Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Made in Bangladesh – Werbung stößt auf Diskussion

Amarican Apparel hat’s mal wieder geschafft – Die neue Kampagne fährt auf alten Gleisen, streng nach dem Motto „Jede PR ist gute PR“ wirbt das Unternehmen mit einer halbnackten Muslimin.

Riesengroß auf Plakaten weltweit ist sie zu sehen: Model Maks, oben herum nackt entblößt, nur mit dem Schriftzug „Made in Bangladesh“ bekleidet. Maks ist auch das einzige, was Bezug zu Bangladesh hat, denn die Jeans, die sie trägt, wurde aber in Los Angeles unter fairen Bedingungen hergestellt.

sasha-greyAmerican Apparel wirbt so für die Unternehmensethik: Hier gibt’s keine Klamotten, die in Dritte-Welt-Ländern unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Hier stimmen Arbeitsverhältnisse, Bezahlung UND das Produkt. So die Message, die zum Markenzeichen des Labels geworden ist.

Eigentlich etwas Beispielhaftes, dennoch steht das Unternehmen mit jüngster Kampagne wieder einmal heftig in der Kritik: Sexistisch und realitätsfern sei das Plakat, zudem beute American Apparel ein Amateurmodel aus. Was schlagfertig und durchdacht hatte rüberkommen sollen, löst aktuell also nur negative Kritik aus. Schon in der Vergangenheit stieß American Apparel mit seinen doch sehr eigensinnigen Werbekampagnen auf jede Menge Kopfschütteln.

Trotzdem erreicht das Label das, was es mit seiner Werbung eigentlich bezweckt: Die Leute werden aufmerksam, sie reden. Zwar schlecht, aber besser als gar nicht.

Fotos: American Apparel

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Das sind die Must-haves für den Herbst und Winter

Das sind die Must-haves für den Herbst und Winter

Der Somme kommt gerade richtig in Fahrt, da sollst du schon an den Herbst und Winter denken? Aber sicher, denn wer

MEHR
Power-Dressing:  Coole Looks für starke Frauen

Power-Dressing: Coole Looks für starke Frauen

Egal, ob du sportlich im Freizeitlook ein lässiges Outfit zeigst, ob du mit purer Eleganz deiner Umgebung den Atem

MEHR
Leder: So natürlich und so umstritten

Leder: So natürlich und so umstritten

Leder ist ein durchaus beliebtes Material in vielerlei Branchen. Es ist wassertropfen- und reibecht, durchlässig f

MEHR
Gewinne das neue Buch von Miyabi Kawai: „Finde deinen Style!“

Gewinne das neue Buch von Miyabi Kawai: „Finde deinen Style!“

Wenn es um das Thema Style geht, dann gibt es nur wenige Namen in Berlin, die schon seit Jahren dafür stehen und d

MEHR

Kommentieren