Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Amarican Apparel hat’s mal wieder geschafft – Die neue Kampagne fährt auf alten Gleisen, streng nach dem Motto „Jede PR ist gute PR“ wirbt das Unternehmen mit einer halbnackten Muslimin.

Riesengroß auf Plakaten weltweit ist sie zu sehen: Model Maks, oben herum nackt entblößt, nur mit dem Schriftzug „Made in Bangladesh“ bekleidet. Maks ist auch das einzige, was Bezug zu Bangladesh hat, denn die Jeans, die sie trägt, wurde aber in Los Angeles unter fairen Bedingungen hergestellt.

sasha-greyAmerican Apparel wirbt so für die Unternehmensethik: Hier gibt’s keine Klamotten, die in Dritte-Welt-Ländern unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Hier stimmen Arbeitsverhältnisse, Bezahlung UND das Produkt. So die Message, die zum Markenzeichen des Labels geworden ist.

Eigentlich etwas Beispielhaftes, dennoch steht das Unternehmen mit jüngster Kampagne wieder einmal heftig in der Kritik: Sexistisch und realitätsfern sei das Plakat, zudem beute American Apparel ein Amateurmodel aus. Was schlagfertig und durchdacht hatte rüberkommen sollen, löst aktuell also nur negative Kritik aus. Schon in der Vergangenheit stieß American Apparel mit seinen doch sehr eigensinnigen Werbekampagnen auf jede Menge Kopfschütteln.

Trotzdem erreicht das Label das, was es mit seiner Werbung eigentlich bezweckt: Die Leute werden aufmerksam, sie reden. Zwar schlecht, aber besser als gar nicht.

Fotos: American Apparel

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Entdecke die schönsten Norwegerpullis für kalte  Wintertage

Entdecke die schönsten Norwegerpullis für kalte Wintertage

Der Winter naht und du freust dich garantiert auf romantische Spaziergänge über verschneite Wiesen und Felder. Di

MEHR
Schuhe zu klein oder zu groß? – Das kannst du tun

Schuhe zu klein oder zu groß? – Das kannst du tun

Du kennst das sicher auch: Du hast dir wunderschöne neue Schuhe gekauft, die im Laden oder bei der Anprobe direkt

MEHR
Editorial: La Goutte D´Or

Editorial: La Goutte D´Or

Fotografie: Jörg Strehlau Hair / Makeup: Simone Kostian For Make-up using MAC Cosmetics maccosmetics.com and for H

MEHR
Hallöchen Popöchen: So bringst du deinen Hintern zu Geltung

Hallöchen Popöchen: So bringst du deinen Hintern zu Geltung

Du hättest gerne einen knackigeren Po? Dann genügen oft schon wenige Style-Veränderungen, um die Rundungen zu be

MEHR

Kommentieren