Filmtipps im Oktober 2016

Filmtipps im Oktober 2016

Vier Kinofilme, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Filmtipps im Oktober 2016

Die Insel der besonderen Kinder

Jacob war fasziniert von seinem Großvater. Von ihm und von seinen außergewöhnlichen Geschichten. Sein Opa erzählte ihm immer wieder von einer Insel, auf der Monster lebten sowie Kinder mit ganz besonderen Fähigkeiten. Als kleiner Junge war er noch voll vom Wahrheitsgehalt dieser Erzählungen überzeugt, doch je älter Jacob wurde, desto weniger schenkte er den fantasievollen Beschreibungen Glauben. Als er 16 Jahre alt ist, stirbt sein Großvater unter merkwürdigen Umständen und Jacob macht sich auf zu der Insel aus den Erzählungen – und stellt fest: Opa hat sich das alles nicht ausgedacht … Ein gefühlvoller Film, der das Herz berührt und Horizonte erweitert.
 

Kinostart: 6. Oktober 2016
Genre: Fantasy, Abenteuer
Laufzeit: 127 Minuten
Verleih: 20th Century Fox Deutschland

 


 

Inferno

Im Zimmer eines Florenzer Krankenhauses wacht Robert Langdon auf und kann sich an nichts erinnern. Doch er wird verfolgt! Langsam beginnt er zu verstehen … Ein Biochemiker aus der Schweiz will die Überbevölkerung dieser Erde stoppen. Obwohl er sich noch immer nicht zu 100 % im Klaren darüber ist, was mit ihm geschehen ist, versucht er die Pläne des Schweizers zu verhindern. Und je mehr er sich bemüht, desto unwirklicher erscheint ihm seine im Finsteren liegende Rolle. Denn unschuldig scheint er an der Misere nicht … Ein Thriller, der zum Mitdenken einlädt!
 

Kinostart: 13. Oktober 2016
Genre: Thriller
Laufzeit: 121 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany

 


 

The Accountant

Christian Wolff wird gerne mit Albert Einstein verglichen. Sein Genie in der Mathematik wird bewundert, jedoch macht seine Begabung es ihm schwer, sich auf soziale Kontakte einlassen zu können. Also entwickelt er ein Doppelleben. Für eine Unterweltbewegung agiert er unter einem Pseudonym als Buchhalter. Dennoch wird er entlarvt. Daraufhin nimmt er einen neuen Auftrag für eine Firma an und befindet sich schließlich in tödlichen Kreisen. Ein spannender Krimi mit einer gehörigen Portion Action!
 

Kinostart: 20. Oktober 2016
Genre: Drama
Laufzeit: 128 Minuten
Verleih: Warner Bros.

 


 

The Girl on the Train

Jeden morgen ist Rachel mit dem Zug unterwegs und immer ist es dieselbe Strecke. Gerne beobachtet sie dabei die Umgebung. Einem jungen Paar, das sie täglich durch das Fenster des Zuges sehen kann, gibt sie die Namen Jess und Jason. In ihrer Vorstellung leben sie das Leben, das Rachel sich schon immer erwünschte. Dann schlägt sie eine Tages die Zeitung auf und das Foto „ihrer“ Jess prangt hervor. Sie ist verschwunden! Rachel tritt in Kontakt mit der Polizei. Ein packender Thriller mit einer angenehmen Brise Dramatik nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman!
 

Kinostart: 27. Oktober 2016
Genre: Thriller
Laufzeit: 105 Minuten
Verleih: Constantin Film Verleih

 

Fotos: PR; Augusta Moen / EyeEm / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Das optimale Sport-Outfit: Auf diese Kleidung solltest du im Gym verzichten

Beim Sport solltest du vor allen Dingen Kleidung tragen, in der du dich wohlfühlst. Zudem musst du dich darin opti

MEHR
Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Du wirst ständig unterbrochen? Das kannst du dagegen tun!

Die goldene Regel der Gesprächskultur lautet: Sein Gegenüber ausreden lassen. Doch tagtäglich erlebst du das Geg

MEHR
Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Klavier lernen per App: So gut sind die digitalen Pianokurse

Welche Frau hat nicht schon einmal davon geträumt, als elegante Pianistin die zarten Finger über die schwarz-wei

MEHR
Neues Jahr, neue Einrichtung – Stylische Ideen für die Wohnung

Neues Jahr, neue Einrichtung – Stylische Ideen für die Wohnung

Vorsätze fürs neue Jahr – darauf hat einfach nicht jeder Lust. Und es zwingt einen ja auch niemand, mit dem Rau

MEHR

Kommentieren