Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Venezianisches Atelier der Extraklasse

Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Als das Label Bottega Veneta im Jahr 1966 von Michele Taddei und Renzo Zangiaro gegründet wurde, lag der Fokus klar auf der Herstellung von Lederwaren, die höchsten Ansprüchen genügten. Das traditionelle Luxuslabel spezialisierte sich auf eine besondere Lederflechttechnik, die „intrecciato“ genannt wird. Diese Technik war und ist das Wahrzeichen und das Wiedererkennungsmerkmal von Bottega Veneta, was übersetzt Venezianisches Atelier heißt.

 

Feinstes Leder und viel Handarbeit zeichnen seit je her die Herstellung der hochwertigen Lederartikel aus. In den 1980-er Jahren avancierte das Label zum Liebling des internationalen Jetsets. Was das Luxuslabel ausmacht ist das „No-Logo-Design“, was den Verzicht auf sichtbare Initialen oder ein großes Logo bedeutet. „Bottega Veneta steht für diskreten Luxus und will nicht Reichtum demonstrieren“, so Designer Tomas Maier. Die Qualität und die besondere Machart sprechen für sich und sorgen für exklusives Understatement. Im Jahr 2001 wurde Bottega Veneta von Gucci übernommen und ist seit dem Teil der PPR-Gruppe mit Hauptsitz in Vincenza im Nordosten Italiens. Kurz nach der Übernahme von Gucci kam auch Tomas Maier als neuer Art Director ins Unternehmen. Er schaffte es, das damals kurz vor der Pleite stehende Label zu erneutem Erfolg zu führen. Maier belebte die alte traditionelle Flechttechnik wieder und legte ein großes Augenmerk auf die Handarbeit in den eigenen Werkstätten.

Maier war es, der den High-End-Luxus neu definierte.

Seit 2002 sind neben Handtaschen, Schuhen, Kleinlederwaren (Gürtel, Geldbörsen, Schlüsselanhänger, Kosmetiktaschen) und Reisegepäck auch edler Schmuck, Brillen, Düfte und Möbel Teil des exquisiten Sortiments. Die erste Damenmodekollektion brachte Bottega Veneta 2005 heraus, 2006 dann die erste ready-to-wear-Kollektion für Herren. Heute zählt Bottega Veneta mit weltweit über 140 eigenen Stores und einer Vielzahl an weiteren Boutiquen zu den Top-Luxus-Labels. Besonders die Bottega Veneta Taschen sind für Mode- und Luxusliebhaberinnnen ein Must-Have.
 

 

Entdecke die aktuelle Bottega Veneta Kollektion auf mytheresa.com >>

 

Das erste und offizielle Bottega Veneta-Buch:
Der Duft Bottega Veneta Eau de Parfum:

 

Fotos: Bottega Veneta PR; mytheresa.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So stylst du deine Streifenbluse für den Sommer

So stylst du deine Streifenbluse für den Sommer

Die Streifenbluse: Ein Klassiker, der begeistert Manchmal sind es in der Modewelt schlichte Klassiker, die für Fur

MEHR
Editorial: Opposite Attracts

Editorial: Opposite Attracts

Photography: Ulrich Hartmann Assistant: Noé Lelou Models: Juliet @M4 Models, Emma @Modelwerk Hair & Make-up:

MEHR
Get the Look:  Zeigt her eure Beine!

Get the Look: Zeigt her eure Beine!

Ob im coolen 90’s Style oder im Sporty City Look – bei den wärmer werdenden Temperaturen wollen wir en

MEHR
So kombinierst du ein weißes Basic T-Shirt immer wieder neu

So kombinierst du ein weißes Basic T-Shirt immer wieder neu

Dein Kleiderschrank ist voll, trotzdem findest du ständig nichts Passendes zum Anziehen? Kombinieren ist der Trick

MEHR

Kommentieren