Flick Metrix: So einfach findest du die besten Filme und Serien auf Netflix & Amazon Prime

Während es viele Jahre üblich war, einfach den Fernseher einzuschalten und zur Unterhaltung das von den Sendern vorgegebene Programm zu schauen, bieten sich nun mit den zahlreichen Streaming-Services im Internet völlig neue Möglichkeiten. Das wirft natürlich auch Probleme auf: Wer nur bei einem Streaming-Dienst Kunde ist, hat noch eine relativ überschaubare Auswahl. Wer jedoch sowohl Netflix als auch Amazon Prime oder iTunes nutzt, verliert schnell den Überblick über das reichhaltige Angebot, das tausende Filme, Serien und Dokumentationen umfasst.

Hier setzt Flick Metrix an

Flick Metrix (ehemals Cinesift) ist eine Suchmaschine, die sich darauf spezialisiert hat, für jeden Geschmack den passenden Film oder Serie zu finden. Die rein englischsprachige Seite bietet eine komplette Übersicht über die Angebote von Amazon Prime, Netflix und iTunes. Über verschiedene Filteroptionen kannst du so den perfekten Film bzw. Serie für einen tollen Movieabend raussuchen. Es ist dabei auch möglich, verschiedene Filter zu kombinieren.

Jetzt lesen:  Diese Top 10 Mindgame-Filme fordern dich zum Mitdenken auf

Die Filterkriterien

Flick Metrix bietet die Filterkriterien Genre, Anzahl kritischer Rezensionen, sowie das Jahr, in dem der Film oder die Serie auf den Markt kam, an. In den erweiterten Einstellungen lassen sich zusätzlich Genres und Filme / Serien mit einer niedrigen Bewertung ausblenden und diverse Ratings von Filmbewertungs-Websites anzeigen. Hierzu zählen Rotten Tomatoes, IMDb und Letterboxd.

Suchen kannst du natürlich auch einfach nach dem Titel. Wenn du aber noch keine genaue Vorstellung hast, bietet sich auch die Suche nach einem Schauspieler an, dessen Filme / Serien du generell gern siehst. Dazu einfach den Namen der Person ins Suchfeld „Cast“ eingeben und Cinesift liefert alle Filme und Serien, in denen dieser Schauspieler zu sehen ist.

Jetzt lesen:  10 Filme, die dich noch tagelang nachdenken lassen

Für alle, die sich zusätzlich noch ein kostenfreies Konto dort erstellen, gibt es zudem die Möglichkeit, Wunschlisten anzulegen. Wenn du beim Durchstöbern zu viele Filme oder Serien findest, die du gerne mal sehen würdest, kannst du dir deine Favoriten so ganz einfach speichern, um sie nicht zu vergessen. Auch bereits gesehene Streifen kannst du markieren, damit du die Übersicht behältst.
Flick Metrix

 

Nach einer erfolgreichen Suche bekommst du alle Filme bzw. Serien mit der besten Bewertung, die sich aus den Reviews aller Bewertungsseiten errechnet, angezeigt. Das lässt sich jedoch auch auf die verschiedenen Bewertungsplattformen wie IMDb allein umstellen, um so je nach Wunsch nur die Bewertungen von einer bestimmten Plattform zu erhalten.

Wenn du den passenden Film bzw. Serie gefunden hast, zeigt dir Flick Metrix eine kurze Beschreibung zum Inhalt des Filmes oder der Serie an. Auf Wunsch kannst du auch direkt den Trailer dazu ansehen. Oder du lässt dich zum Anbieter weiterleiten, auf der du den Stream anschauen kannst. So erhältst du schnell einen interessanten Überblick über das vorhandene Angebot und ersparst dir die stundenlange Suche nach echten Filmperlen.

Jetzt lesen:  Filmtipps im Oktober 2015

Geo-Problematik: verschiedene Lizenzen über die Länder verteilt

Ein bestehendes Problem ist jedoch das geo-spezifische Angebot der Webseiten. Sowohl Netflix, als auch Amazon bieten in verschiedenen Ländern unterschiedliche Filme und Serien an. Das führt dazu, dass Flick Metrix mitunter Ergebnisse zeigt, die nur in Amerika oder anderen Ländern verfügbar sind, bei uns jedoch nicht im Sortiment stehen.

Die Filtereinstellung „Language“ löst dieses Problem übrigens leider nicht. Hier wird nämlich nur das Herkunftsland des Films bzw. der Serie gefiltert und nicht die Verfügbarkeit im jeweiligen Land.

 

Mehr zum Thema findest du in unserem Streaming-Dienste-Vergleich.

 

Fotos: Flick Metrix Screenshots