Wecke die Powerfrau in dir!

Wecke die Powerfrau in dir!

Stark & unabhängig

Wecke die Powerfrau in dir!

Du bist eine Lady, die sich oft in den Schatten der anderen stellt? Du denkst dir, du kannst dir vom Auftreten von anderen Frauen durchaus eine Scheibe an Selbstbewusstsein abschneiden? Schieb diese Gedanken bitte sofort beiseite. Wir zeigen dir hier Wege auf, wie auch du die Powerfrau in dir wecken kannst. Schließlich kann es jeder von uns lernen, lässig, vital und dennoch sehr selbstsicher durchs Leben zu schreiten. Befolge unsere 10 Tipps und werde zur Powerfrau, die vor selbstbewusster Kraft regelrecht strotzt.

1. Everybody´s Darling?

Hör bitte auf, es jedem recht machen zu wollen. Everybody´s Darling is Everybody´s Trottel. Steh zu deinem Wort, auch wenn es den anderen nicht gefällt. Wenn dich eine Freundin oder ein Familienmitglied ständig umherschubst und dich für seine Dienste missbraucht, zeige ihm klar dein inneres Stoppschild. Das zeigt Selbstsicherheit. Tipp: Nein sagen will gelernt sein. Mit einem klaren, aber dennoch höflichen Nein verschaffst du dir Respekt, ohne unfreundlich zu wirken.

2. Konzentriere dich auf Stärken

Wir Ladys sind oft so erzogen, dass wir nur das an uns erkennen, was wir nicht können. Wir sind zu sensibel, zu dick, könnten beruflich mehr auf dem Gaspedal stehen und noch vieles mehr. Hör auf damit! Konzentriere dich auf deine Stärken. Was läuft gut in deinem Leben? Wie klasse meisterst du den Haushalt? Wie stehst du, trotz Doppelbelastung aus Job und Familie, voll und ganz im Leben? Finde viele Punkte, die gut an dir sind, auf die du so richtig stolz sein darfst. Tipp: Schriftlichkeit schafft Verbindlichkeit. Schreibe dir heute mindestens drei gute Verhaltensformen an dir auf. Ergänze den Zettel um weitere Stärken von dir. Wenn du dir diesen Zettel immer wieder vor Augen führst, hörst du auf, ständig an dir selbst zu zweifeln. Hänge dir den Zettel dazu zum Beispiel an den Spiegel im Badezimmer.

3. Vergleich macht reich?

Nein, der Vergleich mit anderen Frauen stimmt dich nur unglücklich. Du bist du! Hör bitte auf, dich mit Freundinnen oder gar Stars zu vergleichen. Du bist ein individuelles Geschöpf, das Achtung verdient. Gerade dann, wenn du anders als die anderen bist, denke dir: Mainstream war gestern. Ich bin ich. Beim Vergleich mit anderen Frauen stimmst du dich selbst nur unglücklich. Hör auf damit.

4. Übe vor dem Spiegel dein bestes Lächeln

Übung macht den Meister. Dazu müssen wir jedoch erst einmal sehen, wie wir auf andere wirken. Blicke in den Spiegel, nicht nur um dein Make-up aufzulegen, Nein: Sehe dir im Spiegel dein Gesicht an. Wie blicken deine Augen, wenn du lächelst? Wie argumentierst du glaubwürdig und zeigst einen aufrechten Stand dabei? All dies kannst du vor dem Spiegel üben. Lächle dabei – schon gewinnst du an Ausstrahlung. Bleib sanft, aber stark. Wer authentisch lächelt, kommt leichter zum Ziel. Das stärkt dein Selbstbewusstsein. Tipp: Entdecke täglich Schönes an dir, indem du mit Mimik und Gestik vor dem Spiegel dein Auftreten übst.

5. Sage deinem Gegenüber, wenn er dich verletzt hat

Du gehörst zu den Frauen, die sich auch noch zu Hause ärgern, wenn andere sie mit dummen Kommentaren überhäuft haben? Wehre dich. Hör auf, alle negativen Gefühle mit dir selbst vereinbaren zu wollen. Nur wer klar sagt, was ihm nicht passt, verschafft sich selbst Respekt. Dir fallen erst zu Hause die richtigen Worte ein? Dir fehlt es oft an Spontanität, sofort die passende Antwort parat zu haben? Macht nichts! Es ist nie zu spät. Ruf dein Gegenüber an und sage zum Beispiel: „Deine Worte haben mich verletzt. Ich empfinde es als unberechtigte Kritik, wenn du sagst, ich kleide mich unvorteilhaft. Bitte unterlasse Kommentare über meinen Kleidungsstil. Mir gefällt er, das ist die Hauptsache.“ Tipp: Faire, sachliche Kontersprüche ohne Emotionen wirken.

6. Pfeif auf Schönheitsideale

Du fragst dich, warum Heidi Klum mit ihren vier Kindern in diesem Body steckt? Pfeif auf Schönheitsideale. Gerade Stars wirken im TV oft perfekt, viele Fotos sind zigmal nachbearbeitet. Du bist du. Auch wenn du Kleidergröße 44 oder mehr trägst und die ersten Augenfältchen erkennbar sind: Genau das macht dich sympathisch. Bleib du selbst, betone deine Vorzüge. Kein Mensch liebt jeden Star, der andere Schwächen hat, die du weiß Gott nicht an dir hast. Tipp: Du bist schön, so wie du bist. Das Muttermal in deinem Gesicht ist dein Markenzeichen.

7. Lerne Gelassenheit an dir

Mit systematisch angewandten Atemübungen oder Yoga gelingt es dir, Stress besser zu bewältigen. Lass dir helfen, wenn´s chaotisch wird. Lerne zu entspannen – so kannst auch du Stress besser zu meistern. Tipp: In der Ruhe liegt die Kraft. Kein Meister ist jemals vom Himmel gefallen.

8. Alleine glücklich

Du gerätst immer an die falschen Männer? Pfeif auf die Typen. Es geht auch für einen gewissen Zeitraum mal ganz ohne Mann. Warum sollte er dich benutzen oder erniedrigen? Wir sagen dir: Selbstbewusste Frauen dürfen auch mal als Single ihr Leben so richtig genießen. Tipp: Hau als Single auf den Putz! Enjoy your Life!

9. Lerne aus Lebenskrisen

Hinfallen – rasten – aufstehen und weiter kämpfen! Zigmal erleben wir das in unserer Vita. Manchmal gelingt das Aufstehen leichter, manchmal braucht es seine Zeit. Es ist okay, mal selbst eine Auszeit zu nehmen und Dinge zu hinterfragen. Das dauerhafte Selbstmitleid jedoch bringt uns alle keinen Schritt im Leben weiter. Auch du kannst Krisen und Fehler dazu nutzen, stärker zu werden. Wer seine Krisen so bewältigt, wird umso sicherer und gestärkter daraus hervorgehen. Gerade starke Frauen tragen eine emotionale, tiefe Lebenskrise in sich, die sie gemeistert haben. Tipp: Es gibt Zeiten, da liegst du ganz unten. Steh auf und kämpfe. Irgendwann lachst du über diese schwere Zeit und gehst erhobenen Hauptes mit Stolz daraus hervor.

10. Pack zu!

Wie meinen wir das? Zeig, dass du eine Powerfrau bist, indem du die Dinge selbst bewältigst. Wenn zu Hause leichte Handwerksarbeiten zu tun sind, zeig allen: Ich hab‘s drauf! Vieles an Wissen kannst du dir selbst aneignen. Wer googelt, wird fündig. Wenn das Rohr verstopft ist, kannst du es selbst auseinanderschrauben und reinigen. Kleine technische Probleme können wir auch oft selbst lösen. Zeig allen in deiner Umgebung, dass du die Dinge selbst mit Erfolg anpackst. Tipp: Natürlich ist nicht jedes Problem selbst zu meistern. Doch sei dir sicher: Einen Versuch ist es wert!

 

Diesen Artikel auf Pinterest merken:

So weckst du die Powerfrau in dir - Pinterest

 

Foto: adam121 / stock.adobe.com

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Wie du deine Zeit mit Sinn füllst

Wie du deine Zeit mit Sinn füllst

Ist dein Terminkalender öfter übervoll, aber du fühlst dich trotzdem merkwürdig leer und sogar einsam? Dann ist

MEHR
Was macht eine glückliche Familie aus?

Was macht eine glückliche Familie aus?

Haben glückliche Familien ein besonderes Geheimnis? Wer sich in der eigenen Familie nicht richtig wohlfühlt und d

MEHR
Warum sich Freundlichkeit lohnt: Tipps für ein glückliches & erfolgreiches Leben

Warum sich Freundlichkeit lohnt: Tipps für ein glückliches & erfolgreiches Leben

„Wie du mir, so ich dir!“ Diese bekannte Redewendung hat meist eine negative Bedeutung. Sie verweist auf einen

MEHR
Warum Frauen Erfolg sexy finden

Warum Frauen Erfolg sexy finden

Die meisten Frauen würden es wahrscheinlich offiziell abstreiten. Aber Wissenschaftler sind ihnen inzwischen auf d

MEHR

Kommentieren