moschus und irischem Whiskey (100 ml / Wert 135,00 €).
Mehr über Frau Tonis Parfum erfährst du hier: https://www.frau-tonis-parfum.com/

Lisa Batiashvili Gewinnspiel

 

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen –
Versuche dein Glück!

* erforderlich


Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen **

 

** Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich möchte den ajoure.de Newsletter abonnieren und bin damit einverstanden, dass ich per E-Mail über Angebote der Ajouré GmbH & Co. KG informiert werde. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.

Teilnahmeschluss ist der 07.07.2020.

 

Fotos: PR; Frau Tonis Parfum