THOMAS HANISCH MBFW BERLIN A/W 2015

THOMAS HANISCH MBFW BERLIN A/W 2015

THOMAS HANISCH MBFW BERLIN A/W 2015

Eine aufregende Fashion Week neigt sich allmählich dem Ende zu, doch einige Highlights stehen uns auch heute nochmal bevor.

Zum ersten Mal präsentiert sich Jungdesigner Thomas Hanisch heute auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin, falls man ihn überhaupt noch als ‚Newcomer‘ betiteln darf. Frisch im Business, doch schon Dinge erreicht, von dem manch anderer Designer ein Leben lang träumt. Denn mit seinen extravaganten Outfits hat er selbst schon Lady Gaga von sich überzeugen können, die zu ihrem letzten Geburtstag doch tatsächlich ein Outfit von ihm trug.

Sein extraordinärer Style sticht auf der Berliner Fashion Week ins Auge, da seine Stücke spektakulär und sehr speziell sind. Kunst, statt Trend. Wer sich mit Thomas Hanisch kleidet, fällt definitiv auf. Ausgefallene Schnitte, knallige Farben, schrille Prints.

Wir sind gespannt, was ihn in nächster Zeit noch alles erwarten wird und werden ihn neugierig verfolgen. Seine Fanbase jedenfalls ist schon mal groß, und die Show wurde mit lauten Jubeln gefeiert.

thomas-hanisch-1

thomas-hanisch-3

thomas-hanisch-4

thomas-hanisch-5

thomas-hanisch-7

Thomas-Hanisch-2

Fotos: Mercedes Benz Fashion


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Kleine Brüste? Das sind die besten Stylingtipps!

Kleine Brüste? Das sind die besten Stylingtipps!

Die Zeiten, in denen Frauen mit kleiner Oberweite traurig sein mussten, sind vorbei. Inzwischen gibt es viele Modet

MEHR
Entdecke dein perfektes Partykleid für 2018

Entdecke dein perfektes Partykleid für 2018

Besonders für schickere Anlässe sind die klassischen Schnitte und eleganten Farben der modischen Designer aus Ita

MEHR
Entdecke die Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet

Entdecke die Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet

Das Jahr 2018 wird mystisch – zumindest, wenn es nach dem Farbinstitut Pantone geht. Rund um den Globus erwar

MEHR
Star Style of the Month: Ann-Kathrin Brömmel

Star Style of the Month: Ann-Kathrin Brömmel

Nicht nur die deutschen Spielerfrauen werden oft nur als „die Frau von“ betrachtet, nein, auf der ganzen Welt w

MEHR

Kommentieren