Die Lieblinge der Saison: Baker Boy Hats

Die Lieblinge der Saison: Baker Boy Hats

Trendalarm!

Die Lieblinge der Saison: Baker Boy Hats

Modemädchen lieben sie! Egal ob Chiara Ferragni oder Caro Daur – keine Fashionista kommt derzeit ohne diese Mützen durch den Herbst. Sie sind die Key-Pieces sämtlicher Street Style-Looks und retten jeden bad hair day: die Baker Boy Hats.

Baker Boy-Mützen, auch Schirmmützen oder Newsboy Caps genannt, wurden in den 10er und 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Europa und in den USA vor allem als Arbeitermützen getragen oder aber auch von Männern aus höheren Kreisen in ihrer Freizeit – z.B. beim Golfen. In den 2000er hatten sie dann ein Comeback und wurden auch bei Frauen ein beliebtes Accessoire.

Ein prominentes Beispiel ist auch David Beckham – der diese Mützen quasi zu seinem modischen Markenzeichen gemacht hat. Wie du siehst, sind die Mützen unisex und absolut zeitlos – eine gute Investition also, die auch den Herbst und Winter überstehen wird.
 

 

Fotos: Bloggerin Johanna von Fashionstyle by Johanna; PR / Tracdelight

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Welche Schuhe zu welchem Outfit? So bist du stylish – nicht nur zu Fuß!

Welche Schuhe zu welchem Outfit? So bist du stylish – nicht nur zu Fuß!

Es gibt sie, diese Frauen, welche in jeder Lebenssituation perfekt gestylt sind und jedes Detail am Outfit scheint

MEHR
Finde die passende Sonnenbrille für deine Gesichtsform

Finde die passende Sonnenbrille für deine Gesichtsform

Sobald es auch nur ein paar Sonnenstrahlen in unsere Richtung geschafft haben, werden sie ausgepackt: Ob nun als st

MEHR
Aus alt mach neu – Ein neues Zuhause für Designer Second Hand Taschen

Aus alt mach neu – Ein neues Zuhause für Designer Second Hand Taschen

Trends kommen und gehen, Labels ändern ihren Stil und versuchen mit neuen Designern und innovativen Ideen mit dem

MEHR
Silvester 2017: Einfache Looks mit Designer Second Hand Pieces aufwerten

Silvester 2017: Einfache Looks mit Designer Second Hand Pieces aufwerten

Wer kennt es nicht: Silvester steht vor der Tür, die Party oder das Dinner ist gebucht, aber man hat wieder mal ni

MEHR

Kommentieren