Filmtipps im August 2016

Ab ins Kino!

Filmtipps im August 2016

Die Unfassbaren 2

 

 

Der zweite Teil des magischen Thrillers knüpft vier Jahre nach den Ereignissen aus „Die Unfassbaren – Now You See Me“ an. Damals konnten die Magier der „Vier Reiter“ nicht nur das FBI hinters Licht führen, sondern auch die Millionen des Bankers Arthur Tressler (Michael Caine) unter den begeisterten Zuschauern verteilen. Gemeinsam müssen sie nun gegen einen neuen Gegner bestehen: Arthur Tresslers Sohn Walter (Daniel Radcliffe) will Rache für das verlorene Erbe. „Die Unfassbaren 2“ ist ein Film, bei dem du als Zuschauer mitfieberst. Wir finden, dass mit Daniel Radcliffe außerdem ein treffender Darsteller für die Rolle des Walters gewählt wurde, der den Film bereichert.

Kinostart: 25. August 16 | Genre: Action | Länge: 115 min | Verleih: Concorde Filmverleih
 


 

Suicide Squad

 

 

Die Welt steht vor einer unbekannten Bedrohung, die selbst die US-Regierung zu unkonventionellen Entscheidungen zwingt. Um ihr zu begegnen, wird ein Team aus schrägen Schurken zusammengestellt, die nichts mehr zu verlieren haben. Ihnen bietet sich somit die Chance auf einen Neuanfang. Gleichzeitig kann ihnen im Falle eines Misserfolges ganz einfach die Schuld in die Schuhe geschoben werden. Es bleibt abzuwarten, ob sich die skurrilen Antihelden das gefallen lassen. Der witzreiche Actionfilm verspricht aber zumindest eines: Spannungsgeladene Momente und Zweifel an der Frage, welche Seite gut und welche böse ist.

Kinostart: 18. August 2016 | Genre: Action, Fantasy | Verleih: Warner Bros. GmbH
 


 

Jason Bourne

 

 

Nach den ersten drei Filmen um den Agenten Jason Bourne (Matt Damon), der aufgrund einer Amnesie sein Gedächtnis verloren hat, wird seine Geschichte im gleichnamigen Film actionreich fortgesetzt. Bourne ist inzwischen um einige Informationen seine Identität betreffend reicher, allerdings gibt es immer noch viele offene Fragen. Diese versucht er gemeinsam mit Nicky Parsons (Julia Stiles), die bereits aus den vorangegangenen Teilen ein bekanntes Gesicht ist, zu lösen. Verfolgt werden die beiden dabei von der CIA, die offenbar ein neues Programm mit dem Namen „Iron Hand“ entwickelt hat.

Kinostart: 11. August 2016 | Genre: Thriller |Verleih: Universal Pictures Germany

 


 

Conni & Co

 

 

Conni (Emma Schweiger) ist ein aufgewecktes zwölfjähriges Mädchen, dessen Leben ganz schön durcheinander gewirbelt wird: Nach einem Umzug muss sie sich in der neuen Umgebung zurechtfinden, ihr bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist lieber mit seinen anderen Freunden unterwegs und der fiese Schuldirektor will aus seinem Hund nur Profit schlagen, anstatt sich um ihn zu kümmern. Der Hund ist Conni aber ans Herz gewachsen und gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie ihn zu retten. Wenn du einen Film für die ganze Familie suchst, ist „Conni & Co“ genau das Richtige für dich. Er überzeugt durch Witz und eine einfallsreiche Geschichte, die Kinderherzen in Sturm erobert.

Kinostart: 18. August 2016 | Genre: Familie, Abenteuer | Länge: 104 min | Verleih: Warner Bros. GmbH

 

Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Gewinnspiel zum Heimkinostart von VIELMACHGLAS

Gewinnspiel zum Heimkinostart von VIELMACHGLAS

Am 4. Oktober erschien die bezaubernde Drama-Komödie VIELMACHGLAS auf Blu-ray und DVD. Hauptdarstellerin Jella Haa

MEHR
Stadt, Land, Fluss, Meer – per Kreuzfahrt die Welt entdecken

Stadt, Land, Fluss, Meer – per Kreuzfahrt die Welt entdecken

Es ist noch nicht so lange her, da galten Kreuzfahrten als klassisches Urlaubsangebot für Menschen im fortgeschrit

MEHR
So betrügst du deinen Freund ohne eine Affäre zu haben

So betrügst du deinen Freund ohne eine Affäre zu haben

Eine Affäre? Das würdest du nie tun, denn du gehst deinem Freund nicht fremd! Oder gehst du eben doch fremd und m

MEHR
Sex in der Schwangeschaft: Darauf solltest du achten

Sex in der Schwangeschaft: Darauf solltest du achten

Sex in der Schwangerschaft ist für viele werdende Eltern ein heikles Thema und es tauchen unzählige Fragen auf. D

MEHR

Kommentieren