Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Venezianisches Atelier der Extraklasse

Bottega Veneta: Leder – Luxus – Lebenseinstellung

Als das Label Bottega Veneta im Jahr 1966 von Michele Taddei und Renzo Zangiaro gegründet wurde, lag der Fokus klar auf der Herstellung von Lederwaren, die höchsten Ansprüchen genügten. Das traditionelle Luxuslabel spezialisierte sich auf eine besondere Lederflechttechnik, die „intrecciato“ genannt wird. Diese Technik war und ist das Wahrzeichen und das Wiedererkennungsmerkmal von Bottega Veneta, was übersetzt Venezianisches Atelier heißt.

 

Feinstes Leder und viel Handarbeit zeichnen seit je her die Herstellung der hochwertigen Lederartikel aus. In den 1980-er Jahren avancierte das Label zum Liebling des internationalen Jetsets. Was das Luxuslabel ausmacht ist das „No-Logo-Design“, was den Verzicht auf sichtbare Initialen oder ein großes Logo bedeutet. „Bottega Veneta steht für diskreten Luxus und will nicht Reichtum demonstrieren“, so Designer Tomas Maier. Die Qualität und die besondere Machart sprechen für sich und sorgen für exklusives Understatement. Im Jahr 2001 wurde Bottega Veneta von Gucci übernommen und ist seit dem Teil der PPR-Gruppe mit Hauptsitz in Vincenza im Nordosten Italiens. Kurz nach der Übernahme von Gucci kam auch Tomas Maier als neuer Art Director ins Unternehmen. Er schaffte es, das damals kurz vor der Pleite stehende Label zu erneutem Erfolg zu führen. Maier belebte die alte traditionelle Flechttechnik wieder und legte ein großes Augenmerk auf die Handarbeit in den eigenen Werkstätten.

Maier war es, der den High-End-Luxus neu definierte.

Seit 2002 sind neben Handtaschen, Schuhen, Kleinlederwaren (Gürtel, Geldbörsen, Schlüsselanhänger, Kosmetiktaschen) und Reisegepäck auch edler Schmuck, Brillen, Düfte und Möbel Teil des exquisiten Sortiments. Die erste Damenmodekollektion brachte Bottega Veneta 2005 heraus, 2006 dann die erste ready-to-wear-Kollektion für Herren. Heute zählt Bottega Veneta mit weltweit über 140 eigenen Stores und einer Vielzahl an weiteren Boutiquen zu den Top-Luxus-Labels. Besonders die Bottega Veneta Taschen sind für Mode- und Luxusliebhaberinnnen ein Must-Have.
 

 

Entdecke die aktuelle Bottega Veneta Kollektion auf mytheresa.com >>

 

Das erste und offizielle Bottega Veneta-Buch:
Der Duft Bottega Veneta Eau de Parfum:

 

Fotos: Bottega Veneta PR; mytheresa.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Business-Looks:  Kleider machen (schlaue) Leute

Business-Looks: Kleider machen (schlaue) Leute

Warum das richtige Business-Outfit dich schlauer macht Stell dir vor, du hast einen Termin bei einem neuen Hausarzt

MEHR
Mit diesen Tipps werden deine weißen Sneaker wieder richtig sauber

Mit diesen Tipps werden deine weißen Sneaker wieder richtig sauber

Hast du auch manchmal keine Lust mehr, weiße Sneaker zu tragen, weil sie nach kurzer Zeit schon wieder schmutzig a

MEHR
Editorial: Brooklyn Vibes

Editorial: Brooklyn Vibes

Photography: Ellin Anderegg, www.ellin.ch, instagram: ellinanderegg Styling: Steven Lassalle, www.stevenlassalle.co

MEHR
Stylishe Must-haves für frischgebackene Mamas

Stylishe Must-haves für frischgebackene Mamas

Du hast gerade Nachwuchs bekommen oder erwartest ihn bald? Wir gratulieren! Aber so schön und aufregend es ist, da

MEHR

Kommentieren