Vortäuschen für Anfänger

Vortäuschen für Anfänger

Vortäuschen für Anfänger

Ist das etwa schon alles? Mehr gibt’s nicht???

Kennt ihr das Gefühl, wenn man tierischen Hunger hat, weil man den ganzen Tag noch nichts gegessen hat, der Bauch tut schon weh und man kann nur noch an das eine denken – Essen? Man weiß genau worauf man Lust hat und stellt es sich vor dem geistigen Auge schon bildlich vor, kann förmlich schon den Duft wahrnehmen, das Wasser läuft einem bereits im Mund zusammen und dann… Worst case – Kühlschrank leer und nur noch ein paar klägliche, nicht wirklich verwertbare Reste drin. Der Inhalt des Kühlschrankes könnte vielleicht gerade noch so ausreichen, um den gröbsten Hunger zu stillen, aber um ihn zu befriedigen nun wirklich nicht!

Leider kommt genau dieses Szenario immer noch viel zu oft auch in anderen Situationen vor… Frau packt z.B einen leckeren Mann aus und denkt sich schon: JACKPOT, das ist mein Wiener Schnitzel mit Pommes und Salat und Nachtisch noch obendrauf und dann… beißt sie rein und es ist doch nur Formfleisch. Die Pommes viel zu weich und der Rest, na ja auch nicht das Wahre. Die Verpackung hat einfach zu viel versprochen und frau hat sich, blind vor Hunger, täuschen lassen. Was nun tun, wenn man merkt, es passt so gar nicht zusammen, falsches Menü gewählt? Was sagen? Aufstehen und gehen? Buhen? Oder es einfach ertragen und über sich ergehen lassen, mit dem Wissen im Hinterkopf, dass dieser Mann es mit seiner Performance sicher nicht in den Recall schafft?

Mach keine übertriebene Show mit Tiernamen und großen yogaartigen Verrenkungen

Manchmal will Frau das Spiel aber auch schon vorzeitig abpfeifen und greift dann zu einem sehr bekannten Mittel: Vortäuschen!
Aber wie macht frau es richtig, so dass es möglichst glaubhaft ist und keine blöden Fragen auftauchen wie „Bist du jetzt gerade wirklich gekommen?“ Ich glaube, da gibt es keine richtige Formel. Nur eins sollte Frau stets bedenken: Manchmal ist weniger mehr! Du solltest wissen, was mit deinem Körper passiert, wenn du kommst. Spreizt du die Zehen? Fängst du an zu zittern? Wirst du laut? Schreist du vielleicht versaute Dinge? Oder schlägst du gegen die Wand? Also kann ich dir nur als Tipp geben: Mach keine übertriebene Show mit Tiernamen und großen yogaartigen Verrenkungen, wenn das sonst auch nicht dein Ding ist. Okay, natürlich ist das, was du gerade tust eine Show und es sollte keine allzu schlechte und lustlose Aufführung sein, wie in einer der unzähligen, schlechten Dailysoaps, die ja nie jemand schaut, aber du solltest es eben auch nicht übertreiben. Immer noch authentisch bleiben, lautet hier das Motto, Ladies! Er soll es dir ja schließlich abkaufen.

Frau sieht sich hier wohl als Beschützerin der männlichen Ehre oder so…

Die Darbietung des Ganzen sollte hier nicht das Problem darstellen, viel wichtiger ist doch, warum sind wir so verlogen und veranstalten überhaupt so einen Zirkus? Bei einem One-Night-Stand ist das ja noch verständlich, da will man schließlich nichts analysieren und hinterher noch ausdiskutieren. Passt es einfach nicht, bringt man die Nummer eben noch sauber über die Bühne, kassiert brav den Applaus, aber eine Zugabe gibt es hier sicher nicht. Aber Vortäuschen in einer Beziehung? Mal ehrlich – Sollte man da nicht lieber den Mund aufmachen und so ehrlich sein, nicht zu kommen? Also warum tut man es dann doch ab und an oder die ein oder andere vielleicht sogar regelmäßig? Ist der Sex wirklich nicht gut oder spielt hier viel mehr etwas anderes eine Rolle? Frau will oft ihren Mann nicht verletzen, bzw. sein Ego nicht kränken, wenn sie dann doch nicht kommt. Frau sieht sich hier wohl als Beschützerin der männlichen Ehre oder so. Männer können einfach nicht verstehen, dass Sex manchmal so richtig schön ist, nein richtig geil (!), aber aus welchen Gründen auch immer, Frau einfach nicht jedes Mal kommt. Wenn wir nicht kommen heißt das nicht automatisch, dass der Sex schlecht war, aber manchmal geht es halt einfach nicht! Und dann gibt es da ja auch noch andere, ganz banale Gründe fürs Vortäuschen:

  • Ich muss noch zum Shopping und das artet hier gerade echt zu einem Marathon aus und dafür ist nun wirklich keine Zeit!
  • Ich will jetzt endlich ins Bett, ich bin müde und will einfach nur noch schlafen!
  • Gleich beginnt ein guter Film und ich will den Anfang nicht verpassen!
  • Ich kann nicht mehr! Sollte wohl echt mal öfter ins Fitnessstudio gehen!

Und so viele mehr…

Ich persönlich bin keine Freundin von der Schauspielnummer! Obwohl ich nicht immer zum Abschluss komme, habe ich trotzdem meinen Spaß beim Sex und mein Partner weiß das auch. Aber für alle, die es doch tun und ich hoffe, dann wenigstens richtig gut: „Hals und Beinbruch!“ So wünscht man es den Schauspielern doch, bevor sie auf die Bühne gehen und ihre Show abliefern, oder?
 

Foto: Sex Sells.. von Sarah Scicluna via flickr.com, CC BY-ND 2.0


ANZEIGE

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

In jedem Freundeskreis gibt es diese eine Single-Frau, die umschwärmt wird von lieben, vernünftigen Männern, ihr

MEHR
Kinderwunsch – Wenn zwei Frauen sich gemeinsam ein Kind wünschen

Kinderwunsch – Wenn zwei Frauen sich gemeinsam ein Kind wünschen

Den Wunsch nach einem eigenen Kind haben viele Frauen, unabhängig davon, ob sie mit einem Mann oder einer Frau zus

MEHR
Sexappeal: Diese weiblichen Reize finden Männer unbewusst anziehend

Sexappeal: Diese weiblichen Reize finden Männer unbewusst anziehend

Wir Frauen haben viele tolle Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit der Männer auf uns zu ziehen. Was viele jedoch nic

MEHR
Frühlingsgefühle: die Lust und die Last beim Frühjahrs-Flirt

Frühlingsgefühle: die Lust und die Last beim Frühjahrs-Flirt

Frühlingszeit – die grünen Blätter und die menschlichen Hormone sprießen. Das hebt die Laune bei Männlein wi

MEHR

Kommentieren