Unsere Kino-Tipps im April 2017

Unsere Kino-Tipps im April 2017

Must see!

Unsere Kino-Tipps im April 2017

Wir haben uns auch für April wieder das Kinoprogramm für dich genauer angeschaut. Unsere vier interessantesten Empfehlungen sind:

 

Free Fire

Ende der 1970er Jahre geht in der Nähe von Boston bei einem großen, illegalen Waffendeal so einiges schief. Die Anspannung ist zum Greifen, alle Beteiligten stehen unter Strom. Bis schließlich einer die Nerven verliert, den ersten Schuss abgibt und so ein Feuergefecht epischen Ausmaßes auslöst. Ein ausgezeichneter, spannender und actiongeladener Film, welcher sich an Vorbildern wie Quentin Tarantino oder Robert Rodriquez orientiert. Wenn dich eine Schießerei, welche sich über den Großteil der 90 Minuten des Filmes erstreckt, nicht abschreckt, ist Free Fire genau der richtige Film für dich.

Kinostart: 06.04.2017
Genre: Krimi, Action
Filmlänge: 90 Minuten
Verleih: Splendid Film GmbH

 


 

Fast & Furious 8

Schnelle Autos, harte Kerle, hübsche Frauen und natürlich jede Menge Action – Das Konzept, das in den sieben vorherigen Teilen funktioniert hat, wird in Teil acht wieder zum Leben erweckt. Vin Diesel wird von Charlize Theron verführt und so wieder ins gefährliche Leben gezogen. Gemeinsam mit Dwayne Johnson und Jason Statham wird nun der Versuch unternommen, die Welt vor dem vollständigen Chaos zu retten. Ein hochkarätig besetzter Actionkracher, der im Kino vollständig überzeugen kann.

Kinostart: 13.04.2017
Genre: Action, Thriller
Filmlänge: 136 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany

 


 

The Founder

Deutlich weniger Action kannst du im Film The Founder erwarten. Es handelt sich hierbei um die Biographie des Gründers des McDonald’s Imperiums, Ray Kroc, gespielt von Michael Keaton. Der harte Kampf gegen alle Widrigkeiten wird interessant dargelegt. Der egoistische Charakter des Ray Kroc macht es dem Zuschauer zwischendurch etwas schwierig, sich mit der Person zu identifizieren und mit ihm mitzufiebern. Für Liebhaber von Biographien und McDonald’s Burgern ist der Film auf jeden Fall einen
Kinobesuch wert.

Kinostart: 20.04.2017
Genre: Drama, Biografie
Filmlänge: 115 Minuten
Verleih: Splendid Film GmbH

 


 

Guardians of the Galaxy 2

Die Fortsetzung des äußerst erfolgreichen Science-Fiction-Superhelden-Crossovers aus dem Marvel Universum kann mit einer Starbesetzung glänzen. Vin Diesel, Bradley Cooper, Sylvester Stallone und auch Kurt Russel sind in größeren oder kleineren Rollen zu sehen (beziehungsweise im Falle von Bradley Cooper zu hören). Die Guardians erhalten einen Auftrag, um gegen ein einzigartiges Monster zu kämpfen, lösen jedoch durch Gier einen Konflikt mit der Schmuggler-Gruppe der Ravagers aus, deren ehemaliges Mitglied Star Lord nun Teil der Guardians ist. Dies und andere Probleme sind jedoch erst der Anfang von viel größeren Schwierigkeiten. Wenn dir der erste Teil gefallen hat oder du generell ein Fan des Marvel Universums bist, ist Guardians of the Galaxy 2 jedenfalls ein absolutes Muss!

Kinostart: 27.04.2017
Genre: Action, Sci-Fi
Verleih: Walt Disney Germany

 

Fotos: PR; saemilee / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Entdecke die leckeren Food-Trends 2019

Entdecke die leckeren Food-Trends 2019

Neues Jahr, neues Essen: der Beginn eines neuen Jahres verspricht immer auch neue Food-Trends. 2018 war unter ander

MEHR
Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Beim Sport solltest du vor allen Dingen Kleidung tragen, in der du dich wohlfühlst. Zudem musst du dich darin opti

MEHR
Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Die goldene Regel der Gesprächskultur lautet: Sein Gegenüber ausreden lassen. Doch tagtäglich erlebst du das Geg

MEHR
Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Welche Frau hat nicht schon einmal davon geträumt, als elegante Pianistin die zarten Finger über die schwarz-wei

MEHR

Kommentieren