Bist du bereit für den Haartrend Macaron Hair?

Bist du bereit für den Haartrend Macaron Hair?

Bist du bereit für den Haartrend Macaron Hair?

Der Winter bedeckt die Welt mit feinem Puderzucker und in den Läden verführen Lebkuchen, Plätzchen und Stollen zum hemmungslosen Naschen. Passend zur romantischen Winterzeit mit ihrem weihnachtlichen Zauber kommt ein neuer Haartrend aus Amerika herübergeschwappt: Macaron Hair!

Jeder liebt Macarons, die kleinen Mandel-Baiser-Kekshälften, in ihren zarten Pastellfarben. Kein Wunder also, dass der nach ihnen benannte Style die Herzen im Sturm erobert. Er löst das sommerlich-bunte Rainbow Hair als Top-Trend ab und verspricht einen zwar ebenso bunten, aber weitaus romantischeren und zuckersüßen Winterstyle.
 


 

Im Gegensatz zu Rainbow Hair wird das Haar Strähne für Strähne in Pastelltönen gefärbt und ähnlich wie beim Fluid-Hair-Painting vorgegangen. Das Ergebnis: Eine zarte Komposition aus schimmernden Pastelltönen, die fließend ineinander übergehen. Dabei kann die Farbpalette von Violett über zartes Pink, Pfirsich- und Minztöne bis zu Hellgelb, Babyblau und Silber reichen. Ein zauberhafter Look für Romantikerinnen!

Die Erfinderin des pastelligen Frisurtraums ist Shelley Gregory, eine Coloristin aus Las Vegas, die bei ihrer Kreation den berühmten Macaron-Shop von Ladurée im Sinn hatte. Im Interview sagte sie außerdem: „Es ist so wie Disneyland, wo alles magisch ist“. Und genau das erreichen die Macaron Hair – der Look versetzt in eine magische Welt. Shelley nennt es deshalb auch „Candy Unicorn Hair“, da die Pastelltöne sowohl an Süßigkeiten als auch an Einhörner erinnern.

Macaron Hair lassen sich wunderbar mit romantischen Accessoires kombinieren, wie beispielsweise Haarklammern und Haarreifen. Besonders geflochten und hochgesteckt wird daraus ein festlicher Look, der ausgezeichnet ins Winterwunderland der Weihnachtszeit passt.
 


 

Soll es etwas mehr Pepp haben, etwa für die nächste Fete oder den ultimativen Partystyle, dann kannst du zu Glitzer greifen: Einfach den Haaransatz mit silbernen oder bunten Glitzerpartikeln (Top-Tipp: Sternchen!) bestreuen und mit Haarspray fixieren – fertig! Glitter-Roots nennt sich dieses Styling und verwandelt deine Macaron Hair in ein funkelndes Highlight, das alle Blicke auf sich ziehen wird.
 

Fotos: shelleygregoryhair/Instagram

WEITERE ARTIKEL, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

So machst du dir deine Beach Waves selber

So machst du dir deine Beach Waves selber

Du träumst von verführerischen Beach Waves und einer sommerlichen Traummähne? Wir haben uns die besten Tricks de

MEHR
Die besten Anti-Aging-Tipps fürs Haar

Die besten Anti-Aging-Tipps fürs Haar

Nicht nur die Haut, auch unsere Haare kommen in die Jahre und verlieren mit dem Älterwerden ihren Glanz. Das wolle

MEHR
Der ultimative Lipstick Guide

Der ultimative Lipstick Guide

Lippenstifte sind so eine „Hit or Miss“ Geschichte: Entweder sie sehen wirklich toll aus und lassen dic

MEHR
Gene bestimmen nicht alles – Diese Faktoren lassen deine Haut altern

Gene bestimmen nicht alles – Diese Faktoren lassen deine Haut altern

Müde Haut, tiefe Augenringe und ein fahler Teint – der Blick in den Spiegel nach einer langen Nacht ist meist er

MEHR

Kommentieren