Peach Blonde

Magst du Pfirsiche? Wenn ja, dann wirst du auch diese Haarfarbe lieben. Eigentlich ursprünglich als Farbkorrektur bekannt, wird die Nuance Peach Blonde in nur kürzester Zeit zum wahren Trendsetter.

Der neue Trend des Sommers

Der Sommer ist da und das bedeutet für viele, schnell einen Friseurbesuch ausmachen und die Haare wieder heller färben. Andere wiederum schwören auf die Kraft der Sonne und lassen ihre Haare auf natürlich Weise aufhellen. Wenn du aber zu den Menschen gehörst, denen einfache Blondtöne schlicht und einfach zu langweilig sind, bist du bei der märchenhaften Farbe Peach Blonde genau richtig.

Zu verdanken haben wir diesen neuen Trend der amerikanischen Haarstylistin Gerilyn Ghaisarzadeh! In einem Interview mit Allure verrät sie, dass die Farbe eigentlich ursprünglich als Farbkorrektur bekannt wurde. Schnell wurde jedoch klar, dass das Pfirsichblond mit seinen entzückenden Schattierungen von Rose, Koralle und Karamell alles andere als nur eine simple rötliche Tönung ist.

Falls du kein Freund von großen Veränderungen bist, aber dennoch eine Farbe tragen willst, die nicht jeder kennt, bist du bei Peach Blonde genau richtig.

Wie kommst du zu dieser bezaubernden Haarfarbe?

Je nach Blondstufe deiner Haare wird auch das Ergebnis anders ausfallen. Mit der sogenannten Balayage-Technik wird das Haar mit einer Pfirsichfarbe überdeckt, die Spitzen werden jedoch mit einem dunkleren Rotton gefärbt.

Die Trendfarbe ähnelt dem bekannten Strawberry Blonde, dennoch ist sie um einiges rötlicher. Nach dem Balayage wird die unerwünschte rote Farbe von den Spitzen wieder mit einer Farbkorrektur entfernt. Für das beste Ergebnis solltest du darauf achten, dass deine Haare nicht zu sehr vorbelastet sind.

Je heller deine Haare sind, desto besser kommt die neue Haarfarbe zur Geltung. Wir würden dir raten, dass du diesen Vorgang nicht alleine durchführst, sondern es von einem Experten machen lässt.

Wem passt die neue Trendhaarfarbe?

Ghaisarzadeh erklärt in einem Interview, dass die zauberhafte Haarfarbe perfekt ist für Frauen mit einem olivfarbenen Hautton. Hast du zudem noch goldene Sprenkel in den Augen, ist Peach Blonde perfekt für dich gemacht.

Grundsätzlich steht die Farbe aber jedem, egal ob heller oder dunkler Teint. Bei helleren Hauttypen kann es von Vorteil sein, den Ansatz um das Gesicht ein wenig dunkler zu färben, um für mehr Kontrast zwischen Haarfarbe und Hautton zu sorgen.

Falls der Unterton deiner Haut sehr pink ist, solltest du die neue Farbe nicht auftragen. Pfirsich und Rose sind nicht dafür bekannt, miteinander zu harmonieren. In diesem Fall empfiehlt die Haarstylistin, auf diverse andere Trendhaarfarben, darunter auch Strawberry Blonde, zurückzugreifen – denn diese sind mindestens genauso schön!

Pfirsichfarbe auch im Kosmetik-Bereich sehr gefragt

Die sanfte Farbe ist keineswegs neu in der Beauty-Welt. Seit geraumer Zeit ist sie ein Paradebeispiel der Schönmacher. Ob nun in Form von Lidschatten, Rouge oder Lippenstift: Wer sich für einen Pfirsichton entscheidet, wirkt nicht nur frischer, sondern schmeichelt zudem noch seinen Teint.

Bei Peach Blonde ist es nicht anders: Die Haarfarbe bringt nicht nur deine Augen, sondern auch deinen Teint perfekt zur Geltung.

Hast du Lust auf eine sanfte Veränderung bekommen? Dann ist es Zeit für die neueste Trendfarbe des Sommers – Peach Blonde!

 

Foto: BigLike Images / stock.adobe.com