Warum nicht mal neongelb tragen?

Warum nicht mal neongelb tragen?

Warum nicht mal neongelb tragen?

Dieses Frühjahr werden die tristen Farben des immer noch anhaltenden Winters mit einem strahlenden Neongelb abgelöst und schaffen somit wieder Vorfreude und Lust auf den Sommer! Bei den Stars und Sternchen hat sich dieser aktuelle Mode Trend bereits durchsetzen können, und so sieht man den ein oder anderen wie zum Beispiel Kim Kardashian gekonnt mit der Wirkung dieser Farbe spielen.

Mit gelb dem Sommer entgegen

Viele mögen denken die Farbe Gelb wäre zu knallig oder man wäre nicht der richtige Typ dafür. Doch im Grunde genommen kann eigentlich niemand etwas mit dieser Farbe falsch machen, egal in welchen Nuancen und Tönen. Denn nicht nur braungebrannte Körper lassen sich mit der Farbe Gelb wunderbar in Szene setzen, auch jegliche andere Hauttypen oder Körperformen können mit der Farbe des Sommers erstrahlen. Die angesagte Trend Version dieser Farbe als Neon kann da locker mithalten. Wer sich immer noch nicht traut zur grellen Koloration zu greifen, der kann aber trotzdem ein nicht ganz so auffälliges Gelb wählen, wie zum Beispiel einen Pastell Ton.

Einen neuen Look kreieren

Um die eigene Garderobe nun mit dieser verlockenden Neon Farbe aufzupeppen, müssen ein paar Styling Tipps her. Zunächst sei einmal versichert, dieser Style kann auf den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden, ob nun in der Schule oder im Beruf, in der Freizeit, auf abendlichen Veranstaltungen oder auf feierlichen Ereignissen. Auch bei diesem Trend gilt wie bei vielen anderen auch, Knallfarbe zum insgesamt schlichten Outfit kombinieren und schon bekommt man ein komplett verändertes Antlitz. Man nehme beispielsweise eine grell gelbe Tasche und trägt dazu ein normales sportliches Freizeitoutfit, wie eine Jeans und ein straightes Top. Die Schuhe können zusätzlich noch in Neongelb herausstechen und fertig ist ein abgerundetes und total angesagtes Gesamtpaket. Wer gerne ein wenig mehr zum Hingucker werden will, der kann und soll natürlich auch etwas mutiger zur Sache gehen und sich gleich ein ganzes Freizeitkleid oder eine schicke Jacke in der Signalfarbe zulegen. Aber ganz egal in welcher Form – diese Farbe ist in der kommenden Saison ein absolutes Must Have und darf überall zur Geltung kommen. Am besten noch an eine altbewährte Mode Regel halten und beim Kombinieren dran denken: weniger ist meist mehr!

Unsere knalligen Highlights:

Bandage-Kleid neongelb Lauren von Hervé Léger
Bandage-Kleid Lauren von Hervé Léger
jeansshorts-neongelb
Jeans Shorts von J Brand / Cristopher Kane
lederrock-neongelb
Lederrock von Proenza Schouler
spitzentop-neongelb
Spitzentop Hayley Sabine Robinson von Velvet
wedgesneakers-neongelb
Wedge-Sneakers Kisha von Marc by Marc Jacobs

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So stylst du Kleider und Röcke im Winter

So stylst du Kleider und Röcke im Winter

Kleider und Röcke sind nur etwas für die warme Jahreszeit? Falsch gedacht! Auch im Winter kannst du damit ohne zu

MEHR
Editorial of the Month: Wild Life

Editorial of the Month: Wild Life

Fotograf: Sacha Tassilo Hoechstetter Model: Sophia Scheffner @MD Management Styling: Trang Cao @Fame Agency Hair�

MEHR
Diese Styling-Tricks  können wir uns von skandinavischen Frauen abschauen

Diese Styling-Tricks können wir uns von skandinavischen Frauen abschauen

Skandinavisches Design ist uns allen ein Begriff: unangestrengt, zeitlos, hochwertig – und dabei interessant

MEHR
Knackiger Po dank Push-up Jeans?!

Knackiger Po dank Push-up Jeans?!

Eine schmale Hüfte und trotzdem ein knackiger schöner Po, wer wünscht sich das nicht? Doch leider sind die meist

MEHR

3 Kommentare zu “Warum nicht mal neongelb tragen?


Kommentieren