So kannst du Gummistiefel stylisch kombinieren

So kannst du Gummistiefel stylisch kombinieren

Unsere Begleiter im Herbst

So kannst du Gummistiefel stylisch kombinieren

Vom Matsch über den Laufsteg hinein in unseren Schuhschrank. So oder so ähnlich könnten wir den modischen Weg der guten, alten Gummistiefel beschreiben. Gut sind sie noch immer: Sie schützen vor Regen, halten die Füße warm und sind im Nu wieder glänzend sauber. Alt jedoch ist lediglich ihr Ruf als Schlechtwetter-Schuhe. Längst haben es die frechen Treter in die Herzen der Fashionistas von heute geschafft. Die Gummistiefel sind in der kalten und nassen Jahreszeit einfach eine echte stylische Wunderwaffe!

 

Für jede Facette der richtige Stiefel

Du magst es bunt und auffällig? Pünktchen, Karos und Animal-Prints machen deinen Look erst perfekt? Oder bist du eher der glamouröse, etwas rockige Typ? Den Gummistiefeln ist das egal. Seit sie ihren Weg auf die Laufstege der Welt und somit in die Modehäuser der ganz großen Marken geschafft haben, gibt es die einst reinen Schlechtwetter-Schuhe auch für den kleineren Geldbeutel in jeglichen Variationen: Ob knöchelhohe Stiefelette, kniehoher Stiefel oder gar als Ballerina; ob Reißverschluss, Schnüre oder zum einfachen Reinschlüpfen; in flach, mit Absatz oder einer auffällig strukturierten Gummisohle. Die große Designvielfalt der Trendschuhe passen zu jedem Stil, von lässigem Boho hin zum Rock Chic. Wenn du dich zum ersten Mal an die raffinierten Stiefel ranwagst, dann machst du mit der klassischen, alltagstauglichen Variante in Schwarz und Braun wie beispielsweise diese Aigle Boots garantiert nichts falsch. Hier ist unser Favorit die stylische Stiefelette Miss Juliette in Schwarz, die sich mit ihrem eleganten Look und dem 4 cm Absatz vielfältig kombinieren lässt. Der kuschelige Webpelz sorgt dazu auch bei kalten Temperaturen für wohlig warme Füße. Da kann der Spaziergang auch bei schlechtem Wetter ruhig mal etwas länger dauern!

 


 

Welcher Stiefel passt zu meinem Look?

Gummistiefel sind nicht nur funktional, sondern auch stylisch und variabel. Dennoch solltest du bei der Wahl und Kombination ein paar Kleinigkeiten beachten, damit der Gang im Trend-Stiefel keinen Fehltritt erlaubt. Ganz grundsätzlich sollte die Form der Schuhe immer auf deinen gesamten Look abgestimmt sein: Solche mit einem hohen und schmalen Schaft passen perfekt zu ebenso schmalen Hosen wie Leggings, Skinny Jeans oder Röhre. Eng anliegend verschwinden sie im Schaft des Stiefels und diese Kombination zaubert eine besonders schlanke Beinsilhouette. Eher weiter ausgestellte oder gerade geschnittene Hosen – wie beispielsweise eine Culotte – lassen sich besonders gut zu Gummistiefeln tragen, die knöchelhoch sind und einen weiten Schaft haben – ähnlich wie Stiefeletten. Zu Röcken, Kleidern oder Shorts passen im Grunde alle Variationen der modischen Treter. Allerdings solltest du beachten, dass zwischen dem Schaft der Stiefel und deinem Rock oder der Hose immer noch ein wenig Bein zu sehen ist. So vermeidest du, dass die Kombination stauchend wirkt und sich weniger vorteilhaft auf deine Figur auswirkt. Achtung: Zum modischen No-go werden Gummistiefel, egal wie elegant, unter dem Etui- oder Abendkleid.
 

 

Stoffsicher?

Auch bei der Wahl eines bestimmten Stoffs für den Gesamtlook muss man sich keine Gedanken bei dem stylischen Schuhwerk aus Gummi machen: Mit einer Lederjacke kombiniert wird dein Outfit rockig und zugleich lässig. Klassische Mäntel, ob Parker oder Trenchcoat, verleihen euch gemeinsam mit dem Gummistiefel die gewisse britische Mode-Note. Und an kalten Tagen ist der Zwiebel-Look mit Strick-Cardigan oder Oversize-Pullover nicht nur praktisch, sondern mit den frechen Tretern am Fuß alles andere als langweilig. Dabei kannst du beim Oberteil natürlich ebenso mit Mustern und Farben spielen: Ob Color-Blocking zum klassischen Stiefel in Schwarz oder bunte Prints überall – deiner modischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch nicht bei den Accessoires. Wie wäre es also mit einem schicken Hut Ton in Ton mit deinen neuen Stiefeln? Wir sagen: Nur Mut!

 

 

Fotos: https://www.instagram.com/aigle.de/

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Editorial: When in Milano

Editorial: When in Milano

PHOTOGRAPHER & RETOUCHER : PETER MUELLER facebook: https://www.facebook.com/p.muellerphotography/ instagram: h

MEHR
Auf diese Herbst-Trends freuen wir uns jetzt!

Auf diese Herbst-Trends freuen wir uns jetzt!

Die neuen Herbst-Trends warten darauf, entdeckt und zu unseren neuen Lieblingsteilen zu werden. Wer will schon weit

MEHR
Zeigt her eure Beine!  Der große Strumpfhosen-Guide

Zeigt her eure Beine! Der große Strumpfhosen-Guide

Auf Strumpfhosen wollen wir zu Jahreszeiten wie Herbst und Winter kaum verzichten, weil sie uns erlauben, unsere Li

MEHR
Street-Styles:  So geht’s sportlich in den Herbst

Street-Styles: So geht’s sportlich in den Herbst

Die Sommerkleider verschwinden nun so langsam wieder im Kleiderschrank, doch das ist kein Grund zur Traurigkeit, de

MEHR

Kommentieren