Knackiger Po dank Push-up Jeans?!

Knackiger Po dank Push-up Jeans?!

Wie ein knackiger Apfel

Knackiger Po dank Push-up Jeans?!

Eine schmale Hüfte und trotzdem ein knackiger schöner Po, wer wünscht sich das nicht? Doch leider sind die meisten von uns nicht mit einer so perfekten Figur gesegnet. Entweder ist der Po zu groß, zu flach oder die Jeanshose betont den Allerwertesten nicht so, wie man es sich wünscht. Die ideale Form des Apfelpops ist also nicht selbstverständlich. Doch wir zeigen dir einen Weg, wie du deinem Allerwertesten ein bisschen nachhelfen kannst. Also kein Grund zum Verzweifeln!

Die Push-up Jeans als Lösung

Alltagsstress und andere tägliche Verpflichtungen, wer kennt das nicht? Oft leiden die Freizeitaktivitäten, besonders der Besuch im Fitnessstudio, darunter. Obwohl Sport wichtig für die Gesundheit und zudem fördernd für einen schönen Po ist, gibt es Tricks, auch ohne tägliches Training den Po gezielt in Form zu bringen.
Doch wie ist es möglich, nur durch eine Jeans den Po so zu präsentieren, um jedem den Atem zu stehlen? Die Kleiderindustrie setzt immer mehr auf formende, unterstützende Kleidung. Eine tolle Möglichkeit, die die Industrie uns präsentiert, ist die Push-up Jeans. Push-up bedeutet ja bekanntlich soviel wie hochdrücken. Genau hier setzt diese besondere Jeans an. Der Po wird hochgedrückt und in eine knackige Form gebracht. Trotzdem wird der Po nicht in eine zu überdimensionale volle Form gedrückt. Er wirkt schön, knackig, wie ein richtiger Apfelpopo.

Das steckt hinter der Push-up Jeans

Die Skinny Push-up Jeans ist eine 7/8 High-Waist Jeans, die durch die besagte Länge die Beine schlanker wirken lässt und sie zusätzlich optisch verlängert. Auch die überflüssigen Pfunde an Hüfte und Bauch können durch den High-Waist Schnitt optimal kaschiert werden. Besonders in Schwarz lässt sich fast jede Problemzone mit der Push-up Jeans so formen, wie wir es uns wünschen. Im Gegensatz zu normalen Jeanshosen wird die Push-up Jeans diagonal gewebt. Am Po wirkt diese Webtechnik unterstützend und hebt somit den Po an. Außerdem wird eine Flüssigkeit mit ins Gewebe eingearbeitet, die das Material dehnbarer macht und die Körperform noch mehr hervorhebt und unterstreicht. Doch wer immer noch nicht genug hat, kann mit zusätzlichen Nähten, die einige dieser Modelle bieten, den Po noch praller machen. Für einen optimalen Tragekomfort sollte die Jeans an der Hüfte nicht zu eng sitzen und im besten Fall sollten die Knöchel an den Beinen hervorblinzen und die Jeans somit am Wadenansatz abschließen lassen.

Wen die Push-up Jeans immer noch nicht überzeugt hat, sollte sich unbedingt selbst ein Bild von dieser unglaublichen Hose machen. Durch den täglichen Stress und die zu schnell schwindende Zeit, kommt der eigene Körper oft zu kurz. Doch dies soll dem Gefühl des Wohlbefindens nicht im Weg stehen. Die Push-up Jeans stellt dafür eine äußerst praktische und effektive Möglichkeit dar.

 

Foto: TALLY WEIJL

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So stylst du Kleider und Röcke im Winter

So stylst du Kleider und Röcke im Winter

Kleider und Röcke sind nur etwas für die warme Jahreszeit? Falsch gedacht! Auch im Winter kannst du damit ohne zu

MEHR
Editorial of the Month: Wild Life

Editorial of the Month: Wild Life

Fotograf: Sacha Tassilo Hoechstetter Model: Sophia Scheffner @MD Management Styling: Trang Cao @Fame Agency Hair�

MEHR
Diese Styling-Tricks  können wir uns von skandinavischen Frauen abschauen

Diese Styling-Tricks können wir uns von skandinavischen Frauen abschauen

Skandinavisches Design ist uns allen ein Begriff: unangestrengt, zeitlos, hochwertig – und dabei interessant

MEHR
Trendige Mützen als stylisches Winter-Accessoire

Trendige Mützen als stylisches Winter-Accessoire

Schneeflocken rieseln vom Himmel und du wärmst dir die Hände an Glühwein und heißen Maroni. Gut, dass eine Müt

MEHR

Kommentieren