Spätestens seit im September 2012 auf der Fashion Week in New York Designer wie Zac Posen und Nanette Lepore die Models in Smaragd-farbenen Kleidern über den Laufsteg schickten ist klar: Der Sommer 2013 wird grün!

Frisch und leuchtend schön präsentiert sich die Trendfarbe Emerald in Kleidung, Schmuck und Accessoires wie Schuhen und Handtaschen. Verantwortlich dafür sind die Farbexperten der amerikanischen Firma Pantone. Sie geben uns die Sicherheit:, wer dieses Jahr grün trägt, macht alles richtig. Designer wie Valentino, Calvin Klein, Issa und Catherine Melandrino haben den Emerald-Trend berits umgesetzt. Smaragd-farbene Jumpsuits, Schuhe, Schmuck und Taschen machen gute Laune, erfrischen und wirken positiv auf uns.

Farbtrend 2013 emerald
Foto: Pantone, mytheresa.com, net-a-porter.com

 
Genauso angesagt wie Kleider und Accessoires in Emerald, sind diesen Sommer auch farblich abgestimmte Augenlider (z. B. Mit Lidschatten und Kaja von Mac) und Fingernägel (z. B. Mit Nagellack von Essie). Das helle und doch kräftige grün lässt blaue und grüne Augen noch intensiver leuchten, braune Augen bekommen einen warmen Akzent und wirken geheimnisvoll. Um die Farben insgesamt weicher und harmonischer wirken zu lassen kombinieren Sie dazu Rouge und Lippenstift in apricot oder rosé.

Emerald Lidschatten Emerald Mulberry PR
 

 
Fotos: shutterstock, Mulberry PR