Emre Erdemoglu Herbst/Winter 16/17

Die Eröffnung der Show setzt direkt ein Statement: Silverfox Haare, Silver Look und eine Attitüde ganz nach dem Motto „Cool as Ice“. Urbanes Chic knallt auf avantgardistische Styles.

Der gebürtige türkische Designer namens Emre Erdemoglu stellt zum zweiten Mal seine Kollektion auf der Berliner Fashion Week vor. Die Auswahl seiner Models ist mindestens so lässig wie seine Mode und das hat das Publikum auf eine super positive Art gesehen und gespürt. Bei Erdem werden keine Geschlechter-Kategorisierungen durchgeführt. Die Kollektion ist sowohl für die Herren der Schöpfung, als auch für die Damen voller Coolness.

Im Vergleich zu seiner letzten Show, war die heutige überwiegend auf die Damenmode fokussiert, dennoch wurden vereinzelt auch Looks für Männer vorgstellt. Wer ein Liebhaber des modernen urbanen Stils ist und das am besten auf hohem Niveau, der ist mit der Mode des Designers bestens bedient. Die überwiegende Damenkollektion des Labels stellt vorzügliche Stilbrüche vor. Klassische lange Mäntel kombiniert auf robustes flaches Schuhwerk mit weißen Bodycondresses, assymetrische Oberteile – ob nun mit Turtleneck oder tiefem Dekolleté – füllen den Runway. Schön zu betrachten war ebenfalls der leichte Tomboy Style, der besonderes bei den Stoffhosen des Designers zum Vorschein gekommen ist. Die Farbpalette von Emre’s diesjähriger Kollektion ging von eisigen Silber- und Schwarztönen bis hin zu Metallicstyles in sanftem Apricot.
 

 

Im Vergleich zu seiner ersten Show war diese Kollektion um einiges ruhiger und gradliniger. Keine kleinen Pinguine, die seine Kreationen schmückten und auch sonst kein Keylook war auf den ersten Blick zu sehen. Das Erfreuliche war, dass dieses Mal eine Damenkollektion vorgestellt wurde, die ganz deutlich zeigte, dass es gerade als Frau wunderschön ist, gegen den Strom zu schwimmen. Dieses Feeling löste Erdemoglu durch die vielseitigen Stilbrüche aus, die er auf dem Runway präsentierte. Er schaffte das durch die gekonnte Umsetzung des Material- und Stilmixes, denn auch Erdemoglu besitzt wahrhaftig die Kunst, Weich auf Hart, Sanft auf Grob und Fein auf Casual so zusammenzuführen, dass es stimmig und harmonisch ineinader verläuft und zu einem Look der Oberklasse wird.

 

Und hier seine coolen Looks:

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0001_emre-erdemoglu_62775

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0003_emre-erdemoglu_62773

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0007_emre-erdemoglu_62769

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0008_emre-erdemoglu_62768

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0010_emre-erdemoglu_62766

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0014_emre-erdemoglu_62762

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0017_emre-erdemoglu_62759

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0025_emre-erdemoglu_62751

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0026_emre-erdemoglu_62750

aw-2016_mercedes-benz-fashion-week-berlin_DE_0030_emre-erdemoglu_62746

 

Fotos: Mercedes Benz Fashion Week Berlin