Herbstfarben Gelb, Orange, Rot

Herbstfarben Gelb, Orange, Rot

Herbstfarben Gelb, Orange, Rot

Bunt sind schon die Wälder – und auch die Herbstmode treibt es bunt. Farben wie kräftiges Gelb, sattes Orange oder knalliges Rot leuchten mit dem Herbstlaub um die Wette. Einfarbig sehen die aktuellen Herbstfarben am allerschönsten aus. Ob in der Color-Blocking-Variante oder im All-over-Look – Gelb, Orange und Rot machen auch an verregneten und grauen Herbsttagen richtig gute Laune.

Mit Signalfarben stylish durch den Herbst

Die leuchtenden Farben des Indian Summer finden sich auch in der Herbstmode wieder. Da trifft Bordeaux auf Braun, Senf auf Rostrot und Curry auf Purpur. Weiterhin angesagt ist das Thema Color-Blocking. Die Kombination von Orange und Rot bleibt auch im Herbst erste Wahl. Neu sind Herbstfarben im Farbverlauf – Stichwort Dip Dye – von Gelb über Orange bis Braun. Gedeckten Farben verleihen die Herbstnuancen einen Frische-Kick, zu schwarzen Outfits kombiniert, entfalten sie ihre volle Leuchtkraft. It-Farbe der Herbstsaison ist Tangerine, ein sattes Orange.

Rot – von romantisch bis rassig

Auf die Farbe Rot haben sich die Designer im Herbst besonders eingeschworen, kaum ein Label, das auf die Trendfarbe verzichtet. Das Farbspektrum umfasst alle Facetten: Tomatenrot, Bordeaux, Rostrot, Rubin oder Purpur geben sich auf Oberteilen, Kleidern und Hosen ein Stelldichein. Trendsetter tragen die Signalfarben übrigens von Kopf bis Fuß. Elegant wirkt die Ton-in-Ton-Kombination von knöchellanger schmaler Zigarettenhose mit Bügelfalte und eng anliegendem Rollkragenpullover. Auch ein scharf geschnittener, figurbetonter Hosenanzug in rasantem Rot setzt ein Fashion-Statement. Best-Byes: ein knallroter Mantel mit betonten Schultern von Bottega Veneta und ein schmal geschnittenes rotes Etuikleid mit Klappentaschen auf der Brust und Taillengürtel von Burberry Prorsum.

Die schönsten Stoffe für Herbstfarben

Ein curryfarbener oder signalroter Kaschmirpullover ist ein exzellenter Begleiter für schmale Stoffhosen oder dunkle Jeans. Ein Grobstrickpullover in knalligem Gelb zur Boyfriend-Jeans verkörpert lässigen Chic. Von Wolle über Tweed bis Samt – Herbstfarben sind auf fast allen Stoffen zu finden.

Foto top: Burberry Fall/Winter 2011 Ad Campaign

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Welche Schuhe zu welchem Outfit? So bist du stylish – nicht nur zu Fuß!

Welche Schuhe zu welchem Outfit? So bist du stylish – nicht nur zu Fuß!

Es gibt sie, diese Frauen, welche in jeder Lebenssituation perfekt gestylt sind und jedes Detail am Outfit scheint

MEHR
So stylst du deine Streifenbluse für den Sommer

So stylst du deine Streifenbluse für den Sommer

Die Streifenbluse: Ein Klassiker, der begeistert Manchmal sind es in der Modewelt schlichte Klassiker, die für Fur

MEHR
Editorial: Opposite Attracts

Editorial: Opposite Attracts

Photography: Ulrich Hartmann Assistant: Noé Lelou Models: Juliet @M4 Models, Emma @Modelwerk Hair & Make-up:

MEHR
Get the Look:  Zeigt her eure Beine!

Get the Look: Zeigt her eure Beine!

Ob im coolen 90’s Style oder im Sporty City Look – bei den wärmer werdenden Temperaturen wollen wir en

MEHR

Kommentieren