So cool wie noch nie: Lederjacken im neuen Style

So cool wie noch nie: Lederjacken im neuen Style

So cool wie noch nie: Lederjacken im neuen Style

Sie ist einer unserer All-Time-Favourites und wird Jahr für Jahr aufs Neue aus dem Schrank geholt: Unsere Lederjacke. Auch diese Saison sieht man sie wieder in allen Schaufenstern. Warum? Weil einfach keine Jacke so cool und lässig ist wie sie.

Durch Hollywood, Film und Fernsehen erlangte die Lederjacke in den 1950ern ikonischen Status: Ein Kleidungsstück für Rocker und Biker, das Gefahr und Coolness ausstrahlte und nur von den ganz Harten getragen wurde. In Schwarz war sie oft Markenzeichen von Gangs, in Braun das Aushängeschild von Abenteurern und Wanderlustigen. Heute gibt es sie in vielen verschiedenen Variationen und auch für die braven Mädchen unter uns ist eine dabei.

Der Bikerlook
Ganz klassisch ist die Lederjacke natürlich im schwarzen Bikerlook. Immer noch wird sie so von vielen Rocker- und Motorradgangs getragen, ohne Bikerjacke sieht man diese nie. Modisch allerdings kommt der Look auch bei ganz anderen an: Das schwarze Leder lieben wir superlässig zur Skinny Jeans und T-Shirt, herrlich mädchenhaft und mit Stilbruch zum Blümchenkleid oder verrucht im Komplettlook mit Lederleggins.

Knallig bunt
Nur in Schwarz? Von wegen. Die Auswahl an Farben ist schier unendlich. Im frischen Türkis oder leuchtendem Pink, selbst Neonfarben wie Orange darf es jetzt sein. Lederjacken in Knallfarben sind der garantierte Blickfänger auf jeder Straße und jedem Laufsteg. Kombiniert mit einem schlichten Restoutfit macht Sie die Jacke so zum Eyecatcher schlechthin. Und die ganz mutigen dürfen auch im Komplettlook auf die Straße.

Edel in Nude
Weiß, Beige oder helle Erdtöne: In Nudefarben sind Lederjacken chic und elegant. Kombiniert werden darf mit feinen Blusen und schicken Accessoires. Bleistiftröcke passen perfekt zum Edellook, wer es sportlicher mag, der greift zur altbewerten Jeans und simplen Shirts.

Trendfarben Braun und Grau
Immer öfter sieht man Lederjacken in Braun oder Grau. Die Trendfarben des Herbst‘ sind zwar auf den ersten Blick eher unscheinbar, punkten dafür mit Kombinationsmöglichkeiten ohne Ende. Ob der Rest des Outfits nun schlicht in Weiß und Schwarz gehalten ist oder durch bunte Farben besticht – völlig egal!

 

Als Begleiter an den Füßen machen sich in Kombination zu Lederjacken vor allem derbe Boots unglaublich gut. Sie komplettieren den Bikerlook und geben zusätzlich eine Extraportion Coolness. Fürs sexy Abendoutfit kommt aber nichts an schwarze Pumps heran: Je höher die Absätze, desto besser. Und mit trendigen Metallnieten kommt wirklich jeder Fashionvictim auf seine Kosten.

Entdecke deine Lieblings-Lederjacke jetzt auf Zalando >>

 

 

Fotos: PR/Zalando/Tracdelight


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Mit diesen Tricks siehst du im Nu schlanker aus

Mit diesen Tricks siehst du im Nu schlanker aus

Geht es dir manchmal auch so? Eigentlich bist du mit dir und deinem Körper zufrieden, doch an manchen Tagen fühls

MEHR
Star Style: Lady Gaga

Star Style: Lady Gaga

Lady Gaga auf einer Best-dressed-Liste? Na aber! Mit diesem Look hat Stefani Joanne Angelina Germanotta, wie sie mi

MEHR
Editorial: Louis Hotel

Editorial: Louis Hotel

Photographer: Sebastian Sonntag | www.sebastian-sonntag.com Styling: Konstantinos Gkoumpetis | www.konstantinos-cre

MEHR
Das große Neon-Revival

Das große Neon-Revival

Neon is back! Nach ihren knalligen Erfolgen in den 80er und 00er Jahren tragen wir diesen Sommer nun wieder die leu

MEHR

Kommentieren