Wie Diamanten schimmert der neue Trend Glass Nails auf deinen Nägeln.
Wie Diamanten schimmert der neue Trend Glass Nails auf deinen Nägeln.

Mit diesem Nageldesign ziehst du die Blicke auf dich! Die Glass Nails sind der neueste Trend aus Südkorea. Wie ein Mosaik aus Glassplittern werden die Nägel verzieht. Das Ergebnis erinnert an aufwändig verzierte Flakons oder Diamanten und andere Schmucksteine.
 


 

Für einen realistischen 3D-Effekt werden teilweise richtige Steine oder auch Plättchen aus Acryl aufgeklebt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sowohl die Farbe des Unterlacks als auch die Anordnung können nach Belieben ausgewählt werden. In Nagelstudios werden so immer neue Designs kreiert. Zahlreiche Inspirationen gibt es auch über Instragam oder Pinterest.
 

 

Damit das Mosaik aus Steinen dann auch hält, verwenden Profis verschiedene Schichten und versiegeln die Nägel. Doch auch für Zuhause gibt es sehr einfache Möglichkeiten, um den Trend auszuprobieren. Schön ist, dass nicht viele Materialien gebraucht werden. Auch können bereits mit wenig Aufwand und Kosten außergewöhnliche Ergebnisse erzielt werden. Statt Steinen wird dafür spiegelnde oder holographische Folie verwendet. Diese gibt es sowohl als spezielle Nagelfolie, sowie als preiswerte Bastelfolien. Hieraus lassen sich verschiedene Formen zurechtschneiden. Besonders schön sieht das Ergebnis aus, wenn unterschiedliche Größen und Zuschnitte kombiniert werden.
 

 

In drei Schritten kreierst du deine eigenen Glass Nails: Aus der Folie werden verschiedene Formen zugeschnitten. Hierfür kann das Design zunächst auf den Nagel aufgelegt werden, bis dieser abgedeckt ist. Dann wird eine Farbe als Untergrund gewählt. Weiß und auch schwarz sind sehr neutral und passen zu allem. Wird eine eher schlichte Folie gewählt, sieht ein bunter Hintergrund schöner aus. Mit einer kleinen Pinzette können die Folienstücke direkt auf den noch feuchten Lack aufgelegt und sanft angedrückt werden. Wenn alles aufgeklebt und getrocknet ist, wird das Design mit einem Klarlack versiegelt.
 

 

Wem die Glass Nails doch zu auffällig und schrill sind, kann die neue Technik auch nur an einem Accent Nail – zum Beispiel dem Ringfinger – ausprobieren. Die anderen Nägel werden dann wie gewohnt normal lackiert. Auf der nächsten Party sorgen die spiegelnden Nägel aber garantiert für Gesprächsstoff.

 

Fotos: Instagram user nail_unistella (https://instagram.com/nail_unistella)