Der neue Klassiker: Daniel Wellington Watches

Der neue Klassiker: Daniel Wellington Watches

Der neue Klassiker: Daniel Wellington Watches

Filip Tysander hat sich seinen Traum von der eigenen Uhrenmarke verwirklicht. Womit er nicht gerechnet hat: Die Daniel Wellington Uhren sind in nur wenigen Jahren zu absoluten Must-Have Accessoires unter Modebloggern und Fashionistas geworden.

Auf einer seiner Reisen nach Großbritannien lernte Tysander einen Mann kennen, dessen Modestil und Klasse ihn genau zu dem Design inspirierten, das seine Uhren zu einer der erfolgreichsten Uhrenmarken der letzten Jahre machte. Schwedischer Lifestile traf auf britische Eleganz und Daniel Wellington war geboren.
Der Look der Uhren ist geprägt von einem minimalistischen Design: Schlankes, elegantes Gehäuse kombiniert mit Natobändern oder Lederbändern in unterschiedlichen Mustern und Farben. Je nach Geschmack und Laune lässt sich das Armband austauschen. So entstehen ganz persönliche Unikate und stilvolle Begleiter für jeden Anlass.

daniel-wellington-purple

Tipp: Neu im Sortiment sind die schicken Uhren im Lila Design.

Bilder: Convensis

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Street-Styles:  So geht’s sportlich in den Herbst

Street-Styles: So geht’s sportlich in den Herbst

Die Sommerkleider verschwinden nun so langsam wieder im Kleiderschrank, doch das ist kein Grund zur Traurigkeit, de

MEHR
Office Dresscode: Die Dos and Don’ts im Büro

Office Dresscode: Die Dos and Don’ts im Büro

Im Vorstellungsgespräch fühlst du dich mit einem Blazer ja noch super angezogen. Aber wie ziehst du dich im Büro

MEHR
So findest du deinen perfekten BH

So findest du deinen perfekten BH

80 Prozent aller Frauen tragen den falschen BH! Kann gar nicht sein? Schließlich wissen wir alle, welche Größe p

MEHR
Entdecke die modischen Herbsttrends 2018

Entdecke die modischen Herbsttrends 2018

Wer frühmorgens das Haus im Sommerkleidchen oder mit Shorts verlässt, merkt schnell: Ein Blick auf die Temperatur

MEHR

Kommentieren