Shellac

Sensationell, endlich ein Nagellack der wirklich hält, was er verspricht. Shellac ist der erste hochglänzende und kratzfeste Nagellack. Garantiert 14 Tage lang makellose Nägel, die absolut alles mitmachen.

Perfektes Hochglanzfinish und eine extrem kurze Trockenzeit: Nervende Wartezeiten nach dem Auftragen gehören ab jetzt der Geschichte an. Schon nach wenigen Minuten kann man sich wieder angenehmeren Dingen widmen, ohne dass Kratzer und Macken die neulackierten Nägel ruinieren. Auf den Markt kam Shellac schon im September 2010, aber erst jetzt erlebt dieser sensationelle Nagellack einen wahren Hype. Die Traumfabrik Hollywood hat Shellac schon längst als neuen Star der Nagelpflege erkannt.

shellac-cnd.gif

Wer eine natürliche Optik bevorzugt und keine künstlichen Gelnägel möchte, der ist mit Shellac bestens beraten. Shellac besteht aus einer Mischung aus Nagellack und Gel. Ein weiterer großer Vorteil: Der Naturnagel muß nicht abgefeilt werden und zur Vorbereitung der Nägel reicht eine pflegende Maniküre.
Jeweils im UV Licht ausgehärtet, wird der Lack in 4 Schichten aufgetragen. Genau wie bei einem herkömmlichen Nagellack wird erst ein Unterlack, dann zwei Schichten Farbe empfohlen und zum Schluss wird ein schützender Überlack aufgetragen. Da er nicht selbständig an der Luft trocknet, kann er während des Auftragens sehr leicht korrigiert werden. So gelingen innerhalb weniger Minuten perfekte Nägel, die nicht nur extrem stoß- und kratzfest sind, sondern wochenlang glänzen wie am ersten Tag. Zum Entfernen gibt es Baumwollwickel die sich den einzelnen Nägeln anpassen. Diese lässt man nur 10 Minuten einweichen und danach kann der Lack ganz leicht entfernt werden. Shellac gibt es in ungefähr 24 verschiedenen Farben und es ist auch eine French-Maniküre möglich. Da ist wirklich für jeden etwas dabei.

 
 
Fotos: CND 2010 Ad Campaign