So wird der Sex zuhause so heiß wie im Urlaub

So wird der Sex zuhause so heiß wie im Urlaub

Urlaubs-Feeling für heiße Nächte

So wird der Sex zuhause so heiß wie im Urlaub

Was ist das Besondere an Urlaubssex? Du hast Zeit ohne Ende für dich und deinen Liebsten. Der Alltag ist weit weg, niemand stört und wenn ihr nicht gerade die Sightseeing-Tour oder den Tauchlehrgang gebucht habt, gibt es auch keine Termine, zu denen ihr erscheinen müsst. Auch der Ort des Geschehens ist neu. Es ist nicht das altbekannte Schlafzimmer, in dem die heißen Nächte stattfinden, sondern eine völlig neue Location, die ihr nicht einmal zum Essen gehen verlassen müsst – wozu gibt es schließlich Zimmerservice? Doch auch der aufregendste Urlaub endet irgendwann und viel zu schnell kehrt der Alltag wieder ein. Wir sagen dir, wie du auch zu Hause das Urlaubs-Feeling für heiße Nächte erhalten kannst.
 

Räum gründlich auf!

Und zwar so, dass dein Schlafzimmer aussieht wie ein Hotelzimmer, vielleicht sogar ein bisschen fremd, indem du auch vertraute Deko wegräumst. Auf den Betten ist frische Bettwäsche, vielleicht ein kleines Stück Schokolade auf dem Kopfkissen, ein Blumenstrauß – wie im Hotel eben.

 

Bereite Essen vor und zwar so, wie es bei euch zu Hause nicht üblich ist.

Ihr geht oft aus? Dann ordere etwas beim Lieferservice. Zu euch kommt häufig der Pizzamann? Dann werft euch in Schale und geht zur Abwechslung in ein romantisches Restaurant. Nach dem Abendessen wollt ihr am liebsten nur noch Fernsehen? Dann bereite mundgerechte Häppchen und Snacks zu, mit denen ihr euch „vorher“, „währenddessen“ und „danach“ gegenseitig füttern könnt.

 

Lass ein Bad für euch ein oder bereite eine ausgiebige Dusche vor.

Dazu sollten die üblichen Badezimmerutensilien aus dem Blickfeld geräumt werden. Stattdessen wird das Bad von Teelichtern und Kerzen erleuchtet. Das Schaumbad oder Duschgel hat einen unbekannten Duft. Champagner (oder ein anderes Getränk eurer Wahl) steht bereit und ihr müsst euch nur noch in den üppigen Schaum sinken lassen.

 

Bereite ihn auf erotische Überraschungen vor.

Schick ihm schon am Morgen eine SMS mit einem geheimnisvollen Hinweis auf einen aufregenden Abend. Schick ihm ein sexy Foto aufs Handy. Steck ihm ein Briefchen zu, in dem du ihm erzählst, was du am Abend alles mit ihm vorhast. Ihr seid endlich im romantischen Restaurant? Flüstere ihm ins Ohr, dass du keine Unterwäsche trägst. Ob ihr es jetzt noch nach Hause schafft?

 

Bereite eine außergewöhnliche Location vor.

Badewanne, Küchentisch, Wohnzimmerteppich oder Gartenhäuschen – wichtig ist, dass du mit warmer Beleuchtung, angenehmer Musik, Blumen und Düften eure Sinne weckst. Du kannst mit einer Kamelhaardecke und einer CD mit Meeresrauschen Strandfeeling erzeugen oder mit dem Kaminfeuer-Bildschirmschoner und heißem Glühwein die Erinnerung an die Skihütte heraufbeschwören. Die Erinnerung an die tollen Urlaubstage bringt die richtige Stimmung herbei.

 

Tut Dinge, die ihr euch sonst nur im Urlaub traut.

Ein Quickie im Hausflur, heiße Küsse in der Sauna, verstohlenes Gefummel im Kino, unerwartete sexy Berührungen – all das heizt die Stimmung auf und wird zu Hause garantiert mit Begeisterung fortgesetzt.

 

Verkleide dich.

Wetten, dass er nach einem anstrengenden Tag im Büro nichts gegen den besonderen Zimmerservice hat, wenn du sein sexy Zimmermädchen bist? Und wir vermuten, dass auch du gerne die Aufmerksamkeiten vom Pool-Boy oder Zimmerkellner in Gestalt deines Liebsten genießen wirst. Oder räkelt euch auf euren Strandtüchern in euren Badesachen zu aufregenden Reggae-Rhythmen.

 

Durchbrich die Routine.

Ihr habt normalerweise Sex am Abend nach den Spätnachrichten? Dann wird es Zeit, mal am Morgen aktiv zu werden. Überrasche ihn in der Mittagspause. Verabredet euch zu einem Date am Nachmittag. Alles, was anders ist als sonst und was im Urlaub vielleicht ganz selbstverständlich war, bringt das Urlaubsfeeling zurück.

 

Nehmt euch ein Zimmer.

Garantiert gibt es in eurer näheren Umgebung auch nette, romantische Hotels. Warum nicht einmal dem Alltag für eine Nacht in einem Hotelzimmer entfliehen? Das mag nicht auf den Malediven sein, sondern nur zwei Straßen weiter, aber es ist eben nicht zu Hause, unvertraut, fremd und aufregend neu.

 

Öfter mal was Neues!

Ihr kennt euch vielleicht schon lange und richtig gut und wisst genau, was euch erregt. Aber was spricht dagegen, einfach mal was Neues auszuprobieren? Ob das der besondere Blowjob ist, den er sich schon eine Weile wünscht oder eine neue Stellung, liegt ganz bei dir. Manchmal wirkt schon ein Buch wie das Kamasutra oder „Joy of Sex“, das aufgeschlagen auf der Bettdecke liegt, besser als Viagra.

 

Denk nicht an danach.

Manche Sexorgien finden gar nicht erst statt, weil du keine Lust hast, hinterher wieder sauber machen zu müssen. Einander Sahne von der Haut schlecken? Nein danke – allein die Flecken auf der Bettwäsche… Eiswürfel in den Mund nehmen und einander damit küssen? Da wird doch das Bett ganz nass. Nimm dir entweder vor, dir wirklich keine Gedanken über spätere Säuberungsaktionen zu machen, wähle gleich eine Location, die leicht zu reinigen ist, wie das Badezimmer oder schütze eben Bett oder Fußboden beispielsweise mit Handtüchern oder einer pflegeleichten Decke.

 

Der Geruchssinn ist nicht nur ein wichtiger Faktor beim Sex, sondern stimuliert auch unsere Erinnerungen.

Du benutzt am Strand immer die Lotion mit Kokosaroma? Kram sie wieder hervor und benutze sie. In dem Hotel in Marokko hat es immer so verführerisch geduftet? Stell das orientalische Duftpotpourri so originalgetreu wie möglich zusammen. Es war so aufregend, wie ihr beim Wandern im Schwarzwald plötzlich übereinander herfallen musstet? Ein Hauch Fichtennadelduft in der Wohnung und die Stimmung ist wieder da.

 

Keine Ablenkung!

Der wichtigste Sextipp von allen ist, die Ruhe, Entspannung und Ungestörtheit des Urlaubs wiederherzustellen. Also: Türklingel, Telefon und Handy ausschalten, Kinder bei Freunden übernachten lassen, Bügelwäsche, Steuererklärung und alles, was sonst stören könnte, aus dem Blickfeld verbannen. Und dann konzentriert euch nur aufeinander. Viel Spaß!

 

Kann aus deinem Urlaubsflirt die große Liebe werden? Finde es heraus:

Urlaubsflirt oder große Liebe?


 

Foto: LiudmylaSupynska / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

Warum so viele Frauen auf dominante Männer stehen

In jedem Freundeskreis gibt es diese eine Single-Frau, die umschwärmt wird von lieben, vernünftigen Männern, ihr

MEHR
Kinderwunsch – Wenn zwei Frauen sich gemeinsam ein Kind wünschen

Kinderwunsch – Wenn zwei Frauen sich gemeinsam ein Kind wünschen

Den Wunsch nach einem eigenen Kind haben viele Frauen, unabhängig davon, ob sie mit einem Mann oder einer Frau zus

MEHR
Sexappeal: Diese weiblichen Reize finden Männer unbewusst anziehend

Sexappeal: Diese weiblichen Reize finden Männer unbewusst anziehend

Wir Frauen haben viele tolle Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit der Männer auf uns zu ziehen. Was viele jedoch nic

MEHR
Frühlingsgefühle: die Lust und die Last beim Frühjahrs-Flirt

Frühlingsgefühle: die Lust und die Last beim Frühjahrs-Flirt

Frühlingszeit – die grünen Blätter und die menschlichen Hormone sprießen. Das hebt die Laune bei Männlein wi

MEHR

Kommentieren