Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Die aus Bukarest stammende Designerin bleibt auch bei ihrer Spring/Summer 2018-Kollektion ihrer Linie treu und legt Wert auf Nachhaltigkeit, Handwerk und Silhouetten. Da das Label der rumänischen Designerin komplett nachhaltig ist, werden Stoffe wie recycelte Seide und Wolle für die Designs verwendet.

Durch ihre Arbeit als Architektin dienten ihr die Frauen an der Bauhaus-Kunstschule als Inspiration – insbesondere die Designs von Gertrud Arndt, Anna Albers und Marianne Brandt, die an der Kunstschule lernten oder arbeiteten.

Auf dem Laufsteg sah das dann so aus: Extravagante Formen trafen auf klassische Schnitte. Gedecktes Weiß und Nude, Schwarz und Rot als Eyecatcher dominieren farblich die Kollektion.

 

Website: IOANACIOLACU.COM

 

 

Unsere Lieblingsteile der Show:

 

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

Ioana Ciolacu mit ihrer SS 2018-Kollektion

 

Fotos: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin