Werden deine Brüste durch Sport kleiner?

Werden deine Brüste durch Sport kleiner?

#Bodytoning

Werden deine Brüste durch Sport kleiner?

Viele Frauen, die mehr Sport treiben wollen, befürchten, dass dadurch ihre Oberweite schrumpft. Sicherlich sind die Bilder von stark muskulösen Körpern und kaum noch erkennbaren Brüsten der Grund dafür. Dadurch sehen diese Frauen sehr männlich aus, was du sicherlich nicht möchtest. Das muss allerdings nicht sein, wenn gezielt trainiert wird. Unter Umständen können die Brüste durch Sport sogar wachsen.
 

Wie wirkt sich Kraftsport auf die Größe der Brüste aus?

Wenn du gezieltes Krafttraining machst, kannst du dafür sorgen, dass sich das Muskelvolumen deiner Brüste vergrößert. Dieses befindet sich unter dem Fettgewebe und kann gezielt trainiert werden. Das Ergebnis ist, dass deine Brüste größer wirken, weil der nun trainierte Brustmuskel das Gewebe weiter nach vorne schiebt. Allerdings hat dieser Effekt seine Grenzen und kann nicht beliebig fortgeführt werden. Es ist klar, dass viele Hollywood-Stars nicht durch Krafttraining plötzlich größere Brüste haben, sondern vielmehr durch gute Kontakte in der Medizinbranche.

Damit auch deine Brüste durch Krafttraining optisch etwas wachsen können, solltest du die elementaren Trainingsgrundlagen beherrschen. Denn der Brustmuskel kann nur trainiert werden, wenn du ihn passend stimulierst. Zudem solltest du das Verhältnis von Fettverbrennung zu Muskelaufbau beachten. Ideal ist es, wenn du am Anfang im Fitnessstudio trainierst. Frage einen Trainer, ob er dir die passenden Übungen erklären kann. Sobald du diese beherrschst, kannst du sie zum Teil auch zu Hause durchführen. Wichtig ist nur, dass du regelmäßig trainierst und gleichzeitig auch auf eine passende Ernährung achtest.
 

Wieso haben viele sportliche Frauen einen so kleinen Busen?

Es ist also nicht wahr, dass du durch Krafttraining kleine Brüste bekommst. Allerdings gilt es hierbei die sogenannte Kalorienbilanz zu beachten. Denn diese hat einen Einfluss darauf, ob du an Fett zu- oder abnimmst. Und dies wirkt sich auch auf das Fettgewebe der Brüste aus. Denn leider kannst du nicht beeinflussen, wo du an Fett verlierst, da dieser Vorgang genetisch bedingt ist. Wenn du mehr Kalorien verlierst als aufnimmst, verlierst du auch an Gewicht bzw. Körperfettanteil.

Leider greift der Körper hierbei zumeist zuletzt die Fettreserven der typischen Problemzonen an. Denn diese sind im Fall einer Schwangerschaft sehr wichtig. Und dadurch verlieren viele Frauen sehr schnell an Fett unter der Brust. Allerdings ist das von Frau zu Frau sehr unterschiedlich, sodass es auch sein kann, dass du zunächst zum Beispiel am Po oder an den Oberschenkeln abnimmst. Durch die Tatsache, dass sportliche Frauen zumeist einen geringen Körperfettanteil haben, haben sie auch einen kleineren Busen als dickere Frauen.
 

Cremes und Peelings erhöhen die Elastizität

Um die Elastizität deiner Haut zu verbessern, kannst du spezielle Cremes und Peeling-Gels auftragen. Hierfür werden zahlreiche Produkte angeboten, die ihre volle Wirkung am besten dann entfalten, wenn du deine Brustmuskulatur stärkst.

 

Kleiner oder nicht?

Ob deine Brüste durch Sport kleiner oder größer werden, kann also nicht allgemein beantwortet werden. Denn es kommt darauf an, welchen Sport du ausübst und ob du deine Brustmuskulatur gezielt trainierst. Wenn du allerdings mehr Kalorien verlierst als aufnimmst, kann es immer sein, dass deine Brüste kleiner werden. Bist du mit deiner jetzigen Figur zufrieden, solltest du dich gezielt auf das Krafttraining konzentrieren und auf eine ausgeglichene Kalorienbilanz achten. Denke immer daran, nicht nur deine Brust bestimmt deine Weiblichkeit. Viele weitere Faktoren spielen hierbei eine Rolle, wie zum Beispiel deine Ausstrahlung, dein Po oder auch deine Haare.

 

Foto: PeopleImages / Getty Images

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Bringe dich mit  Powerbands in Topform!

Bringe dich mit Powerbands in Topform!

Powerbands sind eine echte Allzweckwaffe für das Training in deinen eigenen vier Wänden. Denn sie sind vielseitig

MEHR
Intimfitness: Gewichte heben  mit der Vagina?

Intimfitness: Gewichte heben mit der Vagina?

Ein erfülltes Sexualleben ist gut für die Durchblutung des Beckens. Doch die Vaginalmuskulatur wird hierdurch ehe

MEHR
So können Kinesio-Tapes deine Verspannungen lösen und Schmerzen lindern

So können Kinesio-Tapes deine Verspannungen lösen und Schmerzen lindern

Egal ob bei Sportverletzungen, Verspannungen oder bei Schmerzen, Kinesio-Tapes werden mittlerweile nicht nur von Ki

MEHR
Bringe dich mit Beachvolleyball in Topform!

Bringe dich mit Beachvolleyball in Topform!

Wenn du dich diesen Sommer in Topform bringen willst, dann greife doch einfach mal zum Ball. Egal ob im Urlaub oder

MEHR

Kommentieren