Romantik pur: Die 13 schönsten Filmküsse aller Zeiten

Romantik pur: Die 13 schönsten Filmküsse aller Zeiten

Zum Dahinschmelzen

Romantik pur: Die 13 schönsten Filmküsse aller Zeiten

Der Filmkuss ist seit seinem erstmaligen Erscheinen 1896 in dem Stummfilm The Kiss das romantischste Stilmittel der großen Versöhnung zweier sich liebender Menschen. Wir haben die 13 schönsten Leinwandküsse gesammelt, die dich dahinschmelzen lassen werden.
 

1. „William Shakespeares Romeo und Julia“ (1997)

mit Leonardo DiCaprio und Claire Danes

William Shakespeares Romeo und Julia

Den zahlreichen Verfilmungen und Adaptionen zum Trotz, hat es Baz Luhrmann (Moulin Rouge) gewagt, Shakespeares Romeo und Julia in eine moderne Szenerie zu übersetzen. Romeo (Leonardo DiCaprio) und Julia (Claire Danes) verlieben sich bei einem Kostümball ineinander – ohne sich zu kennen. Liebe auf den ersten Blick also! Tragischerweise gehören die beiden Verliebten zu verfeindeten Familien, den Capulets und Montagues, die sich in der italienischen Stadt Verona seit geraumer Zeit einen blutigen Familienkrieg liefern. Julia versucht ihrer arrangierten Ehe zu entkommen, um mit Romeo zusammen sein zu können. Dieser waghalsige Versuch mündet in einer dramatischen Tragödie.
 

 

 

2. „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ (2008)

mit Kristen Stewart und Robert Pattinson

Twilight – Biss zum Morgengrauen

Was könnte aufregender und romantischer sein, als die verbotene Liebe zwischen einem Menschen und einem Vampir? Die Twilight-Saga und Romanreihe von Stephenie Meyer hat eine ganze Generation von jungen Leuten in Atem gehalten und die Verfilmungen von Catherine Hardwicke stehen den Romanen in nichts nach. Die hübsche Bella Swan (Kristen Stewart) findet sich nur schwer zurecht im verregneten Folks, wo sie fortan bei ihrem Vater wohnt. Als sie auf Edward Cullen (Robert Pattinson) trifft, ändert sich schlagartig alles. Kann die Liebe zwischen den beiden gut gehen?
 

 

 

3. „Dirty Dancing“ (1987)

mit Jennifer Grey und Patrick Swayze

Dirty Dancing

Die junge, hübsche Frances Houseman, aka „Baby“ (Jennifer Grey) verlebt ihre Ferien im Sommer 1963 mit ihrer Familie im Ferienort „Kellerman’s“. Bei einer Tanzshow lernt sie Johnny Castle (Patrick Swayze) kennen, der im Gegensatz zu Baby aus der Unterschicht stammt und für die scheinbar verwöhnte Göre zunächst wenig übrig hat. Bei einer Party kommen sie sich näher. Baby entdeckt nicht nur ihre Leidenschaft für das Tanzen, auch Johnny übt eine ungeahnte Anziehungskraft auf das junge Mädchen aus.
 

 

 

4. „My Girl – Meine erste Liebe“ (1991)

mit Macaulay Culkin und Anna Chlumsky

My Girl – Meine erste Liebe

Kinder der 90er werden sich an diese herzerweichende Liebesgeschichte von Howard Zieff zwischen der elfjährigen Vada Sultenfuss (Anna Chlumsky) und dem zurückhaltenden Thomas J. Sennett (Macaulay Culkin) erinnern. Vada, deren Vater mehr arbeitet, als sich mit den Problemen seiner heranwachsenden Tochter zu beschäftigen, freundet sich mit dem schüchternen Brillenträger Thomas an. Die Geschichte über eine junge Liebe nimmt aber eine unerwartete Wendung.
 

 

 

5. „Eyes Wide Shut“ (1999)

mit Nicole Kidman und Tom Cruise

Eyes Wide Shut

Stanley Kubricks letztes abgeschlossenes Meisterwerk handelt von einem jungen Promi-Arzt in New York – Wiliam Harford (Tom Cruise) – der mit seiner attraktiven Frau Alice (Nicole Kidman) ein luxuriöses Apartment in Manhattan bezieht. Beim gemeinsamen Rauchen eines Joints liefern sich beide einen bitteren Streit über Sex, Untreue und Eifersucht.
 

 

 

6. „Wie ein einziger Tag“ (2004)

mit Ryan Gosling und Rachel McAdams

Wie ein einziger Tag

Ein 84-jähriger Mann (James Garner) kommt in das Krankenzimmer seiner an Alzheimer leidenden Frau und liest ihr aus einem Buch vor, das die rührende Liebesgeschichte von Noah (Ryan Gosling) und Elli (Rachel McAdams) erzählt. Noahs und Ellis romantischer Kuss – in strömendem Regen an einem See – ist über Nacht zum Meilenstein geworden.
 

 

 

7. „Titanic“ (1997)

mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet

Titanic

In James Camerons Meisterwerk verlieben sich die adlige Rose Bukater (Kate Winslet) und der ärmliche Zeichner Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) allen Klassenwiderständen zum Trotz. Der erste Kuss am Bug der Titanic gehört zu den prominentesten und romantischsten der Filmgeschichte.
 

 

 

8. „Vom Winde verweht“ (1939)

mit Clark Gable und Vivien Leigh

Vom Winde verweht

Dieser absolute Filmklassiker beruht auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Mitchell von 1936. Den historischen Hintergrund bildet der amerikanische Bürgerkrieg. Die bildhübsche Scarlett O’Hara (Vivien Leigh) ist unsterblich in den blonden, anständigen Ashley Wilkes (Leslie Howard) verliebt, der unglücklicherweise mit ihrer Cousine Melanie verheiratet ist. Ausgerechnet auf deren Hochzeit lernt Scarlett den skandalträchtigen Bad Boy Rhett Butler (Clark Gable) kennen. Wen liebt Scarlett wirklich?
 

 
 

9. „Susi und Strolch“ (1955)

Susi und Strolch

Eine romantische Liebesgeschichte zwischen einem Hund und einer Hündin? Im Disney-Universum ist es möglich. Die süße Romanze zwischen dem Straßenhund Strolch und der gehobenen Cocker-Spaniel-Lady ist ein Urgestein der Zeichentrick-Romanzen.
 

 

 

10. „Spider-Man“ (2002)

mit Tobey Maguire und Kirsten Dunst

Spider-Man

Für unauffällige Nerds ist es nicht leicht, beachtet zu werden. Peter Parker (Tobey Maguire) entwickelt nach dem Biss einer mutierten Spinne Superkräfte und kann sich so nicht nur gegen die Hänseleien seiner alten Peiniger wehren und das New Yorker Verbrechen bekämpfen, sondern er rettet auch die von ihm verehrte Mary Jane (Kirsten Dunst) und kommt ihr näher. Als der grüne Kobold (Willen Dafoe) sein Unwesen treibt, wird es für beide brenzlig.
 

 

 

11. „Casablanca“ (1942)

mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman

Casablanca

Richard „Rick“ Blaine (Humphrey Bogart) betreibt das Café Americaine in Casablanca, wo sich im Zweiten Weltkrieg Menschen aus ganz Europa treffen, um von dort aus nach Amerika zu fliehen. Rick trifft dort Ilsa Lund (Ingrid Bergman) wieder, mit der er eine Affäre in Paris hatte – doch Ilsa befindet sich in Begleitung des Widerstandskämpfers Victor Laszo (Paul Henreid). Auf Grundlage dieser Dreiecksbeziehung entspinnt sich die Handlung um Liebe, Abenteuer, Krieg und Abschied. Ein zeitloser Klassiker.
 

 

 

12. „Brokeback Mountain“ (2006)

mit Heath Ledger und Jake Gyllenhaal

Brokeback Mountain

Ergreifende Liebesgeschichten müssen sich nicht nur zwischen Mann und Frau abspielen. Den Beweis dafür liefert Ang Lees Drama über die Liebesgeschichte zwischen den Cowboys Ennis (Heath Ledger) und Jack (Jake Gyllenhaal), deren Verhältnis im konservativen Wyoming Widerstände hervorruft.
 

 

 

13. „Frühstück bei Tiffany“ (1962)

mit Audrey Hepburn und George Peppard

Frühstück bei Tiffany

Holly Golighty (Audrey Hepburn) ist ein originelles Partygirl, veranstaltet dekadente Feiern in der Kulturmetropole New York und lässt sich von Männern umgarnen. Als sie auf den erfolglosen Schriftsteller Paul Varjak (George Peppard) trifft, beginnt sie ihren von Oberflächlichkeiten geprägten Lifestyle zu überdenken. Mit viel Humor und Romantik ist Blake Edwards ein Filmklassiker gelungen, der unbedingt gesehen werden muss.
 

 

Noch mehr Romantik gefällig?

Romantik Pur: Top 10 Liebesfilme

 

Fotos: Tobis-Melodiefilm GmbH; Splendor Films; Warner Bros.; Sony Pictures; Twentieth Century Fox; The Walt Disney Company; Summit Entertainment; Metropolitan FilmExport

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Die 10 größten Verschwörungstheorien der Weltgeschichte

Die 10 größten Verschwörungstheorien der Weltgeschichte

Immer wieder gibt es Ereignisse und Entwicklungen, die einen erheblichen Einfluss auf die Gesellschaft haben. Krieg

MEHR
Blogparade zum Thema Fashion-Beauty-OPs : Mitmachen & gewinnen!

Blogparade zum Thema Fashion-Beauty-OPs : Mitmachen & gewinnen!

Schön sein oder schön machen lassen – das ist hier die FRAGE! Um diese zu beantworten, laden wir dich zur MediD

MEHR
The L.A. Diaries:  In San Francisco mit PicsArt

The L.A. Diaries: In San Francisco mit PicsArt

Vor kurzem hat mich die neue App PicsArt nach San Francisco eingeladen. Ich habe es noch immer nicht geschafft, die

MEHR
Warum Grünkohl das wahre Superfood ist

Warum Grünkohl das wahre Superfood ist

Du liest aktuell von ganz vielen neuen Superfoods, die alles ineinander vereinen, was gesund ist. Dabei stößt du

MEHR

Kommentieren