Star Style: Stefanie Giesinger

Star Style: Stefanie Giesinger

Star Style: Stefanie Giesinger

Sie ist das neueste Mitglied in der Familie von Heidi Klums Topmodels: Stefanie Giesinger eroberte mit Strahlelachen und Charme nicht nur den Titel sondern auch die Herzen der Zuschauer.

Selten war eine Teilnehmerin so sympathisch: Mit über 600.000 Fans auf Facebook hat sich Stefanie schon während der Staffel zum Publikumsliebling gemausert. Als frisch gekürtes Topmodel präsentiert sich die 17-jährige natürlich stets von Kopf bis Fuß gestylet. So wie hier bei einem Charity-Event in Baden-Baden.

stefanie giesinger

Steffi trägt zu den sommerlichen Temperaturen ein luftiges Kleid in Weiß, dazu passende Accessoires. Eyecatcher ist bei dem Outfit der knallpinke Hut.

Zum Nachshoppen geht’s hier:

kleid-weiß-american-vintage
Kleid Weiß von American Vintage

strickjacke-beige
Cardigan Nude von by Ti Mo

sandaletten-weiß
High Heels Weiß von Gino Rossi

clutch-gold-michael-kors
Clutch Gold von Michael Kors

hut-pink
Hut Pink von Seeberger

armreif-gold
Armreif Gold von Christ
 

Foto top: Facebook Stefanie Giesinger

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So kombinierst du ein weißes Basic T-Shirt immer wieder neu

So kombinierst du ein weißes Basic T-Shirt immer wieder neu

Dein Kleiderschrank ist voll, trotzdem findest du ständig nichts Passendes zum Anziehen? Kombinieren ist der Trick

MEHR
Finde die passende Sonnenbrille für deine Gesichtsform

Finde die passende Sonnenbrille für deine Gesichtsform

Sobald es auch nur ein paar Sonnenstrahlen in unsere Richtung geschafft haben, werden sie ausgepackt: Ob nun als st

MEHR
So bleibt deine Lieblingskleidung lange schön

So bleibt deine Lieblingskleidung lange schön

Jeder hat Lieblingsteile, die nur selten im Kleiderschrank hängen bleiben. Damit diese trotz des häufigen Tragens

MEHR
So stylst du deinen  Rollkragenpullover für den Frühling

So stylst du deinen Rollkragenpullover für den Frühling

Er ist alles andere als langweilig und spießig: der gute, alte Rolli. Denn was Woody Allen und Steve Jobs bereits

MEHR

Kommentieren