Stefanie Giesinger im Interview

Stefanie Giesinger im Interview

Stefanie Giesinger im Interview

Sympathisch, immer ein strahlendes Lächeln im Gesicht und noch dazu unheimlich hübsch! Wir haben uns Stefanie mal genauer unter die Lupe genommen und uns einen Einblick verschafft, wie sie privat ist und was ihr besonders am Herzen liegt!

Germany’s Next Topmodel Siegerin hat einiges mehr zu bieten, als hübsch auszusehen. Stefanie überrascht uns mit ihrem neuen Projekt als YouTuberin und verzaubert uns mit ihrer unglaublich authentischen Transparenz bezüglich ihres Lebens!

 

Wir finden es super, dass du beschlossen hast möglichst viel von dir auf Social Media Kanälen preiszugeben! Das macht dich sehr transparent und menschlich! Wie kam es dazu, dass du beschlossen hast so viel aus deinem Leben mit deinen Fans zu teilen?

Ich habe keine Geheimnisse und möchte auch nicht mysteriös oder distanziert wirken. Mir macht es Spaß mein Leben mit so vielen Menschen zu teilen, meine Freude und auch meine Trauer preiszugeben. Andererseits ist es aber auch ein Schutz vor Paparazzi, denn je offener man mit seinem Leben umgeht, desto weniger sind sie einem auf den Fersen und lassen einem seinen Freiraum.

Du bist ja nun sehr aktiv auf Instagram, Snapchat Facebook und Co. Und seit einiger Zeit hast du sogar beschlossen einen eigenen Youtube Kanal zu starten – warum, wie kam es dazu?

Einer meiner sehr guten Freunde, Sami Slimani, ist ein leidenschaftlicher Youtuber. Dieser hat mir dazu geraten meine Persönlichkeit mehr zu zeigen und dafür die Plattform YouTube zu benutzen.

Was war die emotionalste Erfahrung, die du mit einem Fan durchlebt hast?

Ich treffe sehr oft auf Fans, die mich überraschen und die in mir Freude auslösen, jedoch habe ich auch Fans, die mir für ihr Leben danken und die mir sagen, dass ich sie auf den richtigen Weg gebracht habe bezüglich Positivität, Familie sowie ein leidenschaftliches Leben zu führen. Das macht mich in einigen Situationen ziemlich sentimental und auch nachdenklich.
 

Stefanie Giesinger
 

Du und Sami Slimani seid ja sehr eng mit einander befreundet. Wie hat es Sami geschafft so einen besonderen Status in deinem Leben zu werden?

Sami ist ja schon in der Öffentlichkeit ein sehr humorvoller und liebenswürdiger Mensch, jedoch ist er privat noch viel toller und es macht wirklich Spaß Zeit mit ihm zu verbringen.

Max Giesinger scheint ein echter Verehrer von dir zu sein, das wissen wir bereits! Aber was haltest du denn eigentlich von Max? Könnte er ein potenzieller Traumprinz sein?

Max ist ein sehr netter Mann, jedoch finde ich, dass wir zu unterschiedlich sind, um eine andere Schiene als die freundschaftliche aufzubauen.

Eines deiner aktuellsten Projekte ist das Mitwirken an der Capsule Collection von REVIEW & Sami Slimani. Was war denn die witzigste Situation die du am Set zum Kollektion’s Launch von REVIEW by Sami Slimani erlabt hast?

Der ganze Abend war ein voller Spaß, da nur Menschen aus unserem Freundeskreis und Mitarbeiter von Review, denen wir alles zu verdanken haben, dabei waren. Wir haben sehr viel getanzt und Samis Erfolg gefeiert.

Wenn du von heute auf morgen beschließen würdest mit dem Modeln aufzuhören – was wir nicht hoffen – was würde für dich als Job in Frage kommen?

Definitiv etwas in der Fernsehbranche oder sogar Schauspiel, da das dem Modeln sehr nahe kommt und mir die Selbstinszenierung sehr viel Spaß bereitet.
 

Stefanie Giesinger

 
Endlich lässt sich die Sonne wieder blicken! Was sind deiner Meinung nach absolute Frühling / Sommer Fashion-Must-Haves für dieses Jahr?

Bohemian Looks sind für mich ein absolutes Must-Have. Dieses Jahr werde ich auch zum Coachella-Festival gehen, wo ich versuchen werde, viele Accessoires mit bunten Bommeln oder Fransen zu tragen.

Du bist international recht viel unterwegs, welches Land ist dein Traumland und warum?

Mein Traumland ist definitiv Amerika, da ich das Gefühl habe, dass man dort alles erreichen kann, was man sich vorstellt und da man dort die prägendsten Persönlichkeiten der Welt kennenlernt.

Was liebst du am Modeln und was kannst du gar nicht leiden?

Ich liebe es, mich inspirieren zu lassen und auch andere zu inspirieren. Am meisten gefällt es mir an einem Projekt zu arbeiten und das Ergebnis mit der ganzen Welt zu teilen. Es ist kein Beruf wie jeder andere, da ich meiner Persönlichkeit treu bleiben kann und Menschen mit meinen Fähigkeiten ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Ein kleiner Nachteil ist natürlich, dass man auf lange Sicht gesehen, nicht jünger wird und, dass man das Gefühl hat, dass die Zeit tickt. Dennoch ist es möglich, sehr erfolgreich als erwachsene Frau zu sein, siehe Heidi Klum, die für mich als absolutes Vorbild gilt.

Worauf freust du dich am meisten, wenn du nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommst? Fitness, Yoga, dich auf deine Couch fallen zu lassen?

Ich freue mich, meine Familie und meine Freunde wiederzusehen und einen entspannten Nachmittag / Abend auf der Couch zu haben. Dabei bin ich immer am liebsten ungeschminkt und in gemütlicher Kleidung.

 

Stefanie Giesinger

 

 

Stefanie Giesinger in unserem Star Style of the Month:

Star Style: Stefanie Giesinger


 

 

Fotos: Oliver Meyer; Sturn Photography

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Tina Dico: Ihr Leben, ihre Musik und ihr neues Album „Fastland“

Tina Dico: Ihr Leben, ihre Musik und ihr neues Album „Fastland“

Was gibt es Schöneres, als sich an einem Freitagmittag mit einer liebevollen Dänin zu treffen, um über ihr Leben

MEHR
Was wurde eigentlich aus Stefan Raab?

Was wurde eigentlich aus Stefan Raab?

2015 nahm eine Legende ihren Abschied vom Fernsehen – zumindest vor der Kamera: Stefan Raab ging in Frührent

MEHR
Karoline Schuch: Ihr Spagat zwischen  Dreharbeiten und  Quality-Time

Karoline Schuch: Ihr Spagat zwischen Dreharbeiten und Quality-Time

Seit über 18 Jahren ist Karoline Schuch aus der deutschen Filmszene nicht mehr wegzudenken. Angefangen bei „Verb

MEHR
Was wurde eigentlich aus Jason  Priestley?

Was wurde eigentlich aus Jason Priestley?

Ende der 90er Jahre war Jason Priestley ein gefeierter Jungstar. Durch seine Rolle in „Beverly Hills 90210” sch

MEHR

Kommentieren