Diese cleveren Schuh-Hacks erleichtern dein Leben

Diese cleveren Schuh-Hacks erleichtern dein Leben

Einfach & genial

Diese cleveren Schuh-Hacks erleichtern dein Leben

Wir lieben Schuhe, keine Frage! Doch manchmal ist es ziemlich verflixt mit ihnen. Je schöner sie sind, desto unbequemer – und teurer – sind sie dann gefühlt auch immer. Gut, am Preis kannst du nicht viel ändern – dafür aber an der Bequemlichkeit!

Wie das am besten geht und welche Tricks du noch kennen solltest, zeigen wir dir hier in unserem Schuh-Hack-Special. Somit kann die langersehnte Frühlings- und Sommer-Saison endlich kommen, in der wir wieder unsere schicken Schühchen aus dem Schrank holen und die Winterboots endlich einmotten können.
 

Enge Schuhe weiten

Manche Schuhe fallen einfach eng aus. Oder aber du hast eine Zwischengröße, dann wird es eh kompliziert. Wenn du den Schuh eine Nummer größer nehmen würdest, dann wäre er wiederum zu groß. Was also tun? Den Schuh weiten, indem du erst dicke Wollsocken anziehst und dann die Schuhe! Lauf nun ein wenig in deiner Wohnung umher und föhne dann mit heißer Luft für ein paar Minuten über deine Schuhe. Danach werden sie sich etwas geweitet haben.

Das Ganze kannst du aber auch machen, indem du anstatt auf Hitze auf Kälte setzt! Dafür musst du deine Schuhe mit Wasser gefüllten Gefrierbeuteln füllen und in den Gefrierschrank stellen. Das Wasser wird gefrieren und sich ausdehnen und somit auch deinee Schuhe weiten.
 

Schmerzen adé

Bekommst du schnell Schmerzen, wenn du zu lange auf High Heels läufst? Dann klebe den zweiten und dritten Zeh (ausgehend vom kleinen Zeh) mit einem hautfreundlichen Tape zusammen. Da durch diese beiden Zehen ein Nerv verläuft, der bei zu starker Belastung schmerzen kann, hilft das Tape dabei, diese Stelle zu entlasten.
 

Bye-bye Blasen

Um Blasen an den Füßen vorzubeugen, kannst du deine Schuhe und Füße mit einem Deo-Roller, am besten ohne Alkohol und Parfüm, einreiben.
 

Hochglanz

Wenn du keine Schuhcreme griffbereit hast, um deine Lederschuhe wieder zum Glänzen zu bringen, kannst du auch zu parfümfreier Bodylotion greifen. Gib eine kleine Menge davon auf den Schuh und massiere die Lotion mit kreisenden Bewegungen ein.
 

Schweißfrei

Um deine Füße schweißfrei zu halten, vor allem in Ballerinas, ist es hilfreich farbloses Trockenshampoo in die Schuhe zu sprühen.
 

Weiß, weiß, Baby

Damit deine weißen Sneakers wieder wie neu glänzen, musst du zu Spülmittel und weißer Zahnpasta greifen! Dafür schäumst du zunächst mit einer Spülbürste etwas von dem Spülmittel auf und reibst damit über deine Schuhe. Danach wiederholst du es noch einmal mit Zahnpasta.
 

Trockengelegt

Schwitzende Füße haben wir Frauen auch, vor allem dann, wenn wir barfuß in Ballerinas oder Sneakers stundenlang laufen oder den ganzen Tag lang Nylonstrümpfe tragen. Um die Feuchtigkeit aus deinen Schuhen zu bekommen, kannst du dünne Söckchen mit Katzenstreu befüllen und diese dann in deine Schuhe legen. Das Streu saugt die Feuchtigkeit und die Gerüche auf.
 

Und…

… mit Schleifpapier kannst du glatte Sohlen anrauen

… sprühe deine Füße mit Haarspray ein, damit du nicht aus deinen Heels rutschst

… mit einer feinen Nagelfeile kannst du kleine Schmutzflecken von deinen Samtschuhen entfernen

… wickle deine Schuhe beim Transportieren in eine Duschhaube, um andere Sachen in deiner Tasche nicht zu beschmutzen

 

Foto: YuriF / Getty Images


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Silvester 2017: Einfache Looks mit Designer Second Hand Pieces aufwerten

Silvester 2017: Einfache Looks mit Designer Second Hand Pieces aufwerten

Wer kennt es nicht: Silvester steht vor der Tür, die Party oder das Dinner ist gebucht, aber man hat wieder mal ni

MEHR
Schuhe und was sie über ihre Trägerin aussagen

Schuhe und was sie über ihre Trägerin aussagen

Ursprünglich war der menschliche Fuß darauf ausgelegt, barfuß zu gehen – denken wir nur an unsere Vorfahren, d

MEHR
Klein aber fein: Die Schmucktrends 2018

Klein aber fein: Die Schmucktrends 2018

Jedes noch so trendige Outfit ist nicht vollkommen, wenn es nicht diese kleinen optischen Hingucker hat: Schmuck ru

MEHR
Statement-Armbänder: Talk to my Hand!

Statement-Armbänder: Talk to my Hand!

Um genau zu sein: mit dem Handgelenk. Denn dort tragen wir jetzt unsere Messages. Die Zeiten, in denen wir Statemen

MEHR

Kommentieren